Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Aldi: Dieser beliebte Snack kann Gift enthalten

Rückruf

Aldi: Dieser beliebte Snack kann Gift enthalten

In einem beliebten Snack-Produkt von Aldi wurde eine Kapsel eines Schädlingsbekämpfungsmittels gefunden. Deswegen ruft der Hersteller dieses nun zurück. 

Ob als kleiner Snack zwischendurch, im Müsli oder vor dem TV: Cashew-Kerne sind für viele Familien ein sehr beliebtes Lebensmittel. Schließlich sind die Kerne – sofern man sie in Maßen konsumiert – auch sehr gesund. Zu einer echten Gesundheitsgefahr kann aber eine bestimmte Charge Cashew-Kerne von Aldi Süd werden. In einer der Packungen wurde eine Kapsel eines Schädlingsbekämpfungsmittels gefunden. Trotz der geringen Wahrscheinlichkeit eines weiteren Falles, bittet der Hersteller die Käufer*innen des Produktes dieses vorsorglich nicht zu verzehren.

Diese Cashew-Kerne werden zurückgerufen

Konkret handelt es sich um den Artikel „Farmer Cashewkerne" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 29/01/21, 01/02/21 und 02/02/21 des Herstellers Märsch Importhandels-GmbH. Das Produkt wurde in ALDI SÜD Filialen in Baden-Württemberg und in Teilen von Bayern, Rheinland-Pfalz und Hessen verkauft.

Aldi Cashew Kerne Rückruf
Bildquelle: Hersteller

Aldi weist darauf hin, dass andere Mindesthaltbarkeitsdaten sowie andere Produkte des Lieferanten Märsch Importhandels-GmbH nicht betroffen sind.

Wenn ihr die die betroffenen Cashew-Kerne gekauft habt, könnt ihr sie in eine Aldi FIliale zurück bringen. Der Kaufpreis wird euch dann zurückerstattet.

Aktuelle Produkt-Rückrufe

Aktuelle Produkt-Rückrufe
Bilderstrecke starten (67 Bilder)

 

Bildquelle: Getty Images/vaaseenaa

Hat Dir "Aldi: Dieser beliebte Snack kann Gift enthalten" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich