Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Basteln
  4. Tiermasken basteln aus Papptellern: Schnelles DIY für Fasching und Geburtstag

Tierisch einfach

Tiermasken basteln aus Papptellern: Schnelles DIY für Fasching und Geburtstag

Tiermasken basteln aus Papptellern
© Redaktion

Achtung, Achtung: Dieses Jahr zu Fasching sind die wilden Tiere los … Bär, Panda, Hase oder Affe sind schnell und easy gebastelt – aus Papptellern und Farbstiften. Als welches Tier geht dein Kind dieses Jahr zur Karnevalsparty oder zum Kindergeburtstag?

Die simplen Tiermasken sind bei Kita-Kindern und -Erzieher*innen zur Faschingsparty der Renner. Für Kids ab drei Jahren kein Problem. Hier zeigen wir, wie du die Masken aus Papptellern nachmachst.

Dieses Material brauchst du zum Tiermasken basteln:

  • 1-2 weiße Pappteller (ein Teller ergibt zwei Masken)
  • Tonpapier in Schwarz, Dunkelbraun und Hellbraun
  • Farbstifte in Dunkelbraun, Hellbraun, Rosa, Schwarz
  • Bunte Strohhalme
  • Grundmaterial: Schere, Kleber, Klebestreifen, evtl. Tacker
Ökolution Einweg-Pappteller 25 Stück, biologisch abbaubar

Ökolution Einweg-Pappteller 25 Stück, biologisch abbaubar

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 02:58 Uhr

Tiermasken basteln aus Papptellern

Wir haben uns für die selbstgemachten Tiermasken für Panda, Bär, Häschen und Affe entschieden. (Natürlich kannst du auch jedes x-beliebige andere Tier basteln.)

Anzeige

Als Grundlage für Bär und Affe:

  1. Male die Rückseite (also die nach außen gewölbte Seite) eines Papptellers mit brauner Bastelfarbe an. Lass alles gut trocknen. Dann den Pappteller halbieren.
  2. Zeichne auf beide Hälften jeweils zwei Kreise für die Gucklöcher auf. Am besten suchst du dir einen Gegenstand, der in etwa der gewünschten Größe des Gucklochs entspricht – dann sind die Augen für alle Masken einheitlich groß. (Wir haben dafür z. B. den Deckel des Klebestifts verwendet.)
  3. Die Kreise vorsichtig ausschneiden. Unser Tipp: Gebogene Nagelschere verwenden
Malkoffer für Kinder ab 3 Jahren, Mit Buntstiften, Filzstiften Und Wachsmalkreiden, 140 Teile

Malkoffer für Kinder ab 3 Jahren, Mit Buntstiften, Filzstiften Und Wachsmalkreiden, 140 Teile

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 03:18 Uhr

Bärenmaske basteln

  1. Für den Bären nun zwei Ohren aus dunkelbraunem Tonkarton ausschneiden. Übertrage den Umriss der Ohren auch auf das hellbraune Papier.
  2. Zeichne mit etwas Abstand zum Rand quasi jeweils ein zweites kleineres Ohr in den Umriss. Das ist das Innere des Ohrs, das sich farblich etwas abheben soll.
  3. Klebe Außen- und Innenohr zusammen und klebe dann die fertigen Ohren von hinten gegen den Pappteller. Verwende zusätzlich Tesafilm, damit die Ohren auch gut halten.
  4. Für die Bärenschnauze benötigst du einen Kreis aus dunkelbraunem Tonkarton mit einem Radius von mind. 2,5 cm. Diesen klebst du mittig zwischen die Augen, und zwar so, dass er ein wenig über die untere Maskenkante ragt.
  5. Jetzt noch mit schwarzem Filzstift eine Nase aufzeichnen und fertig ist der Bär.

Affenmaske basteln

  1. Für die Affenmaske rundest du zunächst die Kanten der Papptellerhälfte großzügig nach oben hin ab. Male nun rund um die Augen eine herzförmige Fläche in Hellbraun auf - wobei natürlich die untere, spitze Hälfte des Herzens fehlt.
  2. Du kannst dich dabei an den Rillen des Papptellers orientieren. Die Bögen der Herzform sollten hier entlang laufen. Ist die Farbe getrocknet, mittig zwischen die Augen einen Strich malen, rechts und links daneben jeweils einen kleinen Punkt.
  3. Im nächsten Schritt werden die Ohren gebastelt. Zeichne dafür zwei Kreise mit einem Radius von 4 cm auf das dunkelbraune Tonpapier. Auf das hellbraune Papier malst du zwei Kreise mit einem Radius von 3 cm.
  4. Schneide alles aus und klebe nun die Ohren zusammen. Ist der Kleber getrocknet, kannst du die Ohren am Pappteller festkleben. Auch hier gilt: zusätzlich mit Tesa fixieren.

