Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Im Test: Eignen sich Aquabeads als Alternative zu Bügelperlen?

DIY ohne Hitze

Im Test: Eignen sich Aquabeads als Alternative zu Bügelperlen?

Aquabeads: Eine echte Alternative zu Bügelperlen?
© getty images / iStock / Getty Images Plus/ Beo88

Aquabeads sind eine weitere kreative Tätigkeit, mit der Kinder Selbstwirksamkeit erleben und ihre Hand-Augen-Koordination schulen können. Am Ende haben sie kleine Kunstwerke erschaffen und einen vergnüglichen Nachmittag erlebt. Alles Wissenswerte rund um die kleinen Perlen und unsere Erfahrungen mit den Aquabeads.

Was sind Aquabeads?

Aquabeads sind kleine Kunststoffperlen, die eure Kinder mithilfe von Wasser miteinander verbinden. Das Prinzip ist das gleiche wie bei Bügelperlen, nur mit dem Unterschied, dass ihr hier keine Hitze braucht, um die Einzelteile aneinander zu haften, sondern eben Wasser. Aquabeads gibt es in allen denkbaren Farben, die Form ist dabei stets die gleiche.

Anzeige

Die kleinen Perlen stammen aus Japan, wo sie 2004 als Erstes auf den Markt kamen. Inzwischen gibt es sie auch bei uns.

Aquabeads in geordneter Box
Es könnte so ordentlich sein ... bleibt es nur mit Kindern selten (© familie.de/ Andrea Zschocher)

Wie funktionieren Aquabeads?

Die kleinen Plastikkugeln bestehen meist aus einem Stoff, der u.a. auch für die Beschichtungen von Tabletten oder als Klebemittel bei Briefmarken genutzt wird. Hier wird ja auch Feuchtigkeit benötigt, damit etwas besser klebt. Dieses Prinzip machen sich die Aquabeads zunutze. Eure Kinder können alles legen, was ihnen so in den Sinn kommt. Sie oder ihr besprüht das Kunstwerk anschließend mit Wasser und so verbinden sich die einzelnen Kügelchen miteinander. Im Ganzen erzeugt das dann ein recht haltbares Gebilde. Vorausgesetzt, ihr lasst alles gut durchtrocken. Denn nach dem Sprühen braucht es ca. 10 Minuten, bis die Kunstwerke wieder angefasst werden können.

Aquabeads 31912 Starter Set im Koffer - Bastelset

Aquabeads 31912 Starter Set im Koffer - Bastelset

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 03:49 Uhr
Eenua Bastelperlen Nachfüllset 3200 Perlen in 32 Farben

Eenua Bastelperlen Nachfüllset 3200 Perlen in 32 Farben

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 02:15 Uhr

Was braucht man für Aquabeads?

Nicht viel. Wenn ihr ein Aquabeads Starterset kauft, ist in der Regel alles inklusive.

Anzeige

Wollt ihr euch alles zum Basteln selbst besorgen, braucht ihr Folgendes:

  • Aquabeads
  • Vorlagen, wenn ihr nicht vollkommen frei Kunstwerke legen wollt
  • Wasser (gern in einer kleinen Sprühflasche)
  • Fliptray oder eine andere wasserfeste Unterlage
  • Sieb um das Wasser abfließen zu lassen
  • Aufsteller, wenn ihr die fertigen Gebilde aufstellen möchtet

13 coole Bügelperlen-Ideen für Erwachsene, die nicht kitschig sind

13 coole Bügelperlen-Ideen für Erwachsene, die nicht kitschig sind
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Für welches Alter sind Aquabeads geeignet?

Da die einzelnen Perlen sehr klein sind, sollten eure Kinder mindestens 4 Jahre alt sein. Im Praxistest fand ich die kleinen Wasserperlen tatsächlich eher für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Denn auch das Aufnehmen der einzelnen Perlen erfordert einiges an Koordination. Eine Pinzette kann helfen, oder ihr seht das Ganze, gemeinsam mit euren Kindern, als ein Geduldsspiel. Denn wie schon weiter oben beschrieben, die Perlen müssen alle an einem bestimmten Platz liegen, damit das Bild nachher stimmt. Wenn da mal eine Wasserperle aus der Reihe tanzt, kann das schnell zu Frust führen. Hier hilft eine Pinzette.

Aufbau vor dem Aquabeads Spaß
Durchsichtiges Tray mit Vorlage um die Kreation mit Aquabeads zu starten (© familie.de / Andrea Zschocher)

Wie lange müssen Aquabeads trocknen?

