Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
DDR Kinderwagen kaufen: Wo bekommt man noch die coolen Nostalgie-Kinderwagen?

DDR Kinderwagen kaufen: Wo bekommt man noch die coolen Nostalgie-Kinderwagen?

Wie damals

Im Osten sind sie wieder richtig beliebt: Die alten DDR-Kinderwagen, in denen wir Kinder der 80er oder 70er herumgeschoben wurden. Es gibt sie heute noch zu kaufen, denn Retro-Babyausstattung ist heiß begehrt. Wir verraten euch, welche Marke das typische Aussehen der DDR-Kinderwagen prägte und wo ihr DDR-Kinderwagen kaufen könnt.

Der DDR-Kinderwagen von ZEKIWA

Zeki-was? Ja, so heißt die Firma, die in der ehemaligen deutschen demokratischen Republik, deren Kind ich auch bin, Kinderwagen hergestellt und verkauft hat. Eigentlich ist ein jedes DDR-Kind in den 60ern bis 80ern in einem Zekiwa-Wagen herumgeschoben worden. Das gilt für mich, Jahrgang 1982, ebenfalls, wie ihr hier sehen könnt:

Meine Mutti fährt mich 1983 im DDR-Kinderwagen über die Landstraßen von Gera.

Zekiwa: Einst die größte Kinderwagenfabrik der Welt

Die renommierte Firma Zekiwa produziert und verkauft bis heute in der Nähe der Kleinstadt Zeitz in Sachsen-Anhalt Kinderwagen mit Wiedererkennungswert. Das Unternehmen wurde schon 1846 von Stellmacher Albert Neather in Zeitz gegründet. Ursprünglich stelle er Schlitten und Kutschen her, aber trug auch dazu bei, dass der Kinderwagen salonfähig für den Alltag wurde. Sein enormer Erfolg bracht der Stadt Zeitz auch den Beinamen "Stadt der Kinderwagen" ein. Denn es gab damals in Zeitz die größte Konzentration von Kinderwagenproduzenten in ganz Deutschland.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus einem Handwerksbetrieb dann ein Industriebetrieb. 1946 schlossen sich die vier größten Kinderwagenhersteller in Zeitz dann zusammen in den VEB ZEKIWA (Volkseigener Betrieb Zeitzer Kinderwagenindustrie). Die über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fertigten jährlich über 450.000 Kinderwagen und unzählige Puppenwagen nicht nur für die DDR, sondern später auch für westdeutsche Firmen wie Quelle und Neckermann an. Ein DDR-Kinderwagen ist daher immer ein Zekiwa-Kinderwagen der Traditionsfirma.

Zekiwa Modell Russland DDR Kinderwagen
Ein typischer Kinderwagen von Zekiwa, Modell Russland.

Retro-Hype: Was den DDR-Kinderwagen so besonders macht

Wenn man heute die Fotoalben damaliger Eltern durchblättert, sieht man überall Babys in den typischen Kinderwagen von Zekiwa. Die Babywanne, meist mit buntem angerauten Stoff überzogen, lag auf einem Metallgestell, das zusammengeklappt werden konnte. Unten drunter befand sich teilweise ein Korb und man konnte ein Netz an die Stange hängen. Die Räder waren meist recht groß und sorgten für gute Federung. Es gab auch Kinderwagen, bei der die Wanne aus Korbgeflecht bestand.

Von meinen Eltern weiß ich, dass die DDR-Kinderwagen sehr robust und langlebig waren. Sie fuhren damit mit mir über Wald und Wiese, Stock und Stein. So ein Kinderwagen wurde meist in der Familie weiter gegeben und selten wurde ein neuer gekauft.

Es kam auch vor, dass Kinder in der DDR in anderen Wagen gefahren wurden. Das waren dann bessergestellte Paare, die über Beziehungen an einen Westkinderwagen gekommen waren oder sich diese begehrten Modelle in Exquisit-Kaufhäusern für westdeutsche Waren gekauft hatten.

Man sieht heute in einigen Großstädten ab und an mal tatsächlich wieder ein Kind in so einem alten Zekiwa-Modell. Der Retrohype der 90er und 80er ist noch lange nicht vorbei. Ich freu mich dann immer, und fühle mich zeitlich zurückversetzt. Es gibt sogar in Berlin oder Leipzig immer noch kleine Ramschläden mit ehemaligen DDR-Plastik-Waren, die einfach irgendwie Kult sind. Das liegt sicher an einer sentimentalen Ostalgie und an der Freude am typischen Oldschool-Design.

Retro DDR Kinderwagen Zekiwa
Dieser Babyschale ist besonders schön, weil sie mit Korbgeflecht eingefasst ist. Unten drin ist viel Platz und Stauraum.

Ist ein DDR-Kinderwagen was für mich?

Gegenüber modernen Kinderwagen kann ein solcher alter DDR-Kinderwagen nicht unbedingt mithalten. Sie sind eher wuchtig und schwer und haben meist Einheitsgröße. Zusatzteile wie Regenschutz und Co. sucht man da eher vergeblich. Der Kult von DDR-Kinderwagen lässt sich eher über das Retro-Design erklären.

DDR Kinderwagen Zekiwa
Dieses schöne samtgrüne Modell gefällt mir persönlich am besten.

Wenn euch nicht wichtig ist, dass ein Kinderwagen sehr platzsparend und leicht ist, könnt ihr euer Baby in einem solchen Wagen genauso herumfahren, wie in einem modernen Gestell. Letztlich ist das Geschmackssache und ihr müsst es vielleicht einfach mal ausprobieren. Doch wenn ich meine Eltern frage, würden die immer sagen: Die DDR-Kinderwagen damals waren echt robust und hatten keinen Schnick-Schnack, das Baby hat super darin geschlafen und so ein Wagen hat alles mitgemacht.

DDR Kinderwagen gebraucht kaufen

Wie und wo kann man aber heute noch einen DDR-Kinderwagen kaufen? Wer nicht das Glück hat, so einen Zekiwa-Wagen noch in der Familie zu haben, der kann nur versuchen, ihn auf andere Weise zu bekommen.

Hier könnt ihr DDR-Kinderwagen kaufen:

  • Ebay-Kleinanzeigen: Unter dem Stichwort "DDR-Kinderwagen" findet ihr in eurer Region oder deutschlandweit Leute, die solche Wagen noch anbieten. Teilweise für einen ganz schön hohen Preis, weil die Wagen eben nostalgischen Wert haben und das treibt den Preis nach oben. Hier könnt ihr nur verhandeln. Aber ich würde euch empfehlen, den Wagen immer vorher einmal selbst in Augenschein zu nehmen. Denn er sollte schon noch fahrtüchtig und sauber sein.
  • Flohmärkte: Auf zahlreichen Flohmärkten in ostdeutschen Städten werden ab und an mal noch Zekiwa-Wagen angeboten. Hier lohnt sich der Blick immer und selbst wenn gerade kein Händler oder eine Händlerin einen da hat: Fragt doch mal nach, ob er oder sie jemanden kennt, der auch solche alten Wagen verkauft oder besorgen kann.
  • Kinderwagen-Second-Hand-Läden: In vielen Städten gibt es Einzelhändler für gebrauchte Baby- und Kinderausstattung. Dort findet man auch öfter mal Retro-Kinderwagen oder DDR-Kinderwagen. Auch hier kann einfach mal vorbei schauen und nachfragen.
  • Ebay: Eine Fundgrube für Retrokinderwagen und Zekiwa-Kinderwagen ist auch Ebay. Ihr könnt die begehrten Modelle entweder ersteigern oder auch teilweise zu einem Festpreis kaufen. Versucht euer Glück doch mal mit diesen Angeboten:
DDR Kinderwagen/Kombikinderwagen Zekiwa
DDR Kinderwagen/Kombikinderwagen Zekiwa
DDR Kinderwagen Zekiwa maritim Vintage Retro 
DDR Kinderwagen Zekiwa maritim Vintage Retro 
Original Zekiwa Kinderwagen Puppenwagen in Pink DDR Vintage alt Ostalgie VEB #89
Original Zekiwa Kinderwagen Puppenwagen in Pink DDR Vintage alt Ostalgie VEB #89
Original VEB Zekiwa Puppenwagen Kinderwagen Retro DDR Nostalgie Vintage #90
Original VEB Zekiwa Puppenwagen Kinderwagen Retro DDR Nostalgie Vintage #90
4 Lederriemen Natur 22,0 x 2,0 cm doppelte Schlaufe DDR ZEKIWA Kinderwagen lwph
4 Lederriemen Natur 22,0 x 2,0 cm doppelte Schlaufe DDR ZEKIWA Kinderwagen lwph

Neue Zekiwa-Kinderwagen heute kaufen

Bei Zekiwa könnt ihr moderne Modelle, die weitestehend dem damaligen Stil treu geblieben, aber modern erweitert wurden, im Babypoint-Shop kaufen. Auch der Besuch im Werksverkauf bei Zeitz lohnt sich, wenn ihr in der Nähe seid. Die modernen Modelle sind von hoher Qualität und bieten alles, was wir uns heute von einem Kinderwagen wünschen. Zekiwa bietet Kinderwagen mit Babywanne ab Geburt, Kombikinderwagen mit Wickeltasche und Regenschutz, die sich auch zu Sportwagen umfunktionieren lassen. Dazu gibt es auch ein Zwillingswagenmodell oder Buggys. Das Angebot reicht vom Komfort-Modell bis zur Luxusklasse. Zewika-Modelle gibt es übrigens auch bei Babyone.

Zekiwa Classic Kinderwagen
Der Zekiwa Classic Single kostet 399 €.

Ihr seid selbst viel bei Ebay unterwegs und verkauft gebrauchte Schätze? Dann helfen euch vielleicht diese Tipps, diese möglichst gewinnbringend an die Frau oder den Mann zu bringen.

Quelle: Kinderwagen-aktuell.de, Zekiwa

Ach ja damals ...

Die Recherche zu dem Artikel hat mich echt wehmütig gemacht. Es war voll schön, noch mal die alten Babyfotos herauszusuchen. Gelernt hab ich auch noch was, denn die Geschichte und Tradition von Zekiwa war mir so gar nicht bewusst. Schon schade, dass heute kaum noch Kinderwagen in Deutschland produziert werden, sondern meist eher weltweit. Umso schöner, dass es noch Zekiwa gibt, wenn auch längst nicht mehr so groß wie zu DDR-Zeiten. Dabei war der kleine Ort Zeitz in Sachsen-Anhalt mal der Dreh- und Angelpunkt für die Kinderwagenindustrie. Tja, die Zeit verändert eben vieles.

Bildquelle: ZEKIWA, privat

Na, hat dir "DDR Kinderwagen kaufen: Wo bekommt man noch die coolen Nostalgie-Kinderwagen?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich