Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was ist ein Fossil? Kurz und knapp erklärt

Urzeit

Was ist ein Fossil? Kurz und knapp erklärt

© unsplash/David Clode

Sie wirken unscheinbar, können uns jedoch ganze Geschichten über die Vergangenheit erzählen. Doch was sind Fossilien überhaupt? Wir erklären es dir genauer!

Für Kleinkinder: Was ist ein Fossil? 

Wenn ein Tier stirbt, verwest sein Körper normalerweise innerhalb von kurzer Zeit, bis er irgendwann völlig zersetzt und somit für das bloße Auge verschwunden ist. Auch bei Pflanzen funktioniert das so. Unter bestimmten Umständen bleibt der Körper eines Lebewesens allerdings erhalten. Er kann versteinern, einfrieren oder austrocknen. Das Ergebnis ist ein Fossil. Es ist also der Überrest eines Tieres oder einer Pflanze, den du noch viele Jahre nach seinem Tod sehen und berühren kannst. Wir wissen zum Beispiel, dass einmal Mammute und Dinosaurier auf der Erde gelebt haben, weil man Fossilien dieser Tiere gefunden hat.

Anzeige

Für Schulkinder: Wie entstehen Fossilien?

Ein Fossil ist der Überrest einer Pflanze, eines Tieres oder eines Bakteriums. Es kann sich dabei auch schlicht um einen Fußabdruck handeln. Um entstehen zu können, muss der jeweilige Organismus sterben und vor Sauerstoff und Zersetzungsprozessen geschützt viele Jahrtausende überdauern. Fossilien verraten uns schließlich, was früher einmal auf der Erde passiert ist, wie das Klima war, welche Pflanzen wuchsen, welche Tiere lebten und welche Krankheiten vorherrschten. Sie können ganze Geschichten erzählen. Doch um als Fossil bezeichnet werden zu können, muss das jeweilige Exemplar mindestens 10.000 Jahre alt sein.

Wenn du Dinosaurier auch so faszinierend findest wie wir, schau dir den folgenden Trailer von Dinosaur Island" an.

dinosaur-island-trailer-clip-119318.mp4
dinosaur-island-trailer-clip-119318.mp4

Welche Fossilien gibt es?

Auf der Erde kannst du verschiedene Fossilienarten finden. Diese hier gibt es:

  • Körperfossilien
  • Pflanzenfossilien
  • Spurenfossilien
  • Abdrücke
  • Steinkerne
  • Lebende Fossilien

Wann entstanden Fossilien?

Die Fossilien, die du heutzutage in Museen bewundern kannst oder vielleicht sogar auch schon selbst einmal am Strand oder im Gebirge gefunden hast, entstanden vor Tausenden bis Milliarden von Jahren. Sie sind somit äußerst alt und wertvoll.

WAS IST WAS / Band 69 / Fossilien. Spuren des Lebens

WAS IST WAS / Band 69 / Fossilien. Spuren des Lebens

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.05.2024 08:43 Uhr

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Hat dir "Was ist ein Fossil? Kurz und knapp erklärt" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.