Viel Geduld braucht ihr in der Regel nicht. Bereits nach 10 Minuten sollten die Bastelperlen durchgetrocknet sein, und aneinander haften. Wichtig ist, dass ihr sie nicht auf eine geschlossenen Unterlage legt, weil sie dann im Wasser liegen und an der Unterseite schleimig werden können. Das sorgte bei unserem Test mehrfach für Tränen, weil sich diese schleimige Unterseite auch nicht mehr wirklich gut trocknen ließ.

Anzeige

Die Wasserperlen sollten stattdessen lieber auf einer durchlässigen Unterlage, einem sogenannten FlipTray liegen. Meist ist diese aber beim Kauf eines Startersets dabei. Habt ihr alternativ ein dünnmaschiges Sieb, könnt ihr die fertigen Kunstwerke zum Trocknen natürlich auch hier ablegen.

Aquabeads 31332 FlipTray Design Tablett, mehrfarbig, bunt

Aquabeads 31332 FlipTray Design Tablett, mehrfarbig, bunt

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 02:34 Uhr
Kare & Kind Wasser klebrige Perlen Steckbretter

Kare & Kind Wasser klebrige Perlen Steckbretter

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 05:23 Uhr
Kunterbunter Perlenzauber: 222 kreative Wasserperlen-Vorlagen

Kunterbunter Perlenzauber: 222 kreative Wasserperlen-Vorlagen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 05:32 Uhr
Aquabeads 31513 Sprühflasche - Bastel Zubehör

Aquabeads 31513 Sprühflasche - Bastel Zubehör

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 07:36 Uhr

Was passiert, wenn Aquabeads nicht durchtrocknen?

Die harte Wahrheit: Sie brechen durch. Ihr habt die einzelnen Perlen in der Hand und enttäuschte bis weinende Kinder neben euch stehen. Denn wenn die Aquabeads nicht vollständig durchtrocknen, verbinden sie sich nicht fest genug. Die einzelnen Perlen lösen sich dann aus dem Gebilde und wo erstmal nur ein kleines Loch ist, fehlt schnell die gesamte Struktur. Weil Kindern je nach Alter noch die Geduld dafür fehlt, kann die Abmachung vielleicht lauten: Bis morgen lassen wir alles gut durchtrocknen, dann kannst du dein neues Kunstwerk anfassen und damit spielen.

CRAZE 10594 SPLASH BEADYS Wassersprüher

CRAZE 10594 SPLASH BEADYS Wassersprüher

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 05:54 Uhr

Sind Aquabeads giftig?

Wir können nicht für jeden Hersteller unsere Hand ins Feuer legen, aber eigentlich müssen die Aquabeads, die in Deutschland verkauft werden, ungiftig sein. Immerhin ist die Gefahr, dass Kinder sie verschlucken können, relativ hoch.

Anzeige

Gefährlicher ist es tatsächlich, wenn eure Kinder sich die Perlen aus Versehen in Nase oder Ohr gesteckt haben. Ihr solltet euren Nachwuchs nicht baden oder duschen. Da die Perlen klebrig werden, wenn sie mit Wasser in Kontakt kommen, kann das die Entfernung nur erschweren.

Aquabeads mit Pinzette legen
Manchmal braucht es dann doch die Pinzette, weil die kleinen Kugeln nicht so wollen wie die Kinder (© familie.de / Andrea Zschocher)

Sind Aquabeads das gleiche wie Wasserperlen?

Nein. Denn Wasserperlen sind darauf ausgelegt, nach dem Kontakt mit Wasser an Volumen zuzunehmen. Sie können Feuchtigkeit aufnehmen und auf das Hundertfache ihrer ursprünglichen Größe heran"wachsen". Wasserperlen sind nicht ungefährlich, eure Kinder könnten die kleinen Kugeln verschlucken und sie würden dann im Körper größer werden.

Bei den Aquabeads passiert das nicht, auch wenn ihr hier natürlich ebenfalls gut Acht geben müsst, dass euer Nachwuchs keine der Perlen in den Mund steckt. Viele Hersteller von Aquabeads haben die Perlen inzwischen aber mit einem ungefährlichen Bitterstoff überzogen, der dafür sorgt, dass eure Kleinen die bitter schmeckende Kugel wieder ausspucken würden.

Aquabeads oder Bügelperlen?

Wenn ihr kein Bügeleisen besitzt oder schlicht keine Lust auf das manchmal etwas mühselige Bügeln der Plastikkunstwerke habt, sind Aquabeads eine tolle Ergänzung. In den meisten Kitas werden aber eher Bügelperlen zum Einsatz kommen, sodass euren Kinder diese Bastelarbeit im ersten Moment vertraut ist.

Anzeige

Die gute Nachricht ist: Geduld lernen eure Kinder mit beiden DIY-Methoden. Denn ob wasserlösliche oder Bügelperle, bei beide Varianten kann was kaputtgehen, die Kügelchen sich verirren oder nicht richtig zusammen haften. Das ist ganz normal und gehört zum Lernprozess dazu.

Aquabeads 31766 Märchenwelt - Bastelset

Aquabeads 31766 Märchenwelt - Bastelset

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 05:01 Uhr

Erfahrungen mit Aquabeads

Ich habe mit meinen drei Kindern viel mit den Aquabeads experimentiert. Sie hatten bereits Erfahrungen mit Bügelperlen und Diamond Painting. Und alle fanden die Bastelarbeit als solche schön und anregend. Der kreative Input und die Selbstwirksamkeit kann hier auf jeden Fall erfahren werden. Was nicht ganz so gut ankam, waren die Ergebnisse. Allerdings empfinde ich als Elternteil da keinen großen Unterschied zu den beiden anderen Varianten. Denn auch hier frage ich mich: Was macht man denn nach dem Bastelnachmittag mit den gebügelten Kunstwerken oder den aufgeklebten Steinchen? Meine Lösung: Die Kinder dürfen sich das ein paar Tage hinstellen und es dann selbstständig entsorgen. Denn manchmal geht es nur um den kreativen Prozess und nicht darum, das Ergebnis für alle Zeiten aufzuheben.

Aquabeads Startersets sind die beste Art loszulegen
Plastik in Plastik an Plastik. Nachhaltig ist an diesem DIY-Spaß leider gar nichts. (© familie.de / Andrea Zschocher)

Was mich persönlich an den Aquabeads noch mehr stört als bei den Bügelperlen: Es braucht soooo viel Plastik. Nicht nur, dass die Kugeln aus Plastik sind, die sind auch alle in Tütchen eingeschweißt. Die Unterlagen sind aus Plastik, ebenso die Sprühflasche und Aufsteller. Und natürlich die Packung, in der unser Starterset war.

Ähnlich wie beim Diamond Painting müsst ihr aufpassen, dass sich die einzelnen Farben nicht mischen. Denn das wieder auseinanderzusuchen ist ein stundenlanges Unterfangen. Ist euren Kindern das egal, weil sie eh nur verschiedenfarbige Perlen aneinanderlegen wollen, ist das vernachlässigbar. Hier aber wollten die Kinder Löwen, Kakadu und Eisbär gern farbgetreu nachstellen. Leider hatten sie im Vorfeld alle Farbperlen zusammengekippt. Das Ergebnis war dann viel Streit beim eigentlich friedlichen Bastelnachmittag.

  • Beschäftigung für unterschiedliche Altersgruppen
  • Ausleben von Kreativität
  • Braucht wenig Vorbereitung
  • Keine Grenzen hinsichtlich Design
  • Kinder lernen Geduld und Hand-Augen-Koordination
  • Viel Plastik
  • Wenn die Farben sich mischen, wirds nervig
  • Im Nachhinein nur zum Hinstellen geeignet, beim Spielen brechen die Kunstwerke dann doch schnell auseinander
  • Perlen landen wegen ihrer Größe schnell überall, das macht beim Saugen später wenig Freude
Regenbogenkuchen backen - So gelingt er dir! Abonniere uns
auf YouTube

Wo kann man Aquabeads kaufen?

In gut sortierten Spielzeug- oder auch Bastelläden, findet ihr sicher auch Aquabeads. Thematisch werden sie im Umkreis der Bügelperlen und Diamond Painting zu finden sein. Alternativ findet ihr auch viele verschiedenen Sets und Nachfüllpacks online.

Aquabeads 31775 Designfabrik - Bastelset

Aquabeads 31775 Designfabrik - Bastelset

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 06:59 Uhr
Wasser Beads Starter Set Wasserperlen

Wasser Beads Starter Set Wasserperlen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 04:55 Uhr
Eenua Wassersperlen Starter set 3200 Perlen

Eenua Wassersperlen Starter set 3200 Perlen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 06:30 Uhr
Aquabeads 31601 Sternperlen Starter Set - Bastelset

Aquabeads 31601 Sternperlen Starter Set - Bastelset

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 07:36 Uhr
Aquabeads 31838 Mega Bastelbox Bauernhof

Aquabeads 31838 Mega Bastelbox Bauernhof

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 08:00 Uhr
Aquabeads - 35046 Ozean Bastelset - Bastelset

Aquabeads - 35046 Ozean Bastelset - Bastelset

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 04:41 Uhr
Aquabeads 31997 Disney Prinzessinnen Schmuckset - Bastelset

Aquabeads 31997 Disney Prinzessinnen Schmuckset - Bastelset

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.06.2024 02:59 Uhr

Wie gut kennst du Montessori? Mach unseren Test

Hat dir "Im Test: Eignen sich Aquabeads als Alternative zu Bügelperlen?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.