Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Frosch-Laterne basteln: So zaubert ihr den leuchtenden Froschkönig

Frosch-Laterne basteln: So zaubert ihr den leuchtenden Froschkönig

Laterne, Laterne

Viele Kinder freuen sich schon auf St. Martin am 11. November. Endlich wieder mit einer leuchtenden Laterne durch die Straßen ziehen! Wer dieses Jahr besonders auffallen möchte, bastelt unsere coole Frosch-Laterne nach!

Material für die Frosch-Laterne zu St. Martin

So bastelt ihr die Frosch-Laterne:

  • Den Luftballon aufpusten und am Hals verknoten.
  • Das Seidenpapier in Schnipsel reißen.
  • Den Luftballon mit Kleister einstreichen und erstmal mit den weißen Schnipseln
    überlappend bekleben. Wieder mit Kleister einstreichen und eine neue Schicht (ebenfalls weiß) Seidenpapier auflegen. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen.
  • Dann folgen nochmal zwei Schichten, dieses mal allerdings in Grün.
  • Mit einer Schicht Tapetenkleister abschließen. Nach dem Trocknen (am besten über Nacht) den Ballon vorsichtig mit einer spitzen Schere knapp unter dem Knoten einstechen damit die Luft entweichen kann. Den Luftballon vorsichtig aus dem Inneren entfernen. Die Öffnung sauber abschneiden.
  • In den Rand der Öffnung auf zwei gegenüberliegenden Seiten mit der Lochzange (oder einem Wandnagel) je ein Loch stanzen.
  • Einen Pfeifenreiniger halbieren und je ein Ende in die ausgestanzten Löcher stecken, umbiegen und fixieren.
  • Außerdem einen Laternenbügel in den vor gestanzten Löchern befestigen.
  • Auf der Unterseite zwei Löcher mit 3 cm Abstand zueinander in den Körper stechen, den zweiten Pfeifenreiniger durchziehen.
  • Die Hände (Vorlage E1) und die Füße (Vorlage E2) aus Tonkarton zuschneiden, die gelben Kreise aufkleben und die Löcher laut Vorlage ausstanzen.
  • Die Enden der Pfeifenreiniger durch die Löcher an Händen und Füßen stecken, auf der Rückseite umbiegen und fixieren.
  • Nach der Vorlage E3 die Krone zuschneiden, zu einem Ring schließen und mit den Klebelaschen um die Laternenöffnung kleben.
  • Die Augen (Vorlage E4) auf dem Augenteil platzieren und dieses mit der Klebelasche am Körper fixieren. Den Mund und die Nasenpunkte aufmalen.
  • Tipp: Aufgrund der runden Form die Laterne am besten mit einem batteriebetriebenen Licht beleuchten.

Aus: Ich geh mit meiner Laterne © 2009 Christophorus Verlag GmbH & Co. KG

Mehr tolle Ideen findet ihr auf unserer Themenseite Laternen basteln. Gruselig oder niedlich, tierisch oder herbstlich – hier ist für jede*n etwas dabei.

Ihr braucht noch passende Deko für die Herbstzeit? Dann schaut doch mal hier vorbei:

Bildquelle: 2009 Christophorus Verlag

Na, hat dir "Frosch-Laterne basteln: So zaubert ihr den leuchtenden Froschkönig" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch