Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. We are family
  4. Haustiere
  5. Kaninchen und Hasen – Was ist der Unterschied?

Wald & Wiese

Kaninchen und Hasen – Was ist der Unterschied?

© Pixabay/Lutz Peter

Du hast vielleicht schon einmal ein Kaninchen oder einen Hasen gesehen, aber hast du gewusst, dass es zwei verschiedene Tiere sind? Ja, das stimmt! Obwohl sie sich sehr ähnlich sehen, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen Kaninchen und Hasen.

Wie unterscheiden sich Hase und Kaninchen in Größe und Aussehen?

Kaninchen und Hasen sind beide Säugetiere, die in der Natur leben. Einer der offensichtlichsten Unterschiede zwischen Kaninchen und Hasen ist ihre Größe. Hasen sind in der Regel größer als Kaninchen. Ein erwachsener Hase kann fast so groß wie ein kleiner Hund sein, während ein erwachsenes Kaninchen in der Regel kleiner als eine große Katze ist. Auch das Aussehen der Tiere unterscheidet sich. Hasen haben längere Ohren und Beine als Kaninchen. Sie haben auch einen längeren Schwanz und eine dünnere Taille. Kaninchen hingegen haben kürzere Ohren und Beine, einen kürzeren Schwanz und einen runderen Körper. Weißt du auch schon, was Kaninchen gerne fressen?

Anzeige

Hasen leben lieber im Freien und nicht in der Wohnung – ob ein Kaninchen für dich ein gutes Haustier wäre? Im Video zeigen wir dir fünf Tiere, die auch toll für Kinder sind:

Diese 5 Haustiere sind für Kinder am besten geeignet
Diese 5 Haustiere sind für Kinder am besten geeignet Abonniere uns
auf YouTube

Für neugierige Kinder: Welche Unterschiede gibt es im Verhalten und im Lebensraum?

Ein weiterer Unterschied zwischen Kaninchen und Hasen besteht darin, wie und wo sie leben. Hasen leben meist in freier Wildbahn in Wäldern, Wiesen und Feldern. Sie sind gute Springer und schnelle Läufer, die sich schnell vor Feinden verstecken können. Kaninchen leben in Gebieten mit dichter Vegetation, wie Wäldern, Wiesen und Parks. Sie graben häufig unterirdische Höhlen und Gänge, um sich vor Feinden und der Witterung zu schützen. Auch im Verhalten gibt es Unterschiede: Hasen sind eher ruhige Tiere, die sich gerne allein aufhalten, während Kaninchen geselliger sind und gerne in Gruppen leben. Wenn du ein Kaninchen als Haustier halten willst, solltest du bestimmte Vorbereitungen treffen, damit sich das Tier bei dir wohlfühlt. Diese 9 Fakten über Kaninchen können deinen Eltern dabei helfen, zu entscheiden, ob ihr ein Kaninchen als Haustier halten wollt.

Kaninchen im Außengehege: Pures Frischluft-Vergnügen

Kaninchen im Außengehege: Pures Frischluft-Vergnügen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.04.2024 09:55 Uhr

Fazit

Im Allgemeinen sind Kaninchen und Hasen sehr unterschiedlich, obwohl sie sehr ähnlich aussehen. Wenn du die Gelegenheit hast, ein Kaninchen oder einen Hasen zu sehen, achte auf ihre Größe, ihr Aussehen und ihr Verhalten. Du wirst schnell erkennen, welches Tier welches ist.

Psychotest: Welches Haustier passt am besten zu eurer Familie?

Dieser Beitrag wurde mit Hilfe von KI-Tools erstellt und von der Redaktion geprüft.

Hat dir "Kaninchen und Hasen – Was ist der Unterschied?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.