Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was bedeutet „xoxo“? Das verbirgt sich hinter den Buchstaben

Schon gewusst?

Was bedeutet „xoxo“? Das verbirgt sich hinter den Buchstaben

Im Internet findet man viele Slang-Begriffe und Abkürzungen, doch „xoxo“ ist genau genommen ein Zeichencode. Was bedeutet er? Wir entziffern ihn für dich.

Was bedeutet „xoxo“?

Bei „xoxo“ handelt es sich nicht, wie zum Beispiel bei „lmao“, um die Anfangsbuchstaben mehrerer Wörter, sondern um einen Zeichencode. Wenn man sich die Buchstaben genauer anschaut, kann man mit etwas Fantasie einen gespitzten, küssenden Mund erkennen. Das X steht also für einen Kussmund. Das O soll ausgestreckte, sich umarmende Arme darstellen. Der Code wird dabei zweimal verwendet, um den Plural auszudrücken. Auf deutsch übersetzt könnte man also „Küsse und Umarmungen“ sagen, die Ausdrucksweise „hugs and kisses“ aus dem Englischen ist etwas geläufiger.

Wie benutzt man „xoxo“?

Den Code „xoxo“ findet man vor allem in privaten Chats und informellen Konversationen. Dabei werden die „Küsse und Umarmungen“ als Abschiedsgruß am Ende einer E-Mail oder anderen Textnachricht verwendet. Manchmal wird die Kombination auch großgeschrieben „XOXO“, die Bedeutung bleibt aber dieselbe. Doch nicht nur im Internet ist diese Grußformel zu finden, auch in handgeschriebenen Briefen wird immer wieder mit „xoxo“ unterschrieben. Dieser Trend kommt aus Amerika und ist vor allem durch Serien wie beispielsweise „Gossip Girl“ bekannt, die das „xoxo“ zu ihrem Markenzeichen gemacht hat. Alternativ können auch nur Küsse vergeben werden, was dann mit dem Code „xx“ oder „XX“ ausgedrückt werden kann.

Fazit

Der Code „xoxo“ steht für zwei Kussmünder und zwei sich umarmende Gesten. In Wörter verfasst, könnte man es also als „hugs and kisses“, auf Deutsch „Umarmungen und Küsse“ übersetzen. Benutzt wird der Code vor allem als Grußformel nach einer E-Mail oder anderen Textnachrichten. Hast du noch mehr Fragen zu den aktuellen Jugendwörtern? Wir erklären dir ein paar.

Jugendsprache Quiz: Weißt du was diese Wörter bedeuten?

Bildquelle: Pixabay/kaboompics

Na, hat dir "Was bedeutet „xoxo“? Das verbirgt sich hinter den Buchstaben" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: