Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Was sind Kamellen und warum sind sie manchmal „oll“?

Was sind Kamellen und warum sind sie manchmal „oll“?

Kinderfragen

Bestimmt hast du schon mal den Ausdruck „olle Kamellen“ gehört. Aber was sind Kamellen und was heißt es, wenn sie „oll“ sind? Hier erfährst du alles über die Redewendung und ihre Bedeutung.

Wissen für Kinder: Was sind „olle Kamellen“?

Kamellen sind der niederdeutsche Ausdruck für Kamille. Diese Pflanzenart gibt es in ganz Europa und ihr werden heilende Kräfte nachgesagt. Vor allem wird sie gegen Probleme mit dem Magen eingesetzt. Wahrscheinlich hast du schon oft Kamillentee bekommen, wenn du Bauchschmerzen hattest. Um Medizin oder Tee aus Kamille zu machen, braucht man die Blüten, die ein bisschen an Gänseblümchen erinnern. Man kann sie allerdings nicht lange aufbewahren, weil sie sonst ihre Heilkraft verlieren und dann sind sie alt und nutzlos. Hierfür nutzt man im Niederdeutschen das Wort „oll“. „Olle Kamellen“ sind also alte Kamillenblüten – aber warum sagen wir das? Die Redewendung bedeutet heute, dass eine Nachricht völlig veraltet und damit uninteressant ist.

Für neugierige Kids – Vorsicht Verwechslungsgefahr

Wahrscheinlich kommt dir das Wort auch noch anderweitig bekannt vor. Oft landet die Redewendung nämlich in einem Topf mit dem Wort „Kamelle“, also den Süßigkeiten, die an Karneval oder Fasching in die Menge geworfen werden. Beides hat aber nichts miteinander zu tun. Dieser Ausdruck kommt aus dem Rheinischen und heißt einfach Karamellbonbon. Allerdings schmecken die manchmal nach einer Weile auch ziemlich „oll“, oder?

Du erfährst gerne Neues? Schau mal in diese Bücherliste rein:

Sachbücher für Kinder: 31 Empfehlungen für jede Altersklasse

Sachbücher für Kinder: 31 Empfehlungen für jede Altersklasse
Bilderstrecke starten (33 Bilder)

Fazit

Schon wirklich spannend, woher Wörter oder Redewendungen so kommen. Und oft gibt es gleich mehrere Ausdrücke mit derselben Bedeutung. Wenn du eine Info alt findest oder einen Witz vielleicht schon sehr oft gehört hast, dann kannst du von „ollen Kamellen“ sprechen oder auch sagen, dass das schon „einen Bart hat“. Übrigens verändert sich Sprache auch ständig. Teenager reden oft ganz anders als ihre Eltern, das nennt man Jugendsprache. Kennst du eigentlich die sieben Weltwunder und weißt du auch, was mit dem achten gemeint ist? Wenn nicht, haben wir die Antworten für dich.

Quiz für Kinder: Allgemeinwissenstest für helle Köpfchen

Bildquelle: Pexels/Monstera

Na, hat dir "Was sind Kamellen und warum sind sie manchmal „oll“?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich