Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Mittelalterlicher Schatz auf Burg Kriebstein: Das darfst du nicht verpassen

Historisch

Mittelalterlicher Schatz auf Burg Kriebstein: Das darfst du nicht verpassen

Die Burg stammt aus dem 14. Jahrhundert.
Die Burg stammt aus dem 14. Jahrhundert. (© IMAGO / Andreas Weihs)

Die schönste Ritterburg Sachsens zieht Besucher*innen in den Bann, denn auf Kriebstein können sie eine echte Besonderheit bestaunen.

Welche Kostbarkeit versteckt sich auf Burg Kriebstein?

Die Burg Kriebstein ist in Sachsens Mitte auf einem Felsen über dem Fluss Zschopau zu finden. Sie gehört heutzutage zu den bedeutendsten, vollständig erhaltenen Burgen des Mittelalters in Deutschland. Ähnlich wie das erste Schloss Deutschlands ist die Burg eine architektonische Meisterleistung. Das liegt nicht zuletzt am historischen Kriebsteinzimmer. Diese vollständig bemalte Bohlenstube ist um 1423 entstanden. Der Raum ist nicht besonders groß, rund 3 mal 4,30 Meter, doch umso reicher an spätgotischen, hervorragend erhaltenen Malereien. Das Kriebsteinzimmer ist in seiner Art in Deutschland einzigartig und Besucher*innen dürfen mit einer Sonderführung einen Blick hineinwerfen. Doch nicht nur die Bohlenstube besticht mit historischen Wandmalereien. Auch die Burgkapelle ist mit Ausmalungen aus der Zeit um 1410 reichlich geschmückt. Wer in Sachsen unterwegs ist, sollte auf jeden Fall einen Besuch der Ritterburg einplanen, um in das Mittelalter hautnah einzutauchen.

Anzeige

Der Film „Narziss und Goldmund“ spielt im Mittelalter. Unsere Kolleginnen und Kollegen von kino.de zeigen euch in ihrem Video, wie im Mittelalter gesprochen wurde:

Narziss und Goldmund – Sprache im Mittelalter
Narziss und Goldmund – Sprache im Mittelalter

Die Sage der treuen Frauen von Kriebstein

Die Kriebsteinburg gilt als die schönste Ritterburg Sachsens. Auf dem sanierten Bau aus der Zeit der Spätgotik finden Mittelalterfeste, Rockkonzerte und Ritteressen statt. Auch Führungen können gebucht werden und Besucher*innen sollten sich das Museum der Burg nicht entgehen lassen. Dort wird unter anderem von der Sage der treuen Frau zu Kriebstein berichtet, die mittlerweile über 600 Jahre alt ist. Im Jahr 1415 wurde die Burg durch Ritter Staupitz eingenommen. Dem Markgraf Friedrich der Streitbare passte dies nicht, aber Staupitz kam seiner Forderung auch nicht nach die Burg zu räumen. Deshalb belagerte Friedrich die Burg für Wochen und Monate. Nach einiger Zeit hielt es Staupitz' Frau nicht mehr aus und überlegte sich eine List: Sie schlug dem Markgrafen einen Deal vor: Sie forderte ihre Freiheit und das Recht, dass sie ihre kostbarsten Dinge, die sie auf ihrem Rücken tragen konnte, mitnehmen zu dürfen. Der Markgraf stimmte zu. Aber anstelle von Schmuck und anderen Kostbarkeiten trug sie ihren Ehemann hinaus in die Freiheit. Ganz schön clever!

Ihr interessiert euch für Burgen und Schlösser? In unserer Bildstrecke zeigen wir euch die zehn schönsten Burgen und Schlösser Europas:

Das sollen die 10 schönsten Burgen & Schlösser Europas sein

Das sollen die 10 schönsten Burgen & Schlösser Europas sein
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Das Kriebsteinzimmer 

Das Kriebsteinzimmer auf der gleichnamigen Burg ist ein echtes Musst-See für Mittelalter-Fans, denn die vollständig bemalte Bohlenstube stammt bereits aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts und ist hervorragend erhalten. Der Raum ist im dritten Obergeschoss des Wohnturms und kann bei einer Führung durch das Wohnturmdachwerk besichtigt werden. In der kühleren Jahreszeit verfällt die Burg Kriebstein allerdings in eine Art Winterschlaf und erwacht erst wieder Ende März. Wer dennoch Lust auf Ritterspiele und mittelalterliche Handwerkskünste bei eisigen Temperaturen hat, sollte sich diese Mittelalter-Weihnachtsmärkte nicht entgehen lassen.

Europäische Schlösser und Burgen: Finde im Quiz heraus, ob du ein Experte bist

Hat dir "Mittelalterlicher Schatz auf Burg Kriebstein: Das darfst du nicht verpassen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.