Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Mit Spucktuch und Fläschchen: Erstes Foto von Michael Douglas und seinem Enkelsohn

Mit Spucktuch und Fläschchen: Erstes Foto von Michael Douglas und seinem Enkelsohn

Stolzer Großpapa

Familie Douglas hat kurz vor dem Weihnachtsfest Zuwachs bekommen. Sein ältester Sohn ist erneut Vater geworden und macht Michael Douglas erneut zum Großvater. Doch aufgrund der Kontaktbeschränkungen durch Corona durfte er seinen kleinen Enkel jetzt erst sehen. So süß war die erste Begegnung.

Nach vier Wochen endlich das Baby im Arm

Aufgrund der Corona-Pandemie sollen die Menschen auch in den USA Risikogruppen besonders schützen. Dazu gehört auch der 76-Jährige Michael Douglas, der im September erneut Großvater wurde. Der kleine Enkel Ryder T. Douglas ist der Sohn von Michaels erstem Sohn Cameron Douglas aus erster Ehe.

Der 42-Jährige machte am 23. Dezember die Geburt bekannt und begrüßte mit seiner Freundin Thibes (42) das Brüderchen seiner dreijährigen Tochter Lua auf der Welt.

Nach vier Wochen endlich das Baby im Arm

Der Oscarpreisträger könnte nicht stolzer sein. Das sieht man dem schönen Schnappschuss an, auf dem der Großvater seinem kleinen Enkel Ryder das Fläschchen gibt. Es muss ein erstaunlicher Augenblick sein, nach 4 Wochen endlich den kleinen Erdenbürger kennen zu lernen. Friedlich liegt der Familienzuwachs in Michaels Armen, der den Kleinen wie selbstverständlich mit Spucktuch über dem Arm füttert.

Stolzer Opa durch und durch

Michael Douglas hat mit Cameron einen Sohn aus erster Ehe mit seiner Ex-Frau Diandra Luker. Gemeinsam mit Ehefrau und Schauspielerin Catherine Zeta-Jones hat er zwei Kindern das Leben geschenkt: Dem 20-jährigen Dylan und seiner 17-jährigen Tochter Carys. Ryder ist sein zweites Enkelkind und macht Opa daher mehr als stolz.

Doch auch die kleine Lua, die vor vier Wochen erst ihren 3. Geburtstag hatte, liebt ihren Opa. Dass die Zwei ein tolles Team sind zeigt Michael mit diesem süßen Schwarz-Weiß-Foto.

Kontakt zu den Enkelkindern ist lebensnotwendig

In Zeiten von Corona sollen sich Großeltern und Enkel eigentlich so selten wie möglich treffen. Doch es ist auch ein Fakt, dass der fehlende soziale Kontakt älteren Menschen schwer zu schaffen macht und langfristige Auswirkungen auf die Psyche hat. Wie wichtig Oma und Opa für die Enkel sind und auch umgekehrt, haben schon mehrere Studien gezeigt. Daher kann man nur hoffen, dass es durch die Corona-Impfungen endlich wieder mehr Großeltern möglich wird, ihre Enkelkinder regelmäßiger zu treffen, ohne sich einer Ansteckungsgefahr auszusetzen.

Keine Oldies: Diese Stars sind schon Großeltern

Keine Oldies: Diese Stars sind schon Großeltern
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Hat Dir "Mit Spucktuch und Fläschchen: Erstes Foto von Michael Douglas und seinem Enkelsohn" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich