Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Skandalös: Auf dieser Burg wurde August der Starkes Geliebte fast 50 Jahre gefangen gehalten

Gefangen auf einer Burg

Skandalös: Auf dieser Burg wurde August der Starkes Geliebte fast 50 Jahre gefangen gehalten

Burg Stolpen steht auf einem mächtigen Basaltfelsen über der Stadt Stolpen.
Burg Stolpen steht auf einem mächtigen Basaltfelsen über der Stadt Stolpen. (© pixabay/jarko7)

Die Zeit der Könige und Fürsten war prunkvoll und oft auch grausam. August der Starke hielt seine Geliebte fast 50 Jahre gefangen. Auf welcher Burg war das?

Kindgerecht erklärt: Warum nahm Kurfürst August seiner Geliebten die Freiheit?

Dein Lieblingsthema sind in letzter Zeit Burgen und Schlösser. Ritter und Prinzessinnen haben es dir besonders angetan. Du hast bereits viel über die Burgen in Thüringen gelesen und zudem herausgefunden, welche Burg als Erstes in Deutschland gebaut wurde. Doch weißt du auch, auf welcher Burg August der Starke seine Geliebte fast 50 Jahre lang gefangen hielt? Die Burg, um die es geht, heißt Burg Stolpen. Sie wurde bereits 1222 zum ersten Mal erwähnt und erlebte über die Jahre hinweg viele Kriege. Sie wurde von den Hussiten, Preußen sowie Schweden und zuletzt von den Franzosen angegriffen, aber nie zu stark beschädigt. Die Einschlaglöcher von Geschossen an der Außenwand der Burg zeugen von dieser Zeit. Wenn du genau hinschaust, siehst du sie auch heute noch. Doch berühmt geworden ist Burg Stolpen nicht wegen ihrer Standhaftigkeit, sondern wegen der Geliebten Augusts des Starken, des Kurfürsten von Sachsen. Er hielt sie 49 Jahre dort gefangen, sie hieß Anna Constantia Gräfin von Cosel. Wir stellen uns vor, er hätte sie in ein dunkles Verließ im Turm gesteckt, aber in Wirklichkeit hatte sie auch auf Stolpen ein bequemes Leben.

Anzeige

Tipps für die Anfahrt zur Burg Stolpen

Von nahegelegenen Städten wie Dresden, Neustadt oder Pirna könnt ihr auch mit öffentlichen Bussen anreisen. Dann könnt ihr an den Haltestellen Stolpen Ärztehaus oder Schützenhausstraße aussteigen. Reist ihr mit der Bahn an, benötigt ihr zu Fuß vom Bahnhof etwa 30 Minuten bis zur Burg. Von der sächsischen Hauptstadt aus braucht ihr mit dem Auto ungefähr 40 Minuten. Es gibt mehrere nahegelegene Parkmöglichkeiten.

Warum wurde die Gräfin von Cosel so lange gefangen gehalten?

Constantia von Cosel wurde ein Opfer der Machtspiele am sächsischen Hof. Sie war die Geliebte des Kurfürsten August der Starke und hatte sich politische Feinde gemacht. Bei einem Brand im Hause ihres Exmannes wurde August der Starke auf sie aufmerksam und er schlug ihr vor, seine Geliebte zu werden. Doch Anna wollte nicht nur eine Geliebte sein, sondern eine Ehefrau. Sie erhielt einen geheimen Vertrag, der sie als Gemahlin des Königs erklärte und zog in ein prunkvolles Haus in Dresden. Kurze Zeit später erhob August der Starke Constantia zur Reichsgräfin von Cosel. Constantia war klug und sehr gebildet, und weil sie nun Ansehen genoss, wollte sie politisch Einfluss nehmen. Das gefiel August dem Starken aber nicht und so suchte er sich eine neue Geliebte und entmachtete die Gräfin von Cosel. Ein Streit entbrach über das Eheversprechen, das sie laut Vertrag hatte. Am Weihnachtsabend im Alter von 36 Jahren wurde sie auf die Burg Stolpen verbracht und starb dort fast vergessen im Alter von 84 Jahren. Sie war also 49 Jahre lang in Gefangenschaft.

Schau dir in unserer Bilderstrecke tolle Burgen an, die du entdecken kannst:

Burgen in Rheinland-Pfalz: Das sind die schönsten für einen Familienausflug

Burgen in Rheinland-Pfalz: Das sind die schönsten für einen Familienausflug
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Die Gräfin von Cosel wurde 49 Jahre lang auf der Burg Stoplen von August dem Starken gefangen gehalten. Sie starb dort 84-jährig als vergessene Frau. Finde auch heraus, in welchem Land die meisten Burgen stehen und welches die älteste, noch bewohnte Burg in Deutschland ist.

Europäische Schlösser und Burgen: Finde im Quiz heraus, ob du ein Experte bist

Hat dir "Skandalös: Auf dieser Burg wurde August der Starkes Geliebte fast 50 Jahre gefangen gehalten" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.