Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Netflix-Remake: SIE wird die neue "Matilda"!

Netflix-Remake: SIE wird die neue "Matilda"!

Kinderfilm

"Matilda", der Kultfilm von Regisseur Danny DeVito bekommt jetzt ein Netflix-Remake. Aber wer traut sich, die großartige Mara Wilson als Hauptrolle zu ersetzen?

Mehr als 20 Jahre ist es nun her, dass die entzückende Mara Wilson sich als Matilda im gleichnamigen Film von Regisseur Danny DeVito in unsere Herzen spielte. Unvergessen sind die Szenen, in denen sie ihre telekinetischen Kräfte einsetzt, um ihren schrecklichen Eltern, aber vor allem der sadistischen Schuldirektorin "Knüppelkuh" eins auszuwischen. Nun bekommt die Geschichte, die aus Roald Dahls Feder stammt, ein Remake: Netflix wagt sich an eine Neuverfilmung. "Matilda" soll noch dieses Jahr als Musical-Version zu sehen sein.

Matilda Film

Sie wird die neue Matilda

1996 war es die 9-jährige Mara Wilson, die mit ihrer Rolle als Matilda ein Millionenpublikum verzauberte. Wilson ist DER Kinderstar der 1990er-Jahre. Bereits als 5-Jährige stand sie für Werbesports vor der Kamera, dann kamen ihre großen Kinoerfolge in "Mrs. Doubtfire" an der Seite von Robin Williams und als kleine Susan in "Das Wunder von Manhattan". "Matilda" war 1996 dann ihre letzte große Kinorolle. Heute ist sie eine erfolgreiche Theater-Autorin und hat sich aus der Öffentlichkeit eher zurückgezogen.

Nun ist natürlich die große Frage, wer in die Kinderschuhe von Mara Wilson schlüpfen und die begehrte Rolle der Matilda verkörpern wird. Netflix hat nun verkündet, dass Matilda von der irischen Newcomerin Alisha Weir gespielt wird. Sie ist 11 Jahre alt und begeisterte Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin.

Auch die weiteren Rollen sind schon besetzt: Niemand geringeres als Oscarpreisträgerin Emma Thompson wird in die Fußstapfen von Schulleiterin "Knüppelkuh" treten, während Lashana Lynch, die wir unter anderem als "Captain Marvel" kennen, Matildas liebevolle Klassenlehrerin Frau Honig spielen wird. Die Regie führt dieses Mal Matthew Warchus.

Wann genau wir die neue Fassung von „Matilda“ bei Netflix streamen können, ist aktuell noch nicht bekannt. Fest steht aber auf alle Fälle, dass die neue Version sehr anders sein wird, als der Filmklassiker aus den 90er Jahren – aber mit einer solch starken Besetzung sicher auch ein großer Erfolg.

Filmquiz: Wie gut kennst du die Kinderfilmklassiker?

Bildquelle: imago images / Ronald Grant
Galerien
Lies auch
Teste dich