Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Overnight Oats: 5 überraschende Kreationen für das gesunde Frühstück

Overnight Oats: 5 überraschende Kreationen für das gesunde Frühstück

Ernährung

Overnight Oats sind das perfekte Frühstück, wenn es morgens schnell gehen muss. Hier kommen fünf Rezepte, die der ganzen Familie schmecken.

Overnight Oats lassen sich – der Name sagt es schon – ganz einfach am Abend vorbereiten und erleichtern Familien so den morgendlichen Stress ein wenig. Kühlschrank auf, Frühstück rausnehmen und schon kann gegessen werden. Weitere Vorteile: Overnight Oats sind super gesund und können auch in vielen verschiedenen Varianten zubereitet werden. So ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Overnight Oats Grundrezept

Als Basis für unsere fünf Rezepte dient ein Mix aus Haferflocken und Flüssigkeit. Die Mengen entsprechen dabei einer Portion für Erwachsene oder 2-3 Portionen für Kinder:

  • 50 g Haferflocken
  • 4 EL Joghurt (alternativ eignen sich auch ca. 150 ml Milch)

Einfach alle Zutaten miteinander vermischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Das Auge isst mit! Overnight Oats sehen besonders appetitlich aus, wenn ihr sie in einem Glas serviert. Dafür könnt ihr einfach alte Marmeladengläser nutzen oder ihr kauft euch schicke Dessert-Gläser:

Britten und James Mason Glass 'Fresh' 490 ml Einmachgläser, Packung mit 6 Stück
Britten und James Mason Glass 'Fresh' 490 ml Einmachgläser, Packung mit 6 Stück

5 Rezepte für Overnight Oats

Apfelkuchen Overnight Oats

Zu der obigen Mischung gebt ihr folgende Zutaten:

  • 1/2 Apfel
  • 1 EL Apfelmus
  • eine Prise Zimt
  • einen Schuss Ahornsirup
  • Walnüsse

Zubereitung:

  • Haferflocken, Joghurt oder Milch, Apfelmus, Zimt und Ahornsirup vermischen.
  • Den Apfel in kleine Stücke schneiden und vorsichtig untermengen.
  • Walnüsse als Topping am Morgen vor dem Servieren oben drüber streuen.

Schoko-Bananen-Oats

Zur Ursprungsmischung fügt ihr hinzu:

  • eine Banane, zerdrückt oder in Scheiben geschnitten
  • 1 TL ungesüßten Kakao
  • 1 TL Honig oder Ahornsirup
  • 1 TL gehackte Mandeln
  • 1 TL dunkle Schokodrops

Zubereitung:

Einfach alle Zutaten (außer die Mandeln) miteinander vermischen und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Mandeln und Schokodrops über die Oats streuen – fertig!

Overnight Oats & Haferflocken Kochbuch: Das große 2 in 1 Kochbuch mit den leckersten Overnight Oats und Haferflocken Rezepten
Overnight Oats & Haferflocken Kochbuch: Das große 2 in 1 Kochbuch mit den leckersten Overnight Oats und Haferflocken Rezepten

Vegan: Kokos-Pfirsich-Oats

Hier weichen wir ein bisschen vom Original-Rezept ab und verwenden statt Joghurt bzw. Milch die gleiche Menge ungesüßten Kokosdrink. Dadurch ist das Frühstück vegan.

Weitere Zutaten:

  • 1 Pfirsich, gewürfelt, entweder frisch oder aus dem Glas (hier darauf achten, dass sie ungezuckert sind)
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Kokosraspeln
  • 1 TL Kokoschips
  • 1 TL gepoppter Amaranth

Zubereitung:

Zu Haferflocken und Kokosmilch mischt ihr Agavendicksaft, Kokosraspeln und den Pfirsich. Vor dem Servieren am Morgen gebt ihr als Topping noch Amaranth und Kokoschips auf euer Frühstück.

15 geniale Ikea-Hacks für die Küche, die ihr unbedingt ausprobieren solltet!

15 geniale Ikea-Hacks für die Küche, die ihr unbedingt ausprobieren solltet!
Bilderstrecke starten (18 Bilder)

Oats meet Berries

Zum Grundrezept mischt ihr:

  • Beeren nach eurem Geschmack (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Ahornsirup
  • 2 TL Chiasamen
  • 1 Tl gehackte Mandeln

Zubereitung:

Alles miteinander vermischen, nur die Mandeln erst am Morgen vor dem Servieren hinzugeben. So bleiben sie schön knusprig.

Rezepte für Kinder von Willi Weitzel

Rezepte für Kinder von Willi Weitzel
Bilderstrecke starten (6 Bilder)

Karottenkuchen trifft Overnight Oats

Die Oats lassen sich auch ganz leicht in eine gesündere Alternative zum Nachtischklassiker Karottenkuchen verwandeln. Dazu braucht ihr zusätzlich zum Grundrezept:

  • eine kleine Karotte, geschält und geraspelt
  • 1 Prise Pumpkin Spice
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Rosinen
  • 1 TL Frischkäse
  • etwas Vanilleextrakt
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Zimt

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander vermengen und für mindesten vier Stunden, aber am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

Noch mehr leckere Essensinspiration findet ihr in diesem Video:

Fitness-Test: Wie fit ist dein Wissen zu Sport und Ernährung?

Bildquelle: IMAGO / agefotostock

Na, hat dir "Overnight Oats: 5 überraschende Kreationen für das gesunde Frühstück" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch