Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Finanzen & Recht
  4. Einzugsermächtigung widerrufen: So könnt ihr eine SEPA-Lastschrift kündigen

Immer schriftlich

Einzugsermächtigung widerrufen: So könnt ihr eine SEPA-Lastschrift kündigen

Viele Verträge beinhalten eine Zahlung per SEPA-Lastschrift, für die ihr eine Einzugsermächtigung erteilen müsst. Aber was passiert, wenn ihr die Zahlweise ändern oder die Überweisungen ganz stoppen wollt? Und was müsst ihr machen, wenn der Vertrag endet? In welchen Fällen ihr eure Einzugsermächtigung widerrufen solltet und wie das am besten klappt.

Was ist eine Einzugsermächtigung?

Mit einer Einzugsermächtigung erteilt ihr einem Vertragspartner die Erlaubnis, per SEPA-Lastschrift Geld von eurem Konto abzubuchen. Deshalb wird sie oft auch als SEPA-Lastschriftmandat bezeichnet. Die Abbuchung kann einmalig (z. B. wenn ihr ein Produkt im Online-Shop kauft) oder wiederholt erfolgen (bei Verträgen, z. B. Fitnessstudio-Mitgliedschaften). Euer Vertragspartner erhält eure IBAN, BIC und eure Unterschrift, dass ihr dem Verfahren zustimmt. Der Vorteil: Ihr müsst euch um nichts weiter kümmern, die fälligen Beträge werden 'automatisch' von der anderen Partei von eurem Konto abgezogen.

Einzugsermächtigung widerrufen: So einfach geht's

Eine Einzugsermächtigung muss immer schriftlich per Brief gekündigt werden. Es reicht also leider nicht aus, eure*n Vertragspartner*in per Telefon, Email oder Fax zu informieren. Um bei möglichen Streitfällen euren Widerruf beweisen zu können, schickt ihr den Brief am besten per Einschreiben. Die schlechteste Idee ist es, den Brief selbst einzuwerfen, weil euch dann sogar der Poststempel als Nachweis fehlt. Im Brief enthalten sein müssen:

  • Datum und Ort
  • euer voller Name mit Anschrift
  • Name und Anschrift des/ der Vertragspartner*in
  • alle eurer vorhandenen Kunden-IDs, Vertragsnummern etc.
  • eure IBAN und BIC
  • eure Unterschrift

Einzugsermächtigung widerrufen: Vorlage

Mit unserer Vorlage zum Kopieren könnt ihr euer Lastschriftmandat schnell kündigen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerrufe ich meine Einzugsermächtigung für IBAN (xyz) und BIC (xyz) zum xx.yy.zzzz / mit sofortiger Wirkung. Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung.

Mit freundlichen Grüßen

Name, Unterschrift

Einzugsermächtigung sperren: So klappt's

In der Zwischenzeit könnt ihr eure Einzugsermächtigung sperren lassen, damit die Zahlung nicht mehr ausgeführt wird. Dazu geht ihr in eurem Online-Banking in euren Zahlungsverwaltungs-Tab.

Wichtig: Die Abbuchungen per Lastschrift lassen sich so schnell stoppen, aber euer Lastschriftmandat verfällt damit nicht! Deshalb ist es wichtig, es schriftlich so schnell wie möglich zu widerrufen.

Wann braucht ihr die Lastschrift nicht zu kündigen?

Nicht in allen Fällen müsst ihr die Einzugsermächtigung kündigen. Nämlich dann, wenn ihr euren Vertrag kündigt, verfällt das Lastschriftmandat automatisch. Sollte die Abbuchung trotzdem erfolgen, könnt ihr sie euch über eure Bank wiederholen.

Jennifer Kober

Vertrag rechtzeitig kündigen

Achtung! Wenn ihr eure Lastschrift kündigt, hat das auf den eigentlichen Vertrag keinen Einfluss. Das heißt, die fälligen Zahlungen müssen weiter und nun von euch getätigt werden, bis ihr euren Vertrag ebenfalls gekündigt habt.

Alternativen zur Einzugsermächtigung

Manche Verträge bestehen auf eine Einzugsermächtigung, schaut also vor der Kündigung der Lastschrift nochmal genau ins Kleingedruckte. Ansonsten könnt ihr die Zahlungen auch per regelmäßiger Einzelüberweisung oder per Dauerauftrag vornehmen. Letzterer hat gegenüber der Lastschrift den Vorteil, dass keine Bankgebühren anfallen, wenn ihr in Zahlungsverzug kommt. Dafür müsst ihr euch aber auch um seine Einrichtung und Verwaltung kümmern.

Beim Thema Finanzen sind wir Familien doch über jede Unterstützung froh. Wir haben drei Apps, die euch bei der nächsten Steuererklärung helfen:

Steuererklärung leicht gemacht: Mit diesen 3 Apps klappt es Abonniere uns
auf YouTube

Ist unsere Familie ein gutes Team?

Bildquelle: Getty Images/Drazen Zigic

Na, hat dir "Einzugsermächtigung widerrufen: So könnt ihr eine SEPA-Lastschrift kündigen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.