Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Cheyenne und Natascha Ochsenknecht haben ein Buch veröffentlicht

Promi News

Cheyenne und Natascha Ochsenknecht haben ein Buch veröffentlicht

Cheyenne Savannah Ochsenknecht (20) machte erst vor wenigen Tagen wegen ihrer Schwangerschaft Schlagzeilen. Nun gibt es ganz andere Neuigkeiten: Sie und ihre Mutter Natascha Ochsenknecht haben ein gemeinsames Buch veröffentlicht.

Gemeinsames Buch über Cyber-Mobbing

Cheyenne Ochsenknecht, die jüngste Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht, steht als Tochter prominenter Eltern schon seit ihrer Kindheit im Rampenlicht. Das hat auch seine Schattenseiten, das Model erntet in den Sozialen Medien viel Neid und Hass. Sie wird beleidigt und bekommt sogar Vergewaltigungs- und Morddrohungen. Nun setzt die 20-Jährige ein Zeichen: Gemeinsam mit ihrer Mutter hat sie nun ein Buch herausgebracht. In "Wehr dich!" zeigen die Beiden, wie sie mit Hasskommentaren umgehen und was sie sich von der Gesetzgebung wünschen.

Wehr dich!: Wie Mutter und Tochter gegen den Hass im Netz kämpfen

Wehr dich!: Wie Mutter und Tochter gegen den Hass im Netz kämpfen

Cheyenne Ochsenknecht im Babyglück

Doch das sind nicht alle Neuigkeiten aus dem Hause Ochsenknecht: Erst vor wenigen Tagen verkündete Cheyenne Savannah Ochsenknecht, dass sie ihr erstes Baby erwartet. „Ich bin bereits im sechsten Monat, es ist ein absolutes Wunschkind", verriet die 20-Jährige gegenüber "Bild am Sonntag". Nun postete die Schwester von Jimi Blue und Wilson Gonzalez ein erstes Video zu ihrer Schwangerschaft bei Instagram.

Familie im Partnerlook

In dem kurzen Video präsentiert sie nicht nur einen riesigen rosa Plüsch-Teddy und eine Baby-Girlande, sie verrät auch, wann das Baby zur Welt kommen soll: Im April 2021 soll es soweit sein. Zum Schluss sind drei gleiche Sneaker Paare im Bild zu sehen, zwei in Erwachsenen- und ein Paar in klitzekleiner Babygröße. Der Familien-Partnerlook steht also schon mal.

Glücklich in Österreich

In einem RTL-Interview verriet sie außerdem jede Menge Details. „Wir konnten es nicht länger verstecken, der Bauch wächst immer mehr", so das Model. Ihr gehe es sehr gut, sie musste sich nicht mit Schwangerschaftsübelkeit rumschlagen, nur ein wenig Kopfschmerzen habe sie anfangs gehabt. „Da habe ich die Gene von meiner Mama, die hatte bei unseren Schwangerschaften nämlich gar nichts", so Cheyenne Ochsenknecht. Ihre Mama Natascha Ochsenknecht sei auch die einzige, die das Geschlecht wisse. Bei einer Online-Babyparty solle dies bald verkündet werden.

Mit dem Vater des Babys ist Cheyenne Ochsenknecht seit eineinhalb Jahren zusammen, das Paar wohnt mittlerweile in seiner Heimat Österreich. Das Baby sei der ausschlaggebende Grund gewesen, dorthin zu ziehen: „Hier ist es so schön, wir haben direkt einen Wald und gute Luft", schwärmt sie. Mama und Bald-Oma Natascha Ochsenknecht hat sich dort einen Zweitwohnsitz zugelegt, so kann sie gerade jetzt für ihre Tochter da sein.

Schwangere Promis: Diese Frauen erwarten 2020 ein Kind

Schwangere Promis: Diese Frauen erwarten 2020 ein Kind
Bilderstrecke starten (43 Bilder)

So reagiert Natascha Ochsenknecht auf die Schwangerschaft ihrer Tochter

Natascha Ochsenknecht reagierte auf die Baby-News mit Humor: „Genau dann, wenn eine Mutter denkt, sie wäre mit der  Arbeit fertig, wird sie Oma", schrieb sie bei Instagram.

Dass ihr jüngstes Kind als erstes eine eigene Familie gründet, hatte sie schon vermutet, erzählt sie bei RTL: „Tatsächlich habe ich einen Tag vorher mit einem Freund von mir drüber gesprochen und zu ihm gesagt: Die Cheyenne ist so wie ich, der ist Familie sehr wichtig und die wird die erste sein von allen dreien, die schwanger wird." Anfangs dachte sie kurz, ihre Tochter sei vielleicht zu jung, aber sie habe einen tollen Freund und ein stabiles Umfeld. „Sie wird das schon wuppen, wir sind alle glücklich", so Natascha Ochsenknecht.

Diese Harry Potter Stars sind (oder werden) Eltern

Diese Harry Potter Stars sind (oder werden) Eltern
Bilderstrecke starten (23 Bilder)
Bildquelle: imago images / Mandoga Media

Hat Dir "Cheyenne und Natascha Ochsenknecht haben ein Buch veröffentlicht" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich