Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was fressen Ameisen und wieso melken sie Tiere?

Kinderfragen

Was fressen Ameisen und wieso melken sie Tiere?

Sie laufen selten einzeln herum und tragen manchmal etwas auf ihrem Rücken. Aber was fressen Ameisen eigentlich und sind die Insekten schädlich?

Wissen für Vorschulkinder: Was fressen Ameisen?

Beobachtest du viele Ameisen, die hintereinanderlaufen und dabei etwas auf ihrem Rücken tragen, hast du eine echte Ameisenstraße entdeckt. Die Tiere sind in diesem Fall auf Nahrungssuche und erledigen die Aufgabe immer in einer großen Gruppe. Dabei entfernen sie sich bis zu 30 Meter von ihrem Bau, was für die kleinen Insekten eine ziemlich weite Strecke ist. Aber was schleppen sie denn an Essen nach Hause? Zum einen andere Insekten, die meistens schon tot sind. Das stört Ameisen nicht, sie sind sogenannte Aasfresser. Allerdings töten Ameisen auch Tiere. Beispielsweise Spinnen und das, obwohl diese deutlich größer sind als sie selbst.

Ameisen ernähren sich aber auch von Pflanzensäften, die sie von Blattläusen ernten oder in dem sie ihren Kot essen. Den Pflanzensaft nennt man Honigtau und die Läuse selbst saugen ihn aus Pflanzen. Um die Läuse zu „melken“ streicheln die Ameisen die Laus mit ihren Fühlern und die sondert die Flüssigkeit ab. Den Honigtau sammeln übrigens nicht nur die Ameisen, auch die Bienen nutzen ihn, um daraus Honig herzustellen.

Wissen für Vorschulkinder: Warum sind Ameisen die Gesundheitspolizei?

Manchmal bezeichnen wir Ameisen als „Gesundheitspolizei“. Das liegt daran, dass sie aus mehreren Gründen gut für die Natur sind. Zum einen, weil sie tote Insekten fressen und so die Natur sauber halten. Außerdem sorgen sie für einen guten Boden, in dem sie ihre Beute in ihren Bau unter der Erde schleppen. Und sie tragen dazu bei, dass sich schädliche Insekten nicht zu sehr vermehren. Das haben sie beispielsweise mit Spinnen gemeinsam. Weißt du eigentlich, wie viele Beine Spinnen haben? Und obwohl Ameisen gut für die Natur sind, behandeln wir sie oft wie Schädlinge. Das liegt daran, dass sie auch gerne auf Terrassen oder in Wohnungen auf Nahrungssuche gehen. Und Krabbeltierchen mag einfach niemand gerne zu Hause. Auch wenn sie nichts Böses wollen. Übrigens können die kleinen Insekten eine ganze Menge tragen. Sogar bis zu 50 Mal so viel wie sie selbst wiegen. Im Vergleich dazu müsstest du 50 Kinder mit deinem Gewicht tragen. Das geht natürlich nicht.

Fazit

Die Tatsache, dass Ameisen Läuse melken können und den Saft trinken, ist schon spannend. Es ist ein bisschen so, als ob die Blattläuse ihre Nutztiere wären. So wie Kühe zum Beispiel für uns. Willst du wissen, was andere Insekten fressen? Hier erfährst du, was ein Maikäfer isst.

Quiz für Kinder: Allgemeinwissenstest für helle Köpfchen

Bildquelle: Pexels/Kumar Kranti Prasad

Na, hat dir "Was fressen Ameisen und wieso melken sie Tiere?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.