Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Susan Sideropoulos zurück im GZSZ-Spin-off: Erste Details zu ihrer Rolle

Susan Sideropoulos zurück im GZSZ-Spin-off: Erste Details zu ihrer Rolle

Trotz Serientod

Es ist wohl das Serien-Comeback des Jahres: Susan Sideropoulos, alias Verena Moreno, kehrt 10 Jahre nach ihrem Ausstieg bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zurück ins GZSZ-Universum. Derzeit steht sie für das Spin-off „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“ wieder vor der Kamera. Doch wie kann man sich diese Rückkehr vorstellen, starb Verena doch damals den Serientod? Hier sind alle Infos, die es bisher gibt.

Rückkehr des GZSZ-Traumpaares?

GZSZ-Fans sind derzeit voll aus dem Häuschen: Mit Susan Sideropoulos wird bald wieder eine der beliebtesten Darstellerinnen der Daily auf der Bildfläche erscheinen. Und das auch noch an der Seite von Daniel Fehlow, alias Leon Moreno. Verena und Leon gelten bis heute als eines der GZSZ-Traumpaare, dessen Liebesglück jedoch leider 2011 zerstört wurde, als Verena bei einem Autounfall ums Leben kam. Nach Verenas Tod war Leon noch drei Mal verliebt: Zuletzt in Nina, mit der die Beziehung jedoch kürzlich scheiterte. Und Leon wird wohl bald einen Neuanfang nach der Trennung wagen, schließlich beginnen derzeit die Dreharbeiten für das GZSZ-Spin-off „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“ an der Ostsee. Und mit dabei scheint überraschenderweise seine große Liebe zu sein!

GZSZ Leon und Verena
Leon und Verena: bald wiedervereint?

Susan Sideropoulos wird sogar eine Hauptrolle spielen

Im neuen Spin-off dreht sich natürlich alles um Leon Moreno und Sohn Oskar, den der Mauerwerk-Koch mit an die Küste nehmen wird. Dort wird er gemeinsam mit einem Mann namens Conny ein schickes Beach-Food-Restaurant eröffnen und mit in dessen Surfschule einsteigen. Gedreht wird unter anderem auf Rügen. Neben der tollen Ostsee-Atmosphäre soll auch die Romantik in der Serie nicht zu kurz kommen. Und nun verkündete RTL, dass Susan Sideropoulos sogar eine Hauptrolle in „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“ übernehmen und in der kompletten Staffel zu sehen sein wird!

Rückkehr als Verena, Geist oder verlorener Zwilling?

Die Fans der Daily begannen nach der Bekanntgabe von Susan Sideropoulos' Comeback auf Instagram sofort mit dem Spekulieren, wie eine Rückkehr der Schauspielerin trotz definitivem Serientod (wir alle haben damals Verena beim Gerichtsmediziner liegen sehen) möglich sein könnte. Dass Leons große Liebe tatsächlich und leibhaftig zurückkehren würde, halten viele für unwahrscheinlich.

Größer ist jedoch die Chance, dass Leon sich seine verstorbene Frau einfach als Unterstützung an seiner Seite herbeifantasiert. Einen Hinweis auf eine Art Hirngerspinst könnte schon allein der Titel „Glaub nicht alles, was du siehst“ liefern. Doch auch eine Rückkehr als Doppelgängerin oder vielleicht sogar Verenas geheime Zwillingsschwester wäre denkbar. Die erste Begegnung der beiden Charaktere soll es laut RTL auf jeden Fall in sich haben!

„Ich dachte erst, es ist ein Scherz!“

Die gebürtige Griechin konnte zunächst gar nicht glauben, dass sie wirklich wieder neben ihrem alten Serienpartner vor der Kamera stehen würde und hielt die Anfrage für einen Scherz. Gegenüber RTL verriet sie jedoch auch, dass sie sich wahnsinnig auf die Zusammenarbeit freue. „Mit ihm gemeinsam hatte ich viele Jahre lang bei den GZSZ-Drehs immer den Spaß meines Lebens und jetzt mit ,Leon – Glaub nicht alles, was du siehst‘ hat das Schicksal uns wieder zusammengeführt.“ Und Daniel Fehlow erinnert sich noch gut an den Ausstieg der Darstellerin: „Der Abschied von Susan bei GZSZ war tränenreich – nicht nur laut Drehbuch, sondern auch für mich als Kollege. Wir haben uns seitdem zwar nicht aus den Augen verloren, doch dass ich nun wieder mit Susan vor der Kamera stehe, ist natürlich großartig!“

Wann startet „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“?

Offiziell haben die Dreharbeiten für das Leon-Spin-off am 13. September begonnen. Wird die Serie ähnlich wie GZSZ produziert, können wir wahrscheinlich in zwei bis drei Monaten mit der ersten Folge rechnen, also im November oder Dezember, vielleicht aber auch schon früher. Zu sehen bekommen wir die spektakuläre Rückkehr von Susan Sideropoulos dann auf RTL und TVNOW. Daniel Fehlow ist übrigens diese Woche, am 16. September, vorerst zum letzten Mal bei GZSZ zu sehen.

Video: Schau nur, wie ähnlich diese Promi-Kids ihren Eltern sehen!

"Desperate Housewives": Das wurde aus diesen 11 Darsteller*innen der beliebten Serie

"Desperate Housewives": Das wurde aus diesen 11 Darsteller*innen der beliebten Serie
Bilderstrecke starten (23 Bilder)
Bildquelle: TVNOW / Florian Reick; RTL

Na, hat dir "Susan Sideropoulos zurück im GZSZ-Spin-off: Erste Details zu ihrer Rolle" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich