Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Corona-Kinderbonus und Corona-Zuschuss: Diese Gruppen erhalten finanzielle Unterstützung

Corona-Kinderbonus und Corona-Zuschuss: Diese Gruppen erhalten finanzielle Unterstützung

Corona-Hilfe

Der aktuelle Lockdown wird wohl bis weit in den März verlängert. Ein Ende ist nicht in Sicht. Um Familien und Einkommensschwache zu unterstützten, plant die Politik mehrere Geldleistungen. Diese Corona-Hilfen sollen kommen.

Corona-Kinderbonus für Familien

Seit 3. Februar ist klar, dass die Regierung auch in diesem Jahr Familien wieder finanziell unterstützen möchte. Im letzten Jahr gab es für jedes kindergeldberechtigte Kind 300 €, der Bonus wurde im September und Oktober einmalig ausgezahlt. Er kam zudem allen Familien zugute, deren Kind in 2020 geboren wurde und Kindergeld erhalten wird.

In diesem Jahr wurde beschlossen, dass es einmalig einen Kinderbonus von 150 € pro Kind geben wird. Dieser soll voraussichtlich im Mai ausgezahlt werden. Die genauen Zahlungstermine und Details wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben. Ob die Anspruchsvoraussetzungen diesmal angepasst wurden und auch geflüchtete Familien profitieren, ist noch unklar. Das Kinderhilfswerk kritisierte Anfang des Jahres, dass diese Eltern im letzten Jahr leer ausgingen und dringend Unterstützung bräuchten.

Corona-Zuschuss für Hartz-IV-Empfänger

Vor allem Geringverdiener sind in der Pandemie auf zusätzliche Unterstützung angewiesen. Soziale Einrichtungen sind geschlossen und Betroffene können nicht auf die Tafeln und Co. zählen. Zudem fallen für Familien auch die Unterstützung von Schulen und Kitas weg, in denen Kinder ein gesundes Mittagessen hatten.

Daher forderten viele Politiker Zuschüsse für Empfänger von Grundsicherung. Diese sollen auch bald kommen: Laut Berichten der WAZ soll es einmalig 150 € zusätzlich für alle Hartz-IV-Empfänger geben. Dieser Betrag soll nicht mit der Grundsicherung verrechnet werden. Laut SPD-Chefin Esken soll das Geld noch im Frühjahr ausgezahlt werden.

Corona-Hilfen für Selbstständige und Unternehmen

Viele Solo-Selbstständige und Unternehmer leiden schon seit Monaten unter der Schließung ihrer Geschäfte und dass sie ihren Beruf nicht ausüben können. Die Bundesregierung kündigte nun nochmals ein drittes Hilfspaket für diese Unternehmer an, die hohe Ausfallkosten hatten. Je nach Rückgang des Umsatzes und Höhe der Betroffenheit soll ein Anteil an den Fixkosten pro Monat erstattet werden

Laut Bundesregierung könne man entsprechende Hilfspakete weiterhin beantragen, diese wurden nochmals verlängert bis Juni 2020. Die Wirtschaftshilfen für November sollen seit dem 12. Januar ausgezahlt werden. Die Auszahlungen der Dezemberhilfe solle laut bundesregierung.de bereits seit dem 1. Februar ausgezahlt werden.

Bildquelle: Getty Images/Rawpixel

Na, hat dir "Corona-Kinderbonus und Corona-Zuschuss: Diese Gruppen erhalten finanzielle Unterstützung" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich