Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Gesunder Power-Snack für gestresste Eltern? So schmeckt das Wyllit-Fitness-Food

Ehrliche Meinung

Gesunder Power-Snack für gestresste Eltern? So schmeckt das Wyllit-Fitness-Food

Im hektischen Familienalltag bleibt zwischen Arbeit und Kita oder Schule häufig nicht viel Zeit für uns Eltern für ein gesundes Mittagessen. Es soll schnell gehen, nahrhaft sein und uns frische Energie geben. Wladimir Klitschkos Fitness-Food Wyllit will uns im hektischen Alltag unterstützen und die nötige Portion Konzentration liefern. Ich habe es getestet.

Was ist Wyllit?

Wylitt Food ist eine neue Foodmarke von Boxweltmeister Wladimir Klitschko, die uns helfen sollen, unseren Alltag dank bestimmter Nahrungsmittel und deren Inhalte besser und gezielter zu meistern. Die Produktreihe basiert auf der von Klitschko und seinem Team entwickelten F.A.C.E.-Methode: Focus (Konzentration), Agility (Beweglichkeit), Coordination (Koordination) und Endurance (Ausdauer). Daraus wurden 12 verschiedene Produkte zusammengestellt, die jene Inhaltsstoffe enthalten sollen, die jeweils einen dieser Aspekte unterstützen würden.

Zu den vier oben genannten Bereichen gibt es jeweils drei Produkte, einen Bio Tee, einen Power Müsli Riegel und vier Lunches to Go im Becher. Wyllit möchte damit für jede Situation das passende Produkt anbieten. Wenn man z.B. auf Konzentration aus ist, dann soll man einen Tee, Riegel oder Becher-Lunch aus der Produktgruppe Konzentration wählen.

Es geht darum, sich entsprechend seiner Bedürfnisse zu ernähren. Im Prinzip sind die Produkte daher auch für arbeitende Eltern geeignet, die eben wenig Zeit haben tagsüber zwischen Kind abholen und Arbeit noch ausführlich und gesund zu kochen. Daher war ich neugierig und habe den Geschmackstest gemacht.

Bio Tee Roibos Zitronengras

Meinen Durst habe ich mittags mit dem Bio Tee aus dem Bereich Agility getestet. Enthalten sind darin lediglich Rooibos und Zitronengras, sowie Zitronenmyte und Zitronensaftkonzentrat. Es ist kein zusätzlicher Zucker verwendet worden und das schmeckt man auch. Er schmeckt angenehm erfrischend und leicht zitronig, weder aufdringlich noch zu süß. Sehr ähnlich einem selbst gebrühtem Rooibos-Tee. Hier wurde das "weniger Zucker"-Versprechen eingelöst.

Wyllit Bio Tee Riegel

Lunch to Go: mediterranes Gemüse, Couscous, Quinoa

Als Mittagssnack teste ich das Instant-Lunch-to-Go im Becher aus dem Bereich Focus. Der Becher enthält einen Proteinbrei aus getrocknetem Gemüse, Quinoa und Couscous. Man soll ihn mit kochendem Wasser übergießen und ein paar Minuten quellen lassen. Er ist also schnell zubereitet und das kommt mir im Homeoffice entgegen, wo ich wenig Zeit habe, mich an den Herd zu stellen. Leider konnte er mich geschmacklich und in der Konsistenz nicht überzeugen. Das Gemüse, vor allem die Zucchini-Stücke, waren auch nach längerem Quellen und erneuter Wasserzugabe noch sehr zäh und trocken. Der Geschmack war mir etwas zu scharf.

Der Brei enthält neben dem Trockengemüse ebenfalls Knoblauchpulver, Kokosnussmilchpulver, Maltodextrin, Aroma und Gewürze. Das Maltodextrin hat mich etwas irritiert. Es soll dem Körper ähnlich wie Traubenzucker schnell Energie liefern, wird aber häufig als Verdickungsmittel eingesetzt oder als Füllstoff. Diabetiker sollten Produkte mit Maltodextrin meiden, weil es sehr schnell ins Blut geht. Es ist bei diesem Produkt eigentlich überflüssig, da es nur Zusatzzucker darstellt, den Wyllit ja eigentlich vermeiden will.

Wyllit Proteinbrei Lunch to go
Instant-Protein-Brei: Nicht so ganz mein Ding.

Bio Riegel Dunkle Schokolade Sauerkirsche

Gut fand ich dann als Nachmittagssnack wieder den Bio Riegel aus dem Bereich Koordination. Er war schön nussig und hatte einen angenehmen Kirschgeschmack. Er besteht auch zum größten Teil aus Nüssen, 12,5 % Zartbitterschokolade, Agavendicksaft, Reissirup, Puffreis und Apfelsaftkonzentrat. Er war nicht süß und machte auch nicht übermäßig satt, ein gesunder Snack für das Nachmittagstief, der sogar vegan ist. Den würde ich auf jeden Fall wieder essen. Einen solchen Riegel habe ich als Mama immer in der Tasche und greife gern danach auf dem Weg zur Kita.

Ist Wyllit auch für vegane Ernährung geeignet?

Lediglich zwei der Produktgruppen der Lunches sind vegan: Die Produkte der Kategorie Coordination und Endurance. Die Instant-Mahlzeiten aus den Bereichen Agility und Focus sind nicht vegan oder vegetarisch. So ist mir z.B. aufgefallen, dass das von mir getestete Wyllit Lunch to go Focus den Stoff Rindercollagen enthält. Dieses tierische Kollagen ist häufig in Fitnessprodukten enthalten, da es die Gelenke unterstützen soll. Veganer können jedoch zu den Tees und Riegeln greifen.

Die besten Superfoods für die Schwangerschaft

Die besten Superfoods für die Schwangerschaft
Bilderstrecke starten (20 Bilder)

Was Wyllit von anderen Fitness-Food-Snacks unterscheiden soll

Es gibt ja bereits eine große Zahl ähnlicher Produkte wie Protein- und Fitness-Riegel sowie Fitness-Getränke und Suppen auf dem Markt. Wyllit möchte sich als "innovative Food Solution" positionieren und zu "einem gesunden und mobilen Lifestyle" inspirieren. Viele Snacks würden zu viel Zucker und damit auch unnötige Kalorien enthalten und seien schwer verdaulich. Das Versprechen von weniger Zucker wurde eingelöst, doch ob ich damit dauerhaft jetzt wirklich Konzentration erhöhen könnte, das bleibt ungewiss. Dazu müsste ich einen längerfristigen Vorher-Nachher-Test machen.

Kaufen könnt ihr die Food-Reihe bisher nur bei Rewe Nord und im Rewe-Online-Shop in die entsprechenden Gebiete liefern lassen oder über die Website von Wyllit. Aktuell kann man sich auch ein Probierpaket zum Testen bestellen.

Katja Nauck
Das sagtKatja Nauck:

Ja zu Riegel und Tee, Fragezeichen beim Instant-Brei

Die Produktidee hinter Wylitt finde ich grundsätzlich gut und in den Geschmacksrichtungen ist wirklich für jeden was dabei. Die Riegel und den Tee würde ich auf jeden Fall empfehlen, bzw. kann ich mir gut als Snack und Energiekick von Arbeit oder Homeoffice auf dem Weg zu Kita oder Schule vorstellen. Gefallen hat mir vor allem die geringe Süße und der große Nussanteil, der auch die Konzentration fördert und gut fürs Hirn ist. Da ich ihn jedoch nur einmalig probiert habe, kann ich jetzt nicht bestätigen, ob er mich geistig fitter gemacht hätte.

Was mich jedoch leider nicht überzeugt hat, war der Instant-Protein-Brei. Diese Art von Snack kann einfach nicht mit einem frischen Mittagessen mithalten, da Trockengemüse einfach nicht an frisches Gemüse heran reicht, egal wie lang man es quellen lässt... Ich nehme mir dann lieber morgens 5 Minuten Zeit, schnibbel schnell einen Salat für mittags und esse dazu ein Vollkornbrot.

Bildquelle: Wyllit by Klitschko, Redaktion

Galerien

Lies auch