Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Die 50er Jahre: Die 5 wichtigsten Erfindungen des Jahrzehnts

Zeitreise

Die 50er Jahre: Die 5 wichtigsten Erfindungen des Jahrzehnts

Hope Lange in „Alle meine Träume“ aus dem Jahr 1959.
Hope Lange in „Alle meine Träume“ aus dem Jahr 1959. (© IMAGO / Allstar / Mary Evans AF Archive)

In den 50er Jahren wurden Dinge erfunden, die wir noch heute zu schätzen wissen. Wir erklären dir, welche die wichtigsten Erfindungen dieser Zeit waren.

#1 Der erste Passagierjet

Im Jahr 1952 revolutionierte der Konstrukteur Brunolf Baade den Tourismus. Er entwickelte in den 50er Jahren das erste Passagierstrahlflugzeug und machte den Bau zu einem der wichtigsten Projekte innerhalb des Flugzeugbaus der Deutschen Demokratischen Republik, auch DDR genannt. Er führte mit seinem Jet, der 152, auch Typ 152 oder Baade 152 genannt, die moderne Düsentechnik für Tourist*innen ein. Sein Jet zeichnete sich durch geräumige Fluggastzellen aus, die vor allem von wohlhabenden Reisenden auf Interkontinentalflügen genutzt wurden.

Anzeige

#2 Der erste kommerzielle Computer

Den ersten kommerziell nutzbaren Computer gab es im Jahr 1951. Der Univac war natürlich nicht mit unseren heutigen PCs vergleichbar. Er hatte eine relativ geringe Rechenkapazität und war mit seiner Breite, Höhe und Länge von jeweils 1,80 Meter ein Riese. Mit ihm wurden 1952 die Stimmen zur US-Präsidentschaftswahl öffentlich ausgewertet. Für private Haushalte war dieser Computer noch nicht geeignet.

Diese 19 poppigen IKEA-Produkte der 60er- bis 80er-Jahre gibt's wieder im Shop

Diese 19 poppigen IKEA-Produkte der 60er- bis 80er-Jahre gibt's wieder im Shop
Bilderstrecke starten (22 Bilder)

#3 Das Glasfasernetz

Die 50er waren insgesamt Jahre, die die technische Weiterentwicklung vorantrieben, nicht nur was Küchenutensilien angeht. Unserer Kommunikation kam dabei eine Erfindung zugute, die wir noch heute schätzen. Es war die Glasfaserverbindung. Diese Technik ermöglichte eine schnellere Übertragung mit bis zu zehn Milliarden Bits pro Sekunde.

#4 Der Videorekorder

Im Jahr 1956 wurde das damalige Leben um den Videorekorder bereichert. Die BBC nutzte 1952 als erste Magnetaufzeichnung in größerem Ausmaß. Aber erst in den 80er Jahren startete die Massenproduktion und das tolle Gerät, das Videos wiedergab, war auch für die breite Bevölkerung zu erschwinglichen Preisen erhältlich.

#5 Der Barcode

Eine der wohl wichtigsten Erfindungen war die Einführung des Barcodes. Dieser Code ist noch heute wesentlich für alle unsere Einkäufe im Supermarkt. Erfunden wurde der Code bereits 1949 von Bernard Silver und Joseph Woodland, wartete aber bis zum Jahr 1952 auf sein Patent. Er diente damals zur Kennzeichnung und Identifikation von Eisenbahnwaggons. Erst im Juni 1974 wurde in Amerika über den Strichcode das erste Produkt verkauft. Es war eine Zehnerpackung Kaugummis. Auch die Kreditkarte erlebte übrigens in den 50er Jahren ihre Geburt. Konzipiert von Diners Club, wurde sie letztlich von American Express umgestaltet und um weitere Funktionen erweitert.

Die 50er waren also eine bahnbrechende Zeit. Wir erklären dir auch, welche Gerichte in dieser Zeit gerne gegessen wurden und welche Mädchennamen besonders beliebt waren.

DDR-Quiz: Wer hat diese 12 berühmten Zitate verfasst?

Hat dir "Die 50er Jahre: Die 5 wichtigsten Erfindungen des Jahrzehnts" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.