Pandamaske basteln

  1. Schneide einen Pappteller in zwei Hälften. Zeichne wieder Kreise für die Gucklöcher auf (z.B. Deckel des Klebestifts als Schablone) und schneide diese aus.
  2. Nimm das schwarze Tonpapier und schneide zwei Bärenohren aus. Für den Panda benötigst du, anders als beim Bären, keine Innenohren. Klebe die Ohren am Pappteller fest. Mit Tesafilm fixieren.
  3. Für die typische Fellmusterung des Pandas brauchen wir noch die schwarzen Augenpartien. Am besten beginnst du damit, dass du die beiden Augen auf das schwarze Tonpapier überträgst. So hast du eine Orientierung, wie groß die Augenpartie werden muss. Male ein etwa 7 cm langes Oval um die Augen.
  4. Beim Abmessen solltest du etwa 0,5 cm über dem Auge ansetzen. Schneide alles aus. Die Aussparungen für die Augen nicht vergessen! Klebe das Oval auf den Pappteller, und zwar so, dass es leicht nach rechts bzw. nach links geneigt ist.
  5. Als letzten Schritt malst du mit schwarzem Marker eine Nase zwischen die Augen.
Panda-Bär Kostüm für Kinder zu Fasching Karneval

Panda-Bär Kostüm für Kinder zu Fasching Karneval

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 02:36 Uhr

Hasenmaske basteln

  1. Schneide die Gucklöcher in die verbliebene Papptellerhälfte. Die großen Hasenlöffel schneidest du aus einem weiteren Pappteller zurecht.
  2. Male dafür zwei nach oben hin abgerundete Rechtecke auf die Innenseite des Tellers. Nutze dafür auch die Wölbung, das gibt den Ohren einen niedlichen Knick. Du kannst die Länge der Hasenlöffel natürlich individuell anpassen. Bei uns sind sie etwa 14 cm lang.
  3. Male mit der rosa Bastelfarbe das Innere der Ohren auf. Verpasse dem Häschen außerdem noch rote Wangen. Mit dem schwarzen Filzstift zeichnest du die Schnuppernase.
  4. Ist die Farbe getrocknet, kannst du mittig von hinten auf den Pappteller kleben. Wieder mit Tesafilm fixieren.
  5. Die Schnurrhaare haben wir aus dem schwarzen Tonkarton zurechtgeschnitten. Dafür einfach sechs ganz schmale, lange Streifen ausschneiden. Die dürfen in der Länge ruhig variieren. Mit Kleber oder Tesafilm neben das Näschen kleben.
Kuscheltier Soft Cuddly Friends Hoppie Hase

Kuscheltier Soft Cuddly Friends Hoppie Hase

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 01:12 Uhr

Letzter Schritt für alle Tiermasken

Zum Schluss kommt der Griff: Klebe dafür die bunten Strohhalme von hinten an die Pappteller. Ein Tipp, damit die besser halten: Drücke den oberen Teil zunächst platt. So entsteht eine größere Klebefläche. (Tackern geht auch, aber bitte auf kleine Kinderfinger aufpassen.)

Anzeige

Natürlich kannst du auch ein Gummiband an die Masken binden. Dafür dann jeweils auf der rechten und linken Seite ein kleines Loch in den Teller stechen, das Gummiband einfädeln und festbinden. Und jetzt los: viel Spaß beim Spiel mit den wilden Tieren!

Falls du noch auf der Suche nach dem richtigen Kostüm bist, hilft dein Sternzeichen dir dabei vielleicht auf die Sprünge:

Laut Sternzeichen: Das ist dein perfektes Faschingskostüm
Laut Sternzeichen: Das ist dein perfektes Faschingskostüm Abonniere uns
auf YouTube

Welches Tier bin ich? Finde es heraus!

Hat dir "Tiermasken basteln aus Papptellern: Schnelles DIY für Fasching und Geburtstag" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.