Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
 Ab wann müssen Kinder im Zug bezahlen?

Ab wann müssen Kinder im Zug bezahlen?

Fahrkarten kaufen

Schwarzfahren ist nicht nur verboten, sondern kann auch teuer werden. Doch ab wann müssen Kinder im Zug bezahlen? Hier erfahrt ihr alles, was ihr für die Ticketkontrolle wissen müsst.

Ab wann brauchen Kinder eine Zugfahrkarte?

Ein schöner Ausflug macht immer Spaß. Bei warmem Wetter lohnt sich zum Beispiel der Weg zu einem der vielen schönen Badeseen in Deutschland. Gerade mit dem Zug ist die Reise dann oft nicht nur entspannter als mit dem eigenen Pkw, sondern auch besser für die Umwelt. Doch wenn der Kontrolleur kommt, kann der Reisespaß schnell vergehen, wenn nicht alle das richtige Ticket haben. Je nach Alter und Anbieter gibt es Verschiedenes zu beachten.

Brauchen Kinder unter sechs Jahren eine Fahrkarte?

Hier kommt es darauf an, ob ihr mit der Deutschen Bahn oder mit FlixTrain unterwegs seid:

  • Deutsche Bahn: Im Schienennetz der Deutschen Bahn brauchen Kinder weder eine Fahrkarte, noch müsst ihr sie auf eurem Ticket eintragen lassen. Diese Regelungen gelten nicht nur bei Fahrten innerhalb Deutschlands, sondern auch bei Zugreisen nach Österreich und in die Schweiz.
  • FlixTrain: Hier benötigen auch Kinder im Alter bis zu fünf Jahren eine Fahrkarte, jedoch zu einem ermäßigten Tarif. Details findet ihr in den jeweiligen Tarifbestimmungen. Die Regelungen gelten im gesamten Netz des FlixTrains.

Brauchen Kinder zwischen sechs und 14 Jahren eine Fahrkarte?

Auch hier macht es einen Unterschied, welchen Anbieter ihr nutzt. Bei der Deutschen Bahn gibt es Einiges zu beachten.

  • Deutsche Bahn: In diesem Alter spielt die Begleitung eine Rolle. Sind die Kinder mit Eltern oder Großeltern unterwegs, brauchen sie kein eigenes Ticket. Sie müssen jedoch auf der Fahrkarte des jeweiligen Begleiters eingetragen werden. Sind sie in Begleitung anderer Personen oder alleine, benötigen sie allerdings einen eigenen Kinderfahrschein. Der kostet 50 Prozent des normalen Ticketpreises. Auch diese Regelungen gelten nicht nur bei Fahrten innerhalb Deutschlands, sondern auch bei Zugreisen nach Österreich und in die Schweiz.
  • FlixTrain: Hier gilt wieder, dass Kinder einen eigenen Fahrschein brauchen. Auch diesen gibt es zu einem ermäßigten Tarif.

Wie tragt ihr euer Kind auf dem Fahrschein ein?

Eure Kinder müssen beim Kauf der Fahrkarte eingetragen werden. Nachträglich im Zug ist das nicht mehr möglich. Wenn ihr das vergesst, zählt das als Fahren ohne Fahrschein. Denkt also unbedingt daran. Falls ihr eure Tickets online kauft, werdet ihr unter Umständen auf das Problem stoßen, dass ihr maximal vier Kinder pro Fahrschein eintragen könnt. Solltet ihr mehr Nachwuchs in diesem Alter haben haben, wendet euch an eines der Reisezentren der Deutschen Bahn. Dort kann euch eine Familienkarte ausgestellt werden.

Mit diesen Tipps wird der Ausflug ein voller Erfolg:

Ideen für Ausflüge und Aktivitäten mit Kindern

Ideen für Ausflüge und Aktivitäten mit Kindern
Bilderstrecke starten (19 Bilder)

Fazit

Egal mit welchem Anbieter ihr fahrt, Kinder, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, benötigen immer ein eigenes Ticket zum vollen Fahrpreis. Jüngere Kinder brauchen bei FlixTrain ebenfalls einen Fahrschein, allerdings zum ermäßigten Preis. Im Netz der Deutschen Bahn brauchen Kinder unter sechs Jahren keine Fahrtkarte. Im Alter zwischen sechs und 14 Jahren fahren sie kostenlos über das Ticket ihrer Eltern und Großeltern mit. In Begleitung anderer Erwachsener oder allein brauchen sie einen eigenen Fahrschein. Beachtet allerdings, dass es bei diesen Regelungen Ausnahmen geben kann. Fragt im Zweifelsfall beim Kundenservice eures Anbieters nach. So steht einer entspannten Zugreise nichts mehr im Weg und ihr könnt die Fahrt für ein paar Spiele nutzen.

Stadt oder Land: Wo solltest du wohnen?

Frage 1 von 8

Welche dieser Sportarten könnten dir am ehesten liegen?

Bildquelle: Getty Images/FamVeld

Hat Dir " Ab wann müssen Kinder im Zug bezahlen?" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich