Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. DIY
  3. So easy könnt ihr edle DIY-Windlichter für Weihnachten basteln

Mit Vorlagen

So easy könnt ihr edle DIY-Windlichter für Weihnachten basteln

DIY: Weihnachts-Windlichter
© Christopherus Verlag, canva.de / Familie.de Redaktion

Ob als Deko oder Geschenk: Diese weihnachtlichen Windlichter sind relativ leicht gebastelt und wirklich zauberhaft anzuschauen. Hier kommt die Anleitung, wie ihr so ein Windlicht für Weihnachten basteln könnt – inklusive Vorlagen. Für ganz kleine Kids ist das DIY-Projekt vielleicht noch nichts, aber ab dem Grundschulalter dürfen Minis gern mit kreativ werden. Frohe Weihnachtstage wünschen wir euch!

Material zum Basteln der Weihnachts-Windlichter:

Anzeige

Windlichter für Weihnachten: Bastelanleitung 

  1. Übertrage zuerst die Vorlage für die Sterne mit Hilfe von Transparentpapier und Bleistift auf das entsprechende Stanniolpapier und schneide sie sorgfältig aus. Fertige so viele Sterne wie du magst an.
  2. Nun über eine Strecke von 25 cm die Trinkhalme dicht an dicht nebeneinander auslegen und auf einer Seite fest mit Kreppklebeband fixieren. Die Grundfläche für ein Windlicht hat ein Maß von 25 x 15 cm.
  3. Als Nächstes legst du die Halme mit dem Kreppklebeband nach unten zwischen zwei Lagen Backpapier und bügelst sie auf einer festen Unterlage auf höchster Stufe.
    Die Trinkhalme wenden und das Kreppklebeband vorsichtig abziehen. Erneut zwischen zwei Lagen Backpapier legen und nochmals bügeln.
  4. Übertrage nun die Vorlage für die Krone auf die Grundfläche und schneide sie sorgfältig aus. Auf der zugeschnittenen Kronenform die im ersten Schritt vorbereiteten Sternchen platzieren, alles erneut zwischen zwei Lagen Backpapier legen, und auf höchster Temperaturstufe bügeln.
  5. Noch vor dem Erkalten der Form biegst du die Kronenspitzen vorsichtig etwas nach außen, dann alles gut auskühlen lassen.
  6. Anschließend die Krone mit Heißkleber schließen.
  7. Zum Schluss transparent auftrocknenden Bastelkleber auf die untere Kontur sowie rund um die Kronenspitzen auftragen und in den noch feuchten Kleber die Hologramm-Flitter aufstreuen.
  8. Nach dem Trocknen schüttelst du den überschüssigen Flitter ab und stellst ein entsprechend großes Teelicht mit Glas in die Krone. Fertig ist das Weihnachts-Windlicht

Tipp fürs Basteln mehrerer Weihnachts-Windlichter: Wer gleich mehrere Tischleuchten für Weihnachten basteln mag, fertigt eine Schablone an. Dazu die Vorlage auf dünnen Karton übertragen und sorgfältig ausschneiden. Mit Hilfe dieser Schablone die Kronen so oft wie benötigt auf den entsprechenden Untergrund übertragen und ausschneiden.

Die weihnachtliche Windlich-Bastel-Idee stammt aus diesem Bastel-Buch:

Das Weihnachts- Bastelbuch: für Kinder ab 4

Das Weihnachts- Bastelbuch: für Kinder ab 4

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.06.2024 15:55 Uhr

Festliches Familienglück: Babygeschenke zu Weihnachten

Festliches Familienglück: Babygeschenke zu Weihnachten
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Mehr Bastelideen für den Advent findet ihr auf unserer Themenseite "Weihnachtsbasteln". Und nach dem Kreativsein nascht ihr Plätzchen und lest aus Weihnachtsbüchern vor.

Anzeige

Oder braucht ihr noch tolle, nachhaltige Basteltipps für DIY-Weihnachtsdeko?

DIY-Deko - Nachhaltige Alternativen zur Weihnachtsdeko Abonniere uns
auf YouTube

Knuspriger Persönlichkeitstest: Welches Weihnachts-Plätzchen bist du?

Hat dir "So easy könnt ihr edle DIY-Windlichter für Weihnachten basteln" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.