Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
3 unfassbar leckere Spargel-Rezepte für den Thermomix

3 unfassbar leckere Spargel-Rezepte für den Thermomix

Spargelzeit

Nennt ihr einen Thermomix euer eigen und liebt Spargel? Dann haben wir die perfekte Kombination für euch: 3 außergewöhnliche Spargel-Rezepte für den Thermomix, die ihr kinderleicht zubereiten könnt. Diese Thermomix-Rezepte sind jenseits von langweiligen Klassikern wie Spargel mit Kartoffeln, Schnitzel und Sauce Hollandaise und sowohl für Vegetarier als auch Fleischliebhaber geeignet.

#2 Königsberger Spargel-Ragout

Die Zutaten:

  • 40 g Brötchen, altbacken, in Stücken
  • 1 Ei
  • 1¼ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 300 g Wasser
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für
  • Gemüsebrühe, selbst gemacht oder 1 Würfel Gemüsebrühe (für 0,5 l)
  • 500 g Spargel, weiß, geschält, in
  • Stücken (5 cm)
  • 40 g Butter, in Stücken
  • 40 g Mehl
  • 2 TL Apfelessig
  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 3 TL Kapern, eingelegt, abgetropft, Sud
    aufgefangen
Spargel Rezepte Thermomix Königsberger Spargelragout
So lecker sieht das Spargel-Ragout dann aus.

Die Zubereitung im Thermomix:

1. Ihr gebt die Brötchen in den Mixtopf und zerkleinert sie 10 Sek./Stufe 7.
2. Gebt Ei, 1 TL Salz, ¼ TL Pfeffer und Hackfleisch hinzu, vermischt alles 50 Sek./Stufe 4, dann formt ihr mit angefeuchteten Händen Bällchen (Ø 5 cm) und verteilt sie auf dem Einlegeboden.
3. Gebt Wasser und Gewürzpaste in den Mixtopf und setzt den Varoma-Behälter auf. Dann wiegt ihr den Spargel ein und setzt den Einlegeboden mit den Hackbällchen ein. Verschließt den Varoma-Behälter und gart das Ganze 20 Min./Stufe 2. Setzt den Varoma ab, leert den Mixtopf und fangt die Garflüssigkeit auf.
4. Gebt die Butter in den Mixtopf geben und lasst sie 3 Min./100°C/Stufe 1 schmelzen.
5. Gebt Mehl hinzu und dünstet das Ganze 3 Min./100°C/Stufe 1.
6. Dann gebt ihr 300 g aufgefangene Garflüssigkeit (ggf. mit Wasser aufgefüllt), Essig, Saure Sahne, Milch, Zucker, ¼ TL Salz und ¼ TL Pfeffer zu, stellt dabei anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel und kocht alles 6 Min./90°C/Stufe 4 auf.
7. Setzt den Messbecher ein und püriert alles 30 Sek./Stufe 5-8 schrittweise ansteigend und schmeckt zum Schluss nochmal ab.
8. Gebt den gegarten Spargel, Kapern und 3 TL Kapernsud hinzu und vermischt alles 10 Sek./Stufe 2. Dann richtet ihr die Hackbällchen mit Sauce auf euren Tellern an und serviert es mit Kartoffeln.

Tipp für Vegetarier: Ihr könnt das Ragout auch ganz leicht ohne die Hackbällchen entweder mit veganem Hack zaubern oder ihr lasst das Fleisch einfach weg und bereitet nur die Kapernsauce mit Spargel zu.

Das Rezept für das Königsberger Spargel-Ragout wurde uns mit freundlicher Genehmigung von Thermomix exklusiv zur Verfügung gestellt.

#2 Gnocchi in Spargel-Rahmsauce

Die Zutaten:

  • 60 g Parmesan, in Stücken
  • 3 Stängel Petersilie, abgezupft, und etwas mehr zum Bestreuen
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 Zweige Zitronenthymian, abgezupft
  • 300 g Wasser
  • 200 g Sahne
  • 1 Zitrone, unbehandelt, ¼ TL Schale
  • fein abgerieben, 20 g Saft ausgepresst
  • 1 geh. TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht oder 1 Würfel Gemüsebrühe (für 0,5 l)
  • ¼ TL Salz und etwas mehr zum Würzen
  • ¼ TL Pfeffer
  • 250 g Spargel, grün, unteres Drittel geschält, holzige Enden abgeschnitten, in schrägen Stücken (2 cm)
  • 250 g Spargel, weiß, geschält, holzige Enden abgeschnitten, in schrägen Stücken (2 cm)
  • 500 g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
  • 30 g Pinienkerne
  • 50 g getrocknete Tomaten, in Öl, abgetropft
  • 15 g Speisestärke
Gnocchi in Spargel-Rahmsauce_Thermomix
Gnocchi und Spargel passen einfach genial zusammen.

Die Zubereitung im Thermomix:

1. Gebt den Parmesan in den Mixtopf und zerkleinert alles 8 Sek./Stufe 10 und nehmt ihn heraus.
2. Zerkleinert dann die Petersilie im Mixtopf 3 Sek./Stufe 8 und nehmt sie heraus.
3. Zerkleinert nun Schalotte, Knoblauch und Zitronenthymian im Mixtopf 5 Sek./Stufe 5 und schiebt alles mit dem Spatel nach unten.
4. Gebt nun 250 g Wasser, Sahne, Zitronenschale, 20 g Zitronensaft, Gewürzpaste, Salz und Pfeffer hinzu. Setzt den Varoma-Behälter auf, verteilt den grünen und weißen Spargel darin und achtet darauf, dass einige Dampfschlitze freibleiben. Gebt etwas Salz hinzu.
5. Setzt den Varoma-Einlegeboden ein, verteilt die Gnocchi darauf, verschließt ihn und gart alles 20 Min./Varoma/Stufe 2. In dieser Zeit röstet ihr in einer Pfanne Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett und lasst sie abkühlen.
6. Schneidet die getrocknete Tomaten in Stücke (5 mm).
7. Setzt den Varoma-Behälter ab und stellt eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel, gebt 50 g Wasser und Speisestärke dazu und rührt sie glatt.
8. Die angerührte Speisestärke und den zerkleinerten Parmesan kocht ihr nun im Mixtopf 3 Min./Varoma/Stufe 1 gar.
9. Hebt die gerösteten Pinienkerne, die getrockneten Tomaten und den Spargel mithilfe des Spatels unter und schmeckt die Sauce nochmal ab. Nun bestreut ihr alles mit der Petersilie und richtet es auf einem Teller so schmackhaft an wie auf dem obigen Bild.

Das Rezept für Gnocchi in Spargel-Rahmsauce wurde uns mit freundlicher Genehmigung von Thermomix exklusiv zur Verfügung gestellt.

#3 Kräuterpalatschinken mit Spargel

Die Zutaten:

Für den Kräuter-Palatschinken-Teig:

  • 2 EL gemischte Kräuter, frisch (z. B. Petersilie, Kerbel, Dill, Minze),
  • Blättchen abgezupft
  • 250 g Milch
  • 2 Eier
  • ½ TL Kräutersalz
  • 125 g Weizenmehl, glatt

Paprika-Kapernsauce

  • 100 g rote Paprikaschoten, in Stücken
  • 20 g Kapern, eingelegt
  • 20 g Zitronensaft
  • 50 g Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1-1½ TL Honig, nach Geschmack
  • ½ Bund Schnittlauch, frisch, in Röllchen und 6 Stängel Schnittlauch im Ganzen

Spargel- und Kräuter-Palatschinken-
Zubereitung

  • 500 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 18 Stangen grüner Spargel, unteres Drittel geschält, holzige Enden abgeschnitten
  • 3 EL Butter, zum Backen
  • 6-12 Scheiben Rohschinken, geräuchert

Die Zubereitung im Thermomix:

Kräuter-Palatschinken-Teig

1. Gebt alle Kräuter in den Mixtopf und zerkleinert sie bei 6 Sek./Stufe 8. Schiebt sie mit dem Spatel nach unten.
2. Gebt Milch, Eier und Kräutersalz hinzu und führt alles 10 Sek./Stufe 4 an.
3. Fügt Mehl hinzu und mischt alles, 15 Sek./Stufe 4. Dann füllt ihr die Masse in eine Schüssel um und lasst sie zugedeckt ruhen.

Paprika-Kapernsauce

4. Heizt den Backofen auf 50°C (Ober- und Unterhitze) vor.
5. Gebt Paprikaschoten und Kapern in den Mixtopf und zerkleinert alles 5 Sek./Stufe 5.
6. Schiebt alles nach unten und dünstet es 2 Min./120°C/Stufe 1 an.
7. Gebt Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Honig und Schnittlauch hinzu, mischt alles 20 Sek./Stufe 3, füllt es in ein Kännchen um und haltet es im Backofen warm.

Spargel- und Kräuter-Palatschinken-Zubereitung

8. Gebt Wasser, Salz und Zucker in den Mixtopf. Verteilt den Spargel im Varoma-Behälter und -Einlegeboden, setzt den Varoma auf und gart alles 20 Min./Varoma/Stufe 1. Währenddessen erhitzt ihr eine beschichtete Pfanne (Ø 24 cm) auf dem Herd und lasst ½ EL Butter zergehen. Gießt mit einem Schöpflöffel den Palatschinkenteig dünn in die Pfanne und schwenkt sie, damit sich der Teig gleichmäßig am Pfannenboden verteilt. Nun bratet ihr nacheinander 5 Palatschinken beidseitig goldbraun und haltet sie warm.
9. Auf jede Palatschinke legt ihr ein bis zwei Scheiben Schinken und 3 gegarte
Spargelstangen, schlagt die Palatschinke auf einer Seite über die Spargelenden und rollt sie zusammen.
10. Bindet die Palatschinkenrolle mit einem Schnittlauchhalm zusammen und richtet sie mit der Paprika-Kapernsauce an.

Dieses Gericht ist nicht nur optisch sondern auch kulinarisch ein Hit. Vegetarier können ganz einfach eine fleischlose Variante zubereiten, indem sie den Schinken weglassen.

Das Rezept für Kräuterpalatschinken mit Spargel wurde uns mit freundlicher Genehmigung von Thermomix exklusiv zur Verfügung gestellt.

Das reicht euch noch nicht als Inspiration? Viele weitere coole Rezepte für den Thermomix mit Spargel findet ihr auf Cookidoo.de.

Spargel Quiz: Nur echte Spargel-Kenner schaffen alle 15 Fragen!
Bildquelle: Vorwerk
Galerien
Lies auch