Weihnachten - Fernsehen für Kinder

Medien & Lifestyle

Weihnachten - Fernsehen für Kinder

Irgendwann landet man in den festlichen Zeiten garantiert vor dem Fernseher und nicht nur die Kinder können sich auf tolle Filme freuen.

Wenn man wollte, könnte man die Kinder die gesamten Feiertage vor dem Fernseher parken, aber das will man ja nicht. Aber den ein oder anderen Film dürfen sie bestimmt sehen und die Sender haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um an Weihnachten ein tolles Fernsehprogramm für Kinder zu liefern.

Kult: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Weihnachtsfernsehen für Kinder: Hollywoodproduktionen und Märchenfilme

Es müssen nicht immer Hollywoodproduktionen wie "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" sein, allerdings laufen die europäischen Filme recht früh am Sonntag vor Heiligabend.

23. Dezember

  • 8:20 Uhr, arte:  "Mathildas Weg", isländischer Märchenfilm

  • 8:30 Uhr, BR: "Der wunderbare Wiplala", niederländischer Kinderfilm

  • 10:10 Uhr kabel eins: "Dick und Doof ", vier Komödienklassiker mit Stan Laurel und Oliver Hardy

  • 13:10 Uhr, rbb: "Der Prinz im Bärenfell", deutscher Märchenfilm

  • 14:15 Uhr, SWR: "Schneewittchen und die sieben Zwerge", deutscher Märchenfilm

  • 20:15 Uhr, RTL: "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren", Animationsfilm

24. Dezember - Heiligabend

Der Heiligabend könnte auch wieder komplett vor der Glotze verbracht werden, aber da kann man sich sicherlich nur auf den ein oder anderen Film einigen, um die Wartezeit auf das Christkind oder Weihnachtsmann zu verkürzen.

  • 9:15 Uhr, ZDF: "Petersson und Findus", deutscher Kinderfilm

  • 9:25 Uhr, BR: "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern", deutscher Märchenfilm

  • 12:00 Uhr, ARD: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", tschechisch-deutscher Märchenfilm

  • 12:05 Uhr, RTL: "Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia",Fantasyfilm

  • 12:20 Uhr, RTL 2: "E.T. - Der Außerirdische", Scifi-Film

  • 13:50 Uhr, Super RTL, "Tom & Jerry - Eine Weihnachtsgeschichte", Zeichentrickfilm

  • 14:35 Uhr, RTL: "Die Chroniken von Narnia - Prinz Kaspian von Narnia", Fantasyfilm

  • 14:35 Uhr, Tele 5:"Die Legende von Pinocchio", Realverfilmung des Klassikers

  • 14:40 Uhr, Super RTL: "Weihnachtsmann & Co.KG", Animationsfilm

  • 15:05 Uhr, ZDF: "Der süße Brei", deutscher Märchenfilm

  • 18:25 Uhr, Vox: "Das letzte Einhorn", Zeichentrickfilm

  • 20:15 Uhr, Vox:"Alice im Wunderland", Verfilmung von Regisseur Tim Burton

  • 20:15 Uhr, Disney Channel: "Die Schöne und das Biest - Weihnachtszauber", Animationsfilm

25. Dezember - Erster Weihnachtstag

Der große Rausch ist vorbei, die Geschenke sind zum großen Teil auch ausgepackt, da kann man es sich ja vor der Flimmerkiste gemütlich machen.

  •  9:15 Uhr, Sat.1:  "Gespensterjäger", deutscher Kinderfilm

  • 10:50 Uhr, NDR: "Tom Sawyer", deutscher Abenteuerfilm

  • 12:30 Uhr, SWR: "Emil und die Detektive", Verfilmung des Kästnerklassikers aus dem Jahr 1954

  • 12:50 Uhr, ARD: "König Drosselbart" (ARD), deutscher Märchenfilm

  • 12:50 Uhr, Sat.1:  "Madagascar II", Animationsfilm

  • 13:50 Uhr, ARD: "Rapunzel", deutscher Märchenfilm

  • 14:30 Uhr, Sat.1: "Die Pinguine aus Madagascar", Animationsfilm

  • 16:40 Uhr, RTL 2: "Mathilda", Kinderfilm

  • 17:20 Uhr, ZDF: "Heidi", Neuverfilmung aus dem Jahr 2015

  • 18:10 Uhr, ProSieben: "Das Dschungelbuch", Realverfilmung des Disneyklassikers

  • 20:15 Uhr, RTL: "Pets", Animationsfilm

26. Dezember - Zweiter Weihnachtstag

Viele besuchen am zweiten Weihnachtstag die Verwandten und können sich dann später beim "Dschungelbuch" oder "Maleficent" entspannen.

  • 7:15 Uhr, Super RTL: "Benjamin Blümchen und der Weihnachtsmann", Animationsfilm

  • 8:50 Uhr, Vox: "Eine Elfe zu Weihnachten", amerikanischer Weihnachtsfilm aus dem Jahr 2012

  • 9:30 Uhr , ARD:"Der kleine Lord", britischer Weihnachtsklassiker

  • 10:15 Uhr, ZDF:  "Bibi und Tina – Tohuwabohu total", deutscher Kinderfilm

  • 15:00 Uhr; RTL: "Die Croods", Animationsfilm

  • 20:15 Uhr, Pro Sieben Maxx: "Your Name - Gestern, heute und für immer", japanischer Animationsfilm

  • 20:15 Uhr, RTL: "Maleficent -Die dunkle Fee", amerikanischer Märchenfilm

Weihnachten sollte für die Kinder kein Fernsehmarathon sein, aber es ist auch sehr nett, wenn sich die ganze Familie versammelt und einen Film gemeinsam genießt. Wenn genügend Pausen zwischen den Sendungen eingelegt werden und sich der Nachwuchs auch mal nach draußen bewegt hat, ist so ein Abend auf dem Sofa sicherlich sehr schön.

Bildquelle:

MDR/degeto

Galerien

Lies auch

Teste dich