Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Monsieur Cuisine Connect reinigen: So geht es ganz schnell

Monsieur Cuisine Connect reinigen: So geht es ganz schnell

Alles sauber

Monsieur Cuisine Connect hilft dir jeden Tag beim Kochen leckerer Gerichte. Wie aber kannst du den Monsieur Cuisine Connect reinigen? Denn nach dem Kochen ist vor dem Abwasch.

Monsieur Cuisine Connect Reinigung: Direkt nach dem Kochen beginnen

Das leckere Gulasch für die Familienfeier, der Pizzateig für den Pizza-Abend am Mittwoch oder der Kuchen für den Kindergeburtstag – all das schafft Monsieur Cuisine Connect mit deiner Hilfe. Leider gibt es noch keine selbstreinigenden Küchenmaschinen, sodass du nach dem Kochen noch ein bisschen Arbeit hast. Aber keine Sorge, die Reinigung geht schnell, sofern du direkt nach dem Kochen damit beginnst. Dann hatten die Lebensmittelreste noch keine Möglichkeit einzutrocknen und alles lässt sich schnell und einfach entfernen. 

Wie kann ich Monsieur Cuisine Connect reinigen?

Mehr als frisches Wasser und einen Schuss Spülmittel brauchst du für die Reinigung des Monsieur Cuisine Connect nicht. Wenn du möchtest, kannst du die Deckel, den Messbecher, den Dampfgareinsatz, den Spatel und den Kocheinsatz auch in die Spülmaschine geben, um alles sauber zu bekommen. Zwischendurch lohnt es sich auch, das Messer aus dem Mixbehälter zu lösen und es in die Spülmaschine zu geben. Besonders problemlos wird es, den Monsieur Cuisine Connect zu reinigen, wenn du dabei ein Programm nutzt. Folgendermaßen kannst du vorgehen:

  1. Fülle einen Liter Wasser mit einem Tropfen Spülmittel in den Mixbehälter. 
  2. Mache folgende Einstellung: Zwei Min./90 Grad/Stufe zwei.
  3. Anschließend lässt du das Spülwasser mit eingesetztem Messbecher noch einmal auf Stufe sieben bis zehn jeweils 30 Sekunden rühren. 
  4. Dabei startest du mit 30 Sekunden bei Stufe sieben, anschließend 30 Sekunden auf Stufe acht usw. 
  5. Dein Monsieur Cuisine Connect sollte nun sauber sein. Falls nicht, wiederhole Schritt zwei und drei noch einmal.

Wie kann ich bei hartnäckigen Verschmutzungen vorgehen? 

  • Geruch entfernen: Gerade Curry und Zwiebel können stark riechen. Damit der Geruch nicht auf das nächste Rezept übergeht, kannst du Kaffeebohnen im Mixbehälter zerkleinern. 
  • Teig herauslösen: Der Teig für den Kuchen lässt sich nicht herauslösen? Kein Problem: Drehe den Mixbehälter auf den Kopf und bewege das Zahnrad. Die Schwerkraft erledigt den Rest. 
  • Eingebranntes entfernen: Nutze einen Geschirrspültab. Fülle den Mixbehälter mit 400 ml heißem Wasser und lasse den Geschirrspültab für 7 Minuten auf Stufe 2 bis 100 Grad aufkochen. 

Fazit

Wir haben dir nun verraten, wie du deinen Monsieur Cuisine Connect reinigen kannst. Gerüche, Eingebranntes und normale Verschmutzungen kannst du nun ohne Probleme herauslösen. So kannst du direkt wieder loslegen und für deine Familie das nächste Rezept zubereiten. Finde heraus, was der Monsieur Cuisine Connect alles kann und warum alle gerade verrückt nach der Mini-Version sind.

Haushalts-Planung: Wie fair teilt ihr euch Aufgaben im Haushalt auf?

Bildquelle: Getty Images/Deagreez

Na, hat dir "Monsieur Cuisine Connect reinigen: So geht es ganz schnell" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich