Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. Basteln
  4. Schmetterling falten: Schritt für Schritt zum prächtigen Origami-Tier

Mit 3D-Effekt

Schmetterling falten: Schritt für Schritt zum prächtigen Origami-Tier

Schmetterling_falten_Header
© familie.de Redaktion / TH

Origami klang für mich früher einfach nur richtig kompliziert. Tatsächlich gibt es aber für fast jede Form etliche Faltmöglichkeiten, die sich im Schwierigkeitsgrad stark unterscheiden. So auch beim Schmetterling falten. Ich habe viele ausprobiert und einen für euch gefunden, den ihr in nur einer Minute falten könnt und der trotzdem sehr kunstvoll aussieht. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung, die garantiert gelingt.

Schmetterling falten Step by Step

Alles, was ihr für dieses schöne DIY braucht, ist Papier. Bestenfalls habt ihr Origami-Papier, aber selbst das ist kein Muss. Wichtig ist, dass euer Material dünn und quadratisch ist. Dann kann es schon losgehen:

Schritt 1: Legt das Papier vor euch ab. Falls ihr Motivpapier nutzt, das nur auf einer Seite bedruckt ist, dann muss die bunte Seite nach unten zeigen. Klappt nun diagonal Ecke auf Ecke, öffnet wieder und wiederholt dasselbe für die andere Diagonale. Die Kanten dabei immer richtig glatt streichen. In der Mitte entsteht so ein Kreuz.

Schmetterling falten
Schritt 1: Beide Diagonalen einmal falten.

Schritt 2: Nun dreht ihr das Blatt um und wiederholt das in der Vertikalen, legt also zweimal Kante auf Kante und streicht alles glatt. Faltet alles wieder auf. Euer Papier sollte nun in 8 gleich große Dreiecke unterteilt sein.

Diese Falzen braucht eure Grundform.

Schritt 3: Der nächste Schritt ist etwas kompliziert auf den ersten Blick. Er gelingt aber ganz leicht, wenn ihr die Mitte nach oben drückt und alle Falzen nochmal nachzieht.

Schmetterling falten
Vorbereitung für Schritt 3.

Dann seht ihr nämlich direkt, wie ihr die Seiten eindrücken müsst, damit ein Dreieck entsteht.

Die Hälfte ist schon geschafft.

Schritt 4: Legt das Dreieck so vor euch ab, dass die Spitze nach oben zeigt. Klappt nun die unteren beiden Ecken nach oben. Allerdings nur die jeweils oberen.

Schmetterling falten
Ecken links und rechts hochklappen.

Schritt 5: Dreht jetzt das Papier auf die Rückseite und klappt die obere Spitzen nach unten. Diese muss danach etwa 1 Zentimeter über die untere Kante stehen. Das fühlt sich erstmal falsch an, weil ihr die Spitze weiter nach unten ziehen müsst, als es die bisherige Faltung eigentlich zulässt. Ist aber richtig.

Schmetterling falten
Schritt 5 erscheint falsch, ist aber richtig.

Schritt 6: Das Papier jetzt nochmal wenden und die überstehende Spitze über die Kante klappen.

Fast geschafft!

Schritt 7: Eure Form sieht nicht danach aus, aber ihr seid jetzt nur noch einen kleinen Handgriff vom Endergebnis entfernt! Drückt jetzt einfach nur noch auf die umgeklappte Spitze, dann richtet sich euer Origami-Schmetterling zu einer tollen 3D-Form auf.

Schmetterling falten
Letzter Handgriff – das war's!

Jetzt könnt ihr euren Falter abstellen, dann sieht er tatsächlich aus, als ob er sich gerade auf eine Blüte gesetzt hätte ...

Sooo schön!

Auf den Geschmack gekommen? Hier gibt es weitere Inspirationen fürs Schmetterlinge basteln:

333 Origami – Mandalas

333 Origami – Mandalas

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 00:36 Uhr

Craft Sensations Buntes Origami Papier Bastelset 15 X 15 cm - 180 Origami Blätter

Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 20.07.2024 02:01 Uhr

Leichten Schmetterling falten für Kinder

Für Kinder im Grundschulalter ist der Origami-Schmetterling mit 3D-Effekt durchaus machbar. Kleinere Kids können alternativ einen easy Schmetterling falten, indem sie 2 separate Flügel machen.

Anzeige

Das geht so: Spitze auf Spitze legen. Dann die beiden unteren Ecken schräg nach oben drücken. Schon ist ein Flügel fertig.

Schmetterling falten
Kinderleichter Flügel in 3 Schritten.

Die fertigen Flügel könnt ihr dann beispielsweise auf Eisstiele kleben oder mit Wäscheklammern basteln. Welche Seite dabei nach oben zeigt, ist Geschmackssache. Ich finde beides hübsch. Dann kann natürlich noch verziert werden. Wackelaugen, Fühler, Glitzer – was euren Kleinen so einfällt!

Auch für Kitakinder machbar!

Hier findet ihr weitere Ideen für kinderleichtes Origami:

88 x Origami Kids – Rainbow Fun: Easy Papierfalten mit Anleitungen und 88 bunten Papieren zum Sofort

88 x Origami Kids – Rainbow Fun: Easy Papierfalten mit Anleitungen und 88 bunten Papieren zum Sofort

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.07.2024 23:44 Uhr
333 Origami - Falttastisch!

333 Origami - Falttastisch!

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 01:42 Uhr
Tina Hoffmann

Schnelles Erfolgserlebnis

Die Origami-Schmetterlinge sehen wirklich schön aus und sind in wenigen Handgriffen fertig. Auf jeden Fall ein tolles Projekt für alle, die beim Basteln eher ungeduldig sind und schnell ein gutes Ergebnis haben wollen. Ich habe ganz motiviert gleich etliche gefaltet und werde sie im Frühling mit Schnüren ans Kinderzimmerfenster hängen.

Tina Hoffmann
Anzeige

Lust auf mehr DIY? Dann schaut doch mal in unser Video:

Upcycling mit Kindern: 3 einfache DIY-Ideen Abonniere uns
auf YouTube

Kultur-Quiz: Wie gut kennst du dich in den Bereichen Kunst, Literatur und Film aus?

Hat dir "Schmetterling falten: Schritt für Schritt zum prächtigen Origami-Tier" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.