Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Von Eltern empfohlen: Unsere 13 Lieblings-Podcasts für Kinder

Statt Hörspiel

Von Eltern empfohlen: Unsere 13 Lieblings-Podcasts für Kinder

Podcasts für Kinder: Unsere Eltern- und Kids-Favoriten
Podcasts für Kinder: Unsere Eltern- und Kids-Favoriten (© GettyImages / Rohappy)

Gerade für uns Eltern sind Podcasts aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Aber es gibt auch unzählige tolle Podcasts für Kinder. Hier kommen unsere Favoriten: von der Sendung mit der Maus über den CheckPod bis hin zum KiRaKa Herzfunk. Diese 13 Podcasts können wir Eltern empfehlen – und unsere Kinder lieben sie sowieso.

5 Kinder-Podcasts für Kids ab 3 Jahren

#1 Kinder-Podcast: Betthupferl

Betthupferl sind eigentlich kleine Süßigkeiten, die man vor dem Schlafengehen auf dem Kopfkissen findet. In diesem Fall handelt es sich aber um kleine Gutenachtgeschichten für Kinder, die der BR montags bis samstags als Podcast veröffentlicht. Die Geschichten dauern vier Minuten und jeden Montag startet eine Geschichte, die dann über die Woche weitererzählt wird. Weil sie so kurz sind, passen sie prima zur Aufmerksamkeitsspanne unserer Kleinsten. Und falls euch eine der Sprecher-Stimmen spontan bekannt vorkommt: Ja, das ist Axel Milberg :)

Anzeige

Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Wo hören? U.a. Spotify, ARD Audiothek und auf br.de

#2 Kinder-Podcast: Ohrenbär

„Wenn die Musik aus Peter und der Wolf startet und eine Kinderstimme "Ohrenbär – Hörgeschichten für Kinder“ verkündet, fühle ich mich sofort in meine eigene Kindheit zurückversetzt", schwärmt unsere Kollegin Lisa. Tatsächlich gibt es die täglichen Ohrenbär-Hörgeschichten seit 1987. Damals liefen sie noch im Radio auf NDR Info. Heute hören unsere Kinder die Sendung als Podcast. Jeden Montag startet eine neue Geschichte, die über die Woche hinweg in zehnminütigen Folgen weiter erzählt wird. Sie werden immer von bekannten Schauspieler*innen gelesen. Mal behandeln die Geschichten alltägliche, mal fantastische, skurrile, aber auch immer mal wieder ernste Themen.

Altersempfehlung: ab 3 Jahren, manche Geschichten eignen sich auch erst ab 6 Jahren (ihr könnt sie nach dem Alter eurer Kinder filtern) 
Wo hören? U. a. Spotify, ARD Audiothek und auf ohrenbaer.de

#3 Kinder-Podcast: Kakadu

Die Sendung Kakadu startete 1996 als Radioformat von Deutschlandfunk Kultur. Mittlerweile können unsere Kleinen sie auch als Kinderpodcast hören, wann immer sie wollen. In den qualitativ hochwertig produzierten Folgen entdecken Kinder spielerisch die Welt. Denn der Podcast beantwortet Fragen, die sich viele neugierige Kinder stellen: Pupsen Kühe durch die Hörner? Und wieso drücken wir eigentlich die Daumen? Und wir Eltern können dabei auch noch richtig was lernen.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren (höraffine 4-Jährige haben auch ihren Spaß)
Wo hören? U. a. Spotify, ARD Audiothek und auf kakadu.de

Anzeige

#4 Kinder-Podcast: Die Sendung mit der Maus

Hachja: Die Sendung mit der Maus kennen wir alle. Die Maus könnt ihr aber mittlerweile nicht mehr nur ansehen, ihr könnt die Lach- und Sachgeschichten mit euren Kindern auch als Podcast hören. Jede Folge ist rund eine Stunde lang. Dazu kommen weitere Podcast-Formate der Maus wie das Maus-Hörspiel, Gute Nacht mit der Maus und Die Sendung mit der Maus-Musik.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Wo hören? U. a. Spotify, ARD Audiothek und auf wdrmaus.de

#5 Kinder-Podcast: Wilma Wochenwurm

Vielleicht kennen einige von euch die "Wilma Wochenwurm"-Bücher von Susanne Bohne? Sie erzählt Kindern im Kita-, Kindergarten- und Grundschulalter viele spannende Geschichten, bei denen die Kleinen nicht nur unterhalten werden, sondern auch eine Menge lernen. Wilma Wochenwurm gibt es mittlerweile auch als Podcast zum Hören. Darin gibt es immer wieder Traumreisen zum Entspannen und in Geschichten wie "Mupf das Müllmonster– eine Geschichte für Kinder zum Umweltschutz" werden Kinder spielerisch an große Themen unserer Zeit herangeführt.

Altersempfehlung: ab 3-4 Jahren
Wo hören? U. a. Spotify

5 Podcasts für Grundschul-Kinder ab 6 Jahren

#1 Der CheckPod mit Checker Tobi

Dürfte ich nur einen Podcