Osternest aus Eierkarton basteln

DIY

Osternest aus Eierkarton basteln

Da passen die bunten Eier perfekt hinein. So basteln Sie ein ganz einfaches Osternest aus einem Eierkarton. Noch ein Pluspunkt dabei: Die Matscherei mit Gips und Co. wird den Kindern garantiert Spaß machen!

Material fürs Osternest

• Gipsbinden
• ein Eierkarton
• Wasserfarbe

Basics: Schale mit Wasser, Schere, Pinsel

So wird das Osternest gebastelt

➤ Schneiden Sie die Gipsbinde in kleine schmale Streifen, diese lassen sich dann besser verarbeiten.
➤ Tauchen Sie die Gipsstücke in die Wasserschale und modellieren Sie dann den Gips um den Eierkarton. Dieser darf zum Schluss nicht mehr sichtbar sein.

➤ Reiben Sie immer wieder mit leicht nassen Fingern über die Gipsbinde, damit sich der Gips schön gleichmäßig verteilt.
➤ Jetzt muss das fertige Osternest noch trocknen und kann dann entweder nur dekoriert oder vorher noch schön bunt bemalt werden.

Bildquelle:

vision net ag

Galerien

Lies auch