Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Die Brautschau (4-8 Jahre)

Fabeln

Die Brautschau (4-8 Jahre)

Es war ein junger Hirt, der wollte gern heiraten und kannte drei Schwestern, davon war eine so schön wie die andere, dass ihm die Wahl schwer wurde und er sich nicht entschließen konnte, einer davon den Vorzug zu geben.

Da fragte er seine Mutter um Rat, die sprach:

„Lade alle drei ein und setze ihnen Käse vor, und hab Acht, wie sie ihn anschneiden.“ Das tat der Jüngling, die erste aber verschlang den Käse mit der Rinde.

Die zweite schnitt in der Hast die Rinde vom Käse ab, weil sie aber so hastig war, ließ sie noch viel Gutes daran und warf das mit weg.

Die dritte schälte ordentlich die Rinde ab, nicht zu viel und nicht zu wenig.

Der Hirt erzählte das alles seiner Mutter, da sprach sie:

„Nimm die dritte zu deiner Frau.“

Das tat er und lebte zufrieden und glücklich mit ihr.

➤ Kategorie: Fabeln
➤ entnommen aus: Kinder und Hausmärchen. Gesammelt durch die Brüder Grimm.Verlegt bei Eugen Diederichs. Jena 1912.
➤ angepasst an die zeitgemäße deutsche Sprache

Galerien

Lies auch

Teste dich