Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. We are family
  4. Haustiere
  5. Ist Sellerie für Meerschweinchen bekömmlich?

Haustiernahrung

Ist Sellerie für Meerschweinchen bekömmlich?

Meerschweinchen sind bei neuem Futter oft skeptisch.
Meerschweinchen sind bei neuem Futter oft skeptisch. (© unsplash.com/Yuhan Du)

Deine kleine Flauschnase bekommt von dir nur das Beste. Doch ist Sellerie für dein Meerschweinchen als Futter geeignet? Wir verraten es dir.

Darf ich mein Meerschweinchen mit Sellerie füttern?

Meerschweinchen sind als Haustiere bei vielen Kindern beliebt. Diese kleinen Nagetiere können oftmals problemlos mit Kaninchen zusammen gehalten werden. Wenn du dir unsicher bist, ob du dein Meerschweinchen mit Sellerie füttern darfst, haben wir die Antwort für dich: Ja, du darfst dein Meerschweinchen in Maß mit Sellerie füttern. Dieses Gemüse ist sogar überaus gesund für deinen haarigen Freund. Sowohl die Blätter als auch die Stangen und die Knolle sind für Meerschweinchen verträglich. Sie sind ballaststoffreich, enthalten daneben jede Menge Vitamine und auch Mineralstoffe. Der Wassergehalt ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Dennoch solltest du bedenken, dass Sellerie nicht als Hauptnahrungsmittel geeignet ist. Setzt du das Gemüse in Maßen ein, wirkt es sogar entzündungshemmend sowie stärkend auf das Immunsystem und die Augen.

Ist Knollen- oder Stangensellerie besser für mein Meerschweinchen?

Die gesamte Selleriepflanze ist für dein Meerschweinchen essbar. Das bedeutet, dass du ihm Stangen- bzw. Staudensellerie füttern kannst, aber auch Knollensellerie. Die Blätter des Gemüses brauchst du ebenfalls nicht entsorgen, denn sie sind besonders begehrt bei den Nagetieren. Selbst Meerschweinchen mit Verdauungsproblemen vertragen Sellerie in der Regel gut.

Dieses Haustier ist der perfekte Begleiter für dein Sternzeichen

Dieses Haustier ist der perfekte Begleiter für dein Sternzeichen
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Wie füttere ich meinem Meerschweinchen Sellerie?

Achte darauf, dass der Sellerie frisch ist und füttere deinem Meerschweinchen keine Reste, die sonst im Abfall landen würden. Stangensellerie sollte knackig sein und noch keine gelben Blätter besitzen. Bei Knollensellerie solltest du aufpassen. Er neigt zu Schimmelbildung. Schimmelnder Sellerie gehört nicht in den Futternapf deines Nagers. Ansonsten können Vergiftungen drohen. Wasche und schäle Knollensellerie, bevor du ihn verfütterst. Außerdem solltest du den Sellerie in kleine Stücke schneiden. Gib deinem Meerschweinchen pro Tag nicht mehr als zwei Stück und am besten maximal dreimal wöchentlich. Zu viel Sellerie kann unter anderem zu Harnproblemen und Blasensteinen bei deinem Meerschweinchen führen. Lege also Wert darauf, dein Meerschweinchen ausgewogen zu ernähren und integriere reichlich Grünfutter wie beispielsweise Löwenzahn oder Giersch.

Anzeige

Meerschweinchen dürfen Sellerie futtern. Das Gemüse ist sehr gesund und unterstützt die Verdauung der kleinen Nagetiere. Achte aber darauf, dass Sellerie nicht zum Hauptnahrungsmittel wird und integriere ihn nicht jeden Tag in den Speiseplan. Du suchst nach einem weiteren Haustier? Dann entdecke im Video fünf außergewöhnliche Tiere als Alternative zu Hund, Katze und Co.

Außergewöhnliche Haustiere: Die Alternativen zu Hund, Katze & Co. Abonniere uns
auf YouTube

Tierreich: Zeig im Quiz, ob du weißt, wie alt diese Tiere werden

Hat dir "Ist Sellerie für Meerschweinchen bekömmlich? " gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.