Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Katzenhaare entfernen: Welche Methode ist besonders effektiv?

Katzenhaare entfernen: Welche Methode ist besonders effektiv?

Haarige Freunde

Katzenbesitzer kennen das Problem: So süß die Stubentiger auch sind, ihre Haare sind überall im Haushalt. Wir verraten, wie du Katzenhaare entfernen kannst.

Was kann man tun, damit die Katze erst gar nicht so viele Haare verliert?

Katzenhaare lassen sich natürlich nicht vollständig vermeiden, wenn du dir mit einer Katze dein Zuhause teilst. Das haarige Problem lässt sich aber ganz einfach verringern. Gerade während des Fellwechsels verlieren Katzen jede Menge Haare. Haus- und Wohnungskatzen haaren das ganze Jahre etwas mehr, was der Heizungsluft in der Wohnung geschuldet ist. Ein Irrglaube ist übrigens, dass Allergiker auf Katzenhaare reagieren. Es ist viel mehr der Speichel der kleinen Räuber, der zu allergischen Reaktionen führt. Wenn du deine Katze regelmäßig bürstest, minimiert sich automatisch der Anteil der Haare, den die Katze in der Wohnung verteilen würde. Es reichen täglich wenige Minuten, um die ohnehin schon losen Haare im Fell zu entfernen. Deine Katze freut sich bestimmt über die kleine Extrazuwendung.

Wie lassen sich Katzenhaare von Polstermöbeln entfernen?

Handelsübliche Fusselrollen entfernen Katzenhaare optimal von Kleidung als auch Polstermöbeln. Das ist zwar sehr effektiv, aber auf die Dauer sehr umweltbelastend. Die Fusselrollen gehen einfach zu schnell leer und müssen häufig nachgekauft werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, einen Gummihandschuh leicht zu befeuchten und mit der Hand über die behaarten Flächen zu streichen. Funktioniert auch ausgezeichnet, aber hierbei wird ebenfalls zu viel Abfall produziert. Eine besonders gute Alternative sind spezielle Bürsten zur Haarentfernung. Das sind Bürsten aus Holz mit gebogenen Borsten, die langlebig sind und sich nur langsam abnutzen. 

Welche Haushaltstipps Zeit und Aufwand sparen, zeigen wir dir in diesem Video:

Welche Möglichkeit gibt es, um Katzenhaare von Textilien und Decken zu entfernen?

Kleidung, Bettwäsche und Kuscheldecken sollten vor dem Waschen in der Waschmaschine unbedingt vorbehandelt werden. Es könnte sonst die Gefahr bestehen, dass die Waschmaschine verstopft. Auch hierfür gibt es besondere Textilbürsten zur Vorbehandlung. Diese Methode ist natürlich etwas arbeitsintensiver. Ein einfacher Trick ist es, die Sachen vor dem Waschen auf kältester Stufe in den Wäschetrockner zu geben.  So kannst du die Haare nach ein paar kurzen Umdrehungen ganz easy aus dem Flusensieb entnehmen. Das funktioniert viel besser als bei nasser Wäsche. 

Ist die Liebe zum eigenen Haustier auch noch so groß, stören die Haare im Haushalt zweifellos. Um das ganze Ausmaß etwas zu minimieren, solltest du deine Katze einfach regelmäßig bürsten. Den übrigen Rest an Haaren kannst du einfach mit einer Bürste auf den Polstermöbeln entfernen oder Textilien vor dem Waschen kurz in den Wäschetrockner geben. Somit steht einem ha(a)rmonischen Miteinander zwischen Tier und Mensch nichts mehr im Wege.

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Bildquelle: Pixabay/TeamK

Na, hat dir "Katzenhaare entfernen: Welche Methode ist besonders effektiv?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich