Tipps für die Nagelpflege


Vor der Nagelpflege des Babys fürchten sich viele frischgebackene Eltern. Wann die erste Nagelpflege notwendig ist und wie Sie Ihrem Baby sicher die Näglen schneiden, erfahren Sie hier.


(1)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Wann müssen die Nägel geschnitten werden?


Auch wenn sie eine beträchtliche Länge erreichen können - die Nägel an Füßen und Händen müssen Sie erst einmal nicht schneiden, weil sie in den ersten sechs Lebenswochen noch sehr weich sind und von selbst abfallen. Erst dann werden sie härter.

Überstehende Nägel, die sich abzulösen beginnen, werden vorsichtig abgezupft. Später können spitze Nägel mit einer Baby-Nagelschere halbrund und nicht zu kurz geschnitten werden. Am besten dann, wenn Ihr Kind schläft und seine Fingerchen ruhig hält.
So schneiden Sie Babys Nägel richtig
Der ideale Zeitpunkt für das Nägelschneiden ist nach dem Baden, wenn das Baby müde ist, oder während es schläft. Legen Sie die Schere auf der Fingerkuppe an, drücken Sie sie vom Nagel weg und schneiden Sie entlang der natürlichen Biegung. 

An den Füßen schneiden Sie die Nägel gerade ab, das verhindert ein Einwachsen.

Und wenn Sie bei all dem noch ein Lied singen, wird das Pflegeprogramm garantiert zu einem entspannten Ritual, an dem Sie beide Gefallen finden werden.


mehr zum Thema
Säugling Körperpflege Babypflege