Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Kinder-Walkie-Talkie Vergleich: Diese Modelle versprechen jede Menge Spielspaß

Bitte kommen!

Kinder-Walkie-Talkie Vergleich: Diese Modelle versprechen jede Menge Spielspaß

Kinder Walkie Talkie
© Getty Images/Fabio Principe

Ein Kinder-Walkie-Talkie ist für all die Kinder etwas Schönes, die das Abenteuer lieben. Aber welche Funkgeräte sind für unseren Nachwuchs geeignet und worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Walkie Talkies für Kinder: Die besten Modelle im Überblick

Leider gibt es keinen Walkie-Talkie-Test von Stiftung Warentest, weshalb wir uns auf eigene Erfahrungen sowie Bewertungen, die Kund*innen bei Amazon vorgenommen haben, stützen. Ein weiteres Kriterium für die Auswahl war außerdem, dass es die Produkte derzeit auch im Handel gibt. Diese Walkie-Talkies haben wir genauer unter die Lupe genommen:

Kearui Walkie Talkies
Kearui Walkie Talkies
ab 23,99 €
Walkie Talkies für Kinder 3er Pack
Walkie Talkies für Kinder 3er Pack
ab 27,99 €
Upgrow 2X Walkie Talkies Set
derzeit nicht verfügbar
Retevis RT24 Walkie Talkie
Retevis RT24 Walkie Talkie
ab 39,99 €
Pro & Contra
  • höchste Reichweite
  • robust
  • in vielen Farben erhältlich
  • Empfehlung der Redaktion
  • drei Stück im Lieferumfang enthalten
  • das kleinste Gerät
  • robust
  • schönes Design
  • leichteste Modell
  • robust
  • in vielen Farben erhältlich
  • DCS/CTCSS-Codierung
  • die meisten Kanäle
  • großer Lieferumfang
  • DCS/CTCSS-Codierung
  • Empfehlung aus dem Familienkreis
Produktdetails
Altersempfehlung3+3+keine Angabekeine Angabe
Reichweiteca. 4,8 kmca. 3 kmca. 3 kmca. 3 km
Kanäle88816
Energieversorgung4x AAA Batterien3 AAA Batterien4x AAA Batterien2 x 1100mAh Li-ion Batterie
Maße15 x 6,2 x 813 x 5 x 814 x 5,5 x 3,5 cm28,4 x 6,6 x 20,4 cm
Gewicht90 g165 g79 g193 g
Lautstärke einstellbar
Taschenlampe
Verfügbar bei23,99 €40,10 €27,99 € N/A 39,99 €

Walkie Talkies für Kinder: Die besten Modelle im Detail

Redaktionsempfehlung: Die Walkie-Talkies von Kearui

© Kearui

Der beste Weg, um herauszufinden, welche Kinder-Walkie-Talkies empfehlenswert sind, ist natürlich der eigene Test des Produkts. Deshalb habe ich mich mal in unserer Redaktion umgehört und mir wurden die "Kids Walkie Talkies" von Kearui ans Herz gelegt, die übrigens mit rund 24 € für zwei Stück unser absoluter Preis-Leistungssieger sind. Das Gerät mit den Maßen 15 x 6,2 x 8 cm wiegt 90 g, ist laut Hersteller für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren geeignet und verfügt über ein beleuchtetes Display, acht Kanäle und eine maximale Reichweite von 4,8 km. Um das Gerät in Gang zu bringen, benötigt ihr vier AAA Batterien. Zudem habt ihr aufgrund des vorhandenen Höreranschlusses die Möglichkeit, ein Audio-Headset anzuschließen, das jedoch im Lieferumfang nicht enthalten ist.

Anzeige

Die Kids unserer Redakteurin Natalie sind offensichtlich sehr zufrieden und hatten bereits jede Menge Spaß mit ihren Walkie-Talkies. Allerdings gibt es auch manches zu bemängeln. So sei die Hörweite recht hoch, sodass auch die Eltern viele Gespräche mitbekommen und somit unter Umständen ungewollt Teil des Spiels werden. Außerdem können die vielen Einstellungsmöglichkeiten mit den verschiedenen Funk-Channels vor allem für kleine Kids etwas zu umfangreich sein: "Kinder verstellen schnell mal aus Versehen was, dann geht's nicht mehr und Papa oder Mama müssen ran."

Kearui Walkie Talkies jetzt ab 23,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 02:50 Uhr

SUPKER 3er Walkie-Talkie-Set

© Supker

Keine Empfehlung unserer Redaktion, aber dennoch eine gute Bewertung bei Amazon: Das trifft auf dieses Set, das drei Walkie-Talkies beinhaltet, zu. Ihr könnt es bei Amazon für 34,98 € bestellen.

Es verfügt über acht Kanäle und wird für Kinder empfohlen, die zwischen drei und zwölf Jahre alt sind. Mit einer angegebenen Reichweite von drei Kilometern auf freiem Feld und einem Kilometer in Wohngebieten reicht es ganz entspannt bis zum nächsten Spielplatz oder zum Nachbarskind, das ein paar Häuser weiter wohnt. Außerdem wirbt der Hersteller mit einer stabilen Übertragung und einer Rauschsperre, die die Kommunikation um einiges angenehmer gestaltet. Das Gerät läuft mit drei AAA-Batterien und die gewünschte Lautstärke kann ebenfalls eingestellt werden. Außerdem ist die eingebaute Taschenlampe, die übrigens bei allen hier vorgestellten Geräten vorhanden ist, echt nützlich, wenn der Nachwuchs auch bei Dunkelheit die Gegend unsicher machen möchte. Das Set ist für all diejenigen geeignet, die nach drei Funkgeräten mit coolem Design suchen, die jede Menge Spielspaß versprechen.

Supker Walkie Talkies für Kinder jetzt ab 27,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 00:53 Uhr

Günstig und gut: das Upgrow Kinder-Walkie-Talkie-Set

© Upgrow

Das Walkie-Talkie-Set von Upgrow ist ebenfalls perfekt für kleine Kinderhände geeignet: Es bringt gerade einmal 79 g auf die Waage und ist durch die Maße 14 x 5,5 x 3,5 cm ebenfalls sehr kompakt. Die Lautstärke ist regulierbar, außerdem gibt es eine Auswahl von zehn verschiedenen Rufmelodien, was bei Kindern natürlich besonders gut ankommen dürfte. Dieses Walkie-Talkie läuft mit vier AAA-Batterien und reicht – je nach Umgebung – zwischen einem und drei Kilometer weit. Auch hier verspricht die integrierte Taschenlampe Spielspaß bei Dunkelheit. Leider ist dieses Gerät nicht wasserfest.

Upgrow Walkie Talkies Set jetzt ab 18,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 04:12 Uhr

Retevis RT24 Plus Funkgeräte Set

© Retevis

Bei diesem Set von Retevis handelt es sich nicht um Walkie Talkies, die speziell für Kinder produziert werden, aber durchaus für unseren Nachwuchs zum Spielen geeignet sind. Die Empfehlung kommt aus meinem Familienkreis und sowohl die Eltern als auch die Kids sind begeistert. Vorab sei jedoch gesagt, dass das Modell das größte und mit seinen 193 g (mit Akku) auch das schwerste der hier vorgestellten Produkte ist. Es verfügt über 16 Kanäle und ist wohl eher für ältere Kinder geeignet.

Anzeige

Laut Hersteller erreicht es eine maximale Reichweite von zwei bis drei Kilometern auf freiem Feld und hält bei normalem Gebrauch acht bis zwölf Stunden. Die Energiesparfunktion ermöglicht auch eine längere Betriebs- und Standby-Zeit. Ihr könnt das Gerät mit einem Computer, einem Adapter oder einer Powerbank aufladen. Ein großer Vorteil ist, dass durch die Sprachverschlüsselung das Signal beim Senden verschlüsselt und somit für andere Zuhörer unzugänglich wird. Außerdem kann es laut Angaben auch problemlos bei schlechtem Wetter zum Einsatz kommen, ohne dabei geschädigt zu werden. Neben den beiden Walkie-Talkies erhaltet ihr mit der Bestellung zusätzlich:

  • 2 Li-Ion Akku 1100mAh
  • 2 Walkie-Talkie-Headsets
  • 2 USB-Ladeschalen
  • 2 Gürtelclips
  • Bedienungsanleitung
Retevis RT24 Walkie Talkie jetzt ab 39,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 20.07.2024 00:50 Uhr

Wozu eignen sich Walkie-Talkies?

Ein Kinder Walkie Talkie ist eine tolle Möglichkeit, mit Geschwistern oder Freunden aus der Nachbarschaft geheime Nachrichten auszutauschen – über Funk. Egal ob im Haus oder beim Toben in der Natur: Die Geräte helfen dem Nachwuchs nicht nur ihren Standort mitzuteilen, sondern bringen vor allem jede Menge Spaß!

Aber nicht nur für die Kommunikation mit Geschwistern oder Freunden ist ein Walkie Talkie praktisch. Auch ihr könnt so in Verbindung mit eurem Nachwuchs bleiben, wenn er draußen spielt und braucht ihn nicht dauerhaft im Auge behalten.

Welche Aspekte könnten beim Kauf eines Walkie-Talkie für den Nachwuchs für euch relevant sein?

Wenn du deinem Kind ein Walkie Talkie-Set kaufen möchtest, kann es hilfreich sein, auf die folgenden Punkte zu achten:

  • Robustheit: Gerade, wenn Kinder mit den Geräten rumtoben, landet das Funkgerät schnell mal auf dem Boden oder fliegt die Treppe runter. Deshalb sollten sie einiges aushalten. Von schlecht verarbeiteten Billig-Geräten aus dünnem Plastik habt ihr nicht lange etwas.
  • Wasserfest: Wenn das Gerät auch bei Outdoor-Aktivitäten zum Einsatz kommen soll, ist es gut, wenn das Gerät Spritzwasser aushält oder am besten ganz wasserfest ist.
  • Größe: Damit euer Kind das Gerät gut und sicher in seinen Händen halten kann, sollte das Gerät möglichst klein und die Tasten leicht zu drücken sein.
  • Reichweite: Je größer die Reichweite des Kinder Walkie Talkies, umso besser! Manche Geräte schaffen gleich mehrere Kilometer.
  • DCS/CTCSS-Codierung: Sie ermöglicht das Erstellen von Unterkanälen, was vor allem in puncto "Sicherheit" eine Rolle spielt. Sie verhindert unerwünschte Signale und dass die Kommunikation durch Dritte unterbrochen wird.
Anzeige

Neben dem Spielen mit den Walkie-Talkies gibt es noch weitere Outdoor-Aktivitäten. Vor allem in Zeiten von Corona könnten euch diese Ideen gefallen.

4 coole Outdoor-Aktivitäten für Kinder Abonniere uns
auf YouTube

Kinderserien der 90er: Zu welcher Serie gehört dieser Intro-Text?

Hat dir "Kinder-Walkie-Talkie Vergleich: Diese Modelle versprechen jede Menge Spielspaß" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.