Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Reisen & Freizeit
  4. Dinometal-Konzert für Kinder: 5 Gründe, warum ihr die Heavysaurus unbedingt live sehen müsst

Pommesgabel!

Dinometal-Konzert für Kinder: 5 Gründe, warum ihr die Heavysaurus unbedingt live sehen müsst

Heavysaurus live Konzert
© IMAGO / Just Pictures

Letztens, als ich mit meiner Fünfjährigen auf einem Metalkonzert war ... "Waaaas?" fragen sich vielleicht jetzt einige. Ja, natürlich waren wir jetzt nicht bei Iron Maiden oder Metallica. Viel besser: Wir waren bei den Heavysaurus live in Berlin. Die touren gerade durch ganz Deutschland und Österreich und ich sag' euch, wenn ihr Eltern seid, die Hard Rock und Metal mögen, dann müsst ihr da mit euren Kleinen hin!

#1 Dinos & Metal? Passt einfach großartig zusammen

Die Heavysaurus sind eine Dinoband aus fünf Rockmusikern in Dinokostümen, die rockige Songs mit deutschen Texten für Kinder spielen. Die Idee für den Dinorock stammt aus Finnland, dort kommt die Heavysaurusband und ihre Kostüme auch her. Seit 2017 gibt es die Band und Songs auch in Deutschland. Gemeinsam gehen sie jedes Jahr auf große Deutschland-Tour und kommen auch in kleinere Orte.

Anzeige

Wir haben sie im letzten Jahr auf einer Ausstellung für skandinavischen Metall entdeckt und waren total überrascht und begeistert. Dort war der Heavysaurus-Film auf Finnisch zu sehen, wo man erfährt, wo die Band herkommt. Unsere Tochter mag, wie viele andere Kinder, Dinos und wir hören häufig Metal – ein perfektes Match. Die Heavysaurus-Songs hört sie seitdem rauf und runter auf ihrem Wobie. Hört bei Spotify unbedingt mal rein!

Heavysaurus Live Konzert
Die fünf Meta-Dinos auf der Bühne. (© IMAGO / Funke Foto Services)

#2 Ein rockiges Konzertevent für die ganze Familie

Wer die Dinoband einmal live gesehen hat, versteht sofort, was ich meine. Wir waren Anfang Februar bei der aktuellen Tour zum neuen Album "Pommesgabel" im Berliner Huxleys. Das Konzert begann 17 Uhr zu sehr kindgerechter Zeit. Dort waren viele Rock- und Metalfans jeder Altersgruppe, viele Mütter und Väter kamen mit allen Kindern zwischen drei und 10 Jahren. Die Stimmung war ausgelassen, sehr freundlich und cool.

Wenn die fünf Dinos in ihren Kostümen auf die Bühne kommen, tobt die Begeisterung bei Eltern und Kindern: Es gibt sogar direkt vor der Bühne einen Bereich nur für Kinder, dort können sie moshen, herumtoben und feiern. Laut und wild sein, ist erlaubt – was wollen Kinder mehr!

#3 Kleine Kinder ab 3 Jahren spielerisch an rockige Musik heranführen

Wer die Nase voll hat von den üblichen Kinderliedern á la Zukowski und mal etwas anderes sucht, ist bei Heavysaurus richtig. Die Kinder lieben die Dinos in ihren Kostümen: Da gibt es Sänger Mr. Heavysaurus, einen Tyrannosaurus, den Bassisten Muffi Puffi, einen Stegoraurus, die Keyboarderin und das einzige Mädchen Milli Pilli, ein Ceratopsian, den Drummer und Apatosaurus Kompi Mompi und den Drachen-Gitarristen Riffi Raffi.

Lea Heavysaurus
Meine fünfjährige Tochter auf dem Heavysaurus-Konzert. (© Redaktion/Katja Nauck)

Meine Tochter liebt vor allem das Mädchen Milli Pilli, die beim eher poppigen Song "Dino-Disko" sogar selber singt. Jedes Kind kann sich mit den liebevollen Bandcharakteren identifizieren und schaut mit staunenden Augen zur Bühne, wenn die fünf loslegen. Der Sound ist gut und es gibt eine fantastische Lichttechnik mit ein wenig Pyro. Das fetzt!

Katja Nauck

Pommesgabel forever!

Wir sind echt begeistert und werden mit Sicherheit nochmal zu einem Dinometal-Konzert gehen. Erstaunlich fand ich, dass manche Eltern auch Kinder unter drei Jahren dabei hatten. Diese erhalten freien Eintritt. Das finde ich etwas krass, auch wegen der Lautstärke, die zwar etwas kinderfreundlich gedämmt wird, aber dennoch ordentlich ist. Zu empfehlen sind Kopfhörer, allerdings hatten viele, inklusive meiner Tochter, die sich strikt weigert, auch keine auf.

Heavy Saurus Milli Pilli
Hier seht ihr die Keyboarderin Milli Pilli in Aktion. (© IMAGO / Just Pictures)

Altersbeschränkung gibt es auf den Konzerten nicht. Der Veranstalter legt die Verantwortung dafür in die Hände der Eltern. Ein Kinderticket benötigt ihr ab dem dritten Lebensjahr, es gibt aber auch Familientickets. Wer sich ein VIP-Ticket besorgt, kann die Dinos sogar 2 Stunden vor der Show live und persönlich kennenlernen und Fotos mit ihnen machen. Schaut dafür einfach mal bei Eventim oder auf im Heavysaurus-Ticketstore vorbei. Auf ihrem Instagram-Kanal hat die Band lustige Videos von Dino-Kinder-Begegnungen.

Katja Nauck

#4 Perfekt für Eltern, die gern Härteres hören

Unter den coolen Dinokostümen stecken richtig gute professionelle Livemusiker, die ihr Handwerk verstehen. Das hört man dem Sound auch an. Eltern und Rockfans werden keinesfalls enttäuscht sein. Zwischendurch zeigte Riffi Raffi was er kann, als er das Gitarrenriff aus Metallicas "Master of Puppets" zum Besten gab. Mein Ehemann flippte regelrecht aus! Hier wird echte Live-Musik gespielt, nichts aus der Konserve. Man fühlt sich wie auf einem richtigen Rockkonzert, kann Bier trinken und gute Musik genießen, nur dass eben die Kinder auch dabei sein können. Richtig cool.

Anzeige

Ein Streaming-Tipp für alle Metal- und Rockfans: Schaut euch die Serie über die Entstehung des Wacken-Festivals auf RTL+ an:

Legend of Wacken – Trailer Deutsch
Legend of Wacken – Trailer Deutsch

#5 Eingängige Melodien und rockiger Sound mit kindgerechten Texten

Die Songs sind sehr eingängig und basieren teils auf sehr bekannten Rockklassikern oder beliebten Kinderliedern. Aus dem Song "So ein schöner Tag (Fliegerlied)" wird in der Dinoversion mit gleicher Melodie "Heavysaurus Tag". Basierend auf der Melodie von "Rock you like a Hurricane" wird "Dinos woll'n euch tanze seh'n" und zur Melodie von "Eye of the Tiger" gibt's den Anti-Mobbing-Song "Stark wie ein Tiger".

Die Lieder haben also auch durchaus empowernde Botschaften für die Kinder. Es gibt aber auch viele eigens geschriebene Kinderrocksongs, die richtig abgehen. Unser aktueller Lieblingssong ist "Pommesgabel": Beim Heavysaurus-Konzert üben die Kinder dabei das Metalzeichen und sind dabei richtig textsicher. Die ganze Halle tobt und hat Spaß! Hört euch einfach mal durch die Spotify-Liste:

Cooles Heavysaurus-Merch für Fans

Natürlich darf bei einer coolen Rockband auch das Merch nicht fehlen. Beim Konzert bildete sich am Merchstand eine lange Schlange. Wir haben den Kalender und ein Milli-Pilli-Plüschtier gekauft. Live trugen viele Kinder die schwarzen Band-T-Shirts und wir sahen sogar kleine Metallkutten mit Aufnähern, die man auch kaufen konnte. Die Kinder-Shirts bekommt ihr im Heavysaurusstore oder bei EMP, bei Amazon sind sie aktuell leider ausverkauft.

Anzeige

Es gibt übrigens auch eine Heavysaurus-Dinofigur für die Toniebox und eine Tigercard für die Tigerbox Touch. Ihr könnt das neue Album aber auch als CD kaufen, wenn euch das lieber ist

Pommesgabel

Pommesgabel

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.04.2024 10:26 Uhr
Retter der Welt

Retter der Welt

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.04.2024 10:10 Uhr

Und jetzt zeigt mal, wie gut ihr euch mit den Urzeitriesen auskennt und macht unseren Test:

Dinosaurier-Quiz: Was weißt du über die Urzeit-Riesen?

Hat dir "Dinometal-Konzert für Kinder: 5 Gründe, warum ihr die Heavysaurus unbedingt live sehen müsst" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.