Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Bastelaktion für den Kindergeburtstag: Pferd falten

DIY

Bastelaktion für den Kindergeburtstag: Pferd falten

Egal ob Cowboy- oder Pferdeparty, Bauernhof-Party oder zu St. Martin: Ein Pferd lässt sich schnell falten und dann nach den eigenen Vorstellungen bemalen. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

Sie benötigen:

• Braunes, schwarzes, graues oder weißes Papier im Format 15 x 15 Zentimeter
• Schere
• Klebestift
• Wollrest in Braun, Weiß oder Schwarz für die Mähne
• Stifte zum Bemalen

Pferd falten - die Anleitung

➤ Das quadratische Papier zur Hälfte falten und am Falz entlang in zwei Teile schneiden.
➤ Jedes der beiden Teile der Länge nach zusammenfalten. Zwei längliche Papierstreifen entstehen.

➤ Teil 1 legen Sie hochkant auf den Tisch, die Öffnung zeigt dabei nach rechts. Jetzt falten Sie den oberen Teil so nach links, dass der Pferdekopf entsteht.

➤ Teil 2 legen Sie waagerecht vor sich hin, der Falz zeigt nach unten. Schieben Sie die linke Seite von Teil 2 so in Teil 1, dass der Pferdekörper entsteht. Falten Sie die rechte Seite jetzt nach unten, so dass die Pferdebeine entstehen. Achtung: Beide Beine sollten die gleich Länge haben.

➤ Kleben Sie die Teile ineinander fest.

➤ Schneiden Sie aus der Wolle kurze Fäden für die Mähne und den Schweif zurecht und kleben Sie sie am Pferd an.

➤ Jetzt darf das Pferdchen bemalt werden: Augen, Nüstern, Hufe, Muster - ganz wie es Ihnen gefällt.

Bildquelle: vision net ag

Hat Dir "Bastelaktion für den Kindergeburtstag: Pferd falten" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch