Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Chinesische Sternzeichen: Hase

Astrologie

Chinesische Sternzeichen: Hase

Das chinesische Horoskop ordnet jedem Jahr einem Tier zu. Das chinesische Sternzeichen Hase haben demnach folgende Jahrgänge:

  • 06. Februar 1951 bis 26. Januar 1952
  • 25. Januar 1963 bis 12. Januar 1964
  • 11. Februar 1975 bis 30. Januar 1976
  • 29. Januar 1987 bis 16. Februar 1988
  • 16. Februar 1999 bis 04. Februar 2000
  • 03. Februar 2011 bis 22. Januar 2012

Menschen mit dem Tierkreiszeichen Hase legen viel Wert auf eine vertraute Umgebung. Feste Rituale und Bezugspersonen geben ihnen Struktur und Sicherheit. So finden Hasen ihr inneres Gleichgewicht.

Chinesische Sternzeichen: Der Hase ist ein Diplomat

Hasen können sich gut anpassen. Sie sind freundlich, friedliebend und sehr diplomatisch. Doch trotz aller Zurückhaltung, wissen sie genau, was sie wollen. Ihre Ziele verfolgen Hasen unauffällig, aber mit Präzision. Raffiniert und clever setzt der Hase so seine Anliegen durch. Konflikte oder böse Worte versucht er dabei stets zu vermeiden.

Chinesische Sternzeichen: Der Hase beobachtet gern

Oft loten Hasen schon im Vorfeld ihre Chancen aus – und zwar dank ihrer guten Beobachtungsgabe. Sie können sich gut auf eine Sache konzentrieren. In persönlichen Beziehungen sind sie sehr feinfühlig und emphatisch. Zudem haben sie einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.

Dieser Text stammt von Petra Keller, Psychologische Astrologin. Mehr über die Bedeutung der Sterne findest du unter www.horoskopwerkstatt.com.

Alle chinesischen Sternzeichen

Du möchtest noch mehr über chinesische Sternzeichen erfahren oder wissen, welches du selber hast? Dann lies bei uns noch mehr darüber.

Bildquelle: GettyImages/shyrokova

Galerien

Lies auch

Teste dich