Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Das kann die neue "Spotify Kids"-App

Auf die Ohren

Das kann die neue "Spotify Kids"-App

Ab heute können Nutzer von Spotify Premium Family eine neue App nutzen, die speziell für Kinder ist: Die "Spotify Kids"-App soll den Musik- und Hörspielgenuss familienfreundlicher machen.

Alle Familien mit einem Spotify Premium Family-Abonnement können sich freuen: Ab heute findet ihr in den App-Stores die "Spotify Kids"-App, die sich speziell an euren Nachwuchs richtet. Die App bietet mehr als 170 Playlists und etwa 30.000 Songs, die für Kinder geeignet sind. Um ein kindgerechtes und unterhaltsames Angebot zu schaffen, habt ihr als Eltern die Option, altersspezifische Filter für eure Kinder zu bestimmen. So werden euren Kindern dann die für ihr Alter passenden Künstlerinnen und Künstler wie Rolf Zuckowski, Simone Sommerland oder Mark Forster sowie Hörspiele wie "Bibi Blocksberg", oder "Die Drei ???" vorgeschlagen.

Spotify Kids App

Spotify Kids hier für Android und hier für iOS runterladen.

"Spotify Kids" wurde von Eltern entwickelt

Die Idee für eine eigene Spotify App für Kinder kam den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des schwedischen Musikstreamingdiensts im eigenen, ganz gewöhnlichen Familienalltag: „Viele Spotify Mitarbeiter*innen haben Familien mit Kindern und wissen, wie sehr es der Nachwuchs liebt, auf eigene Musik und Hörspiele zugreifen zu können. Wir freuen uns, ab sofort allen Eltern in Deutschland eine eigene App bereitzustellen, in der sie gemeinsam mit ihren Kindern werbefrei über 170 Playlists mit Top-Hits, Filmmusiken sowie spannende Hörspiele entdecken können", erklärt Michael Krause, Managing Director Spotify Central Europe. "Dabei haben wir einen starken Fokus auf lokale, deutschsprachige Inhalte gesetzt, die von unserem erfahrenen Redaktionsteam liebevoll zusammengestellt wurden."

Diese Highlights und Funktionen erwartet euch

In der neuen App erwarten euch und eure Kids folgende Funktionen und Highlights:

  • Mehr als 170 Playlists zu speziellen Themen, z. B. Lieder zum Einschlafen oder Gute-Nacht-Geschichten.
  • Hörspiel-Klassiker wie "TKKG", "Bibi Blocksberg" oder "Benjamin Blümchen".
  • Soundtracks zu aktuellen Kino-Highlights wie "Bibi und Tina" oder "Die Eiskönigin"
  • Ein Schwerpunkt liegt im Bereich Bildung: Dafür gibt es Wissenslieder zum Lernen von Zahlen oder des Alphabets sowie Wissensformaten wie zum Beispiel “Was ist Was”.
  • Eltern können in der aktuellen Version durch Einsehen in die jeweilige Streaming-Historie aktiver über die verfügbaren Inhalte für Kinder mitentscheiden und bestimmte Songs oder Hörspiele blockieren.
  • Das App-Design wurde speziell für die Anforderungen und Fähigkeiten der Kinder angepasst.

Habt ihr euch eigentlich schon in unseren Spotify-Kanal Kanal reingehört?

Hier findet ihr verschiedene Playlists für euren Familienalltag: Eine Schlaflieder-Playlist, Klassische Musik für kleine Leute, Entspannungsmusik für gestresste Eltern oder Kinderlieder, die Eltern nicht nerven.

20 geniale IKEA-Hacks fürs Kinder­zimmer: Mehr Ordnung & Spielspaß

20 geniale IKEA-Hacks fürs Kinder­zimmer: Mehr Ordnung & Spielspaß
Bilderstrecke starten (22 Bilder)

Hat Dir "Das kann die neue "Spotify Kids"-App" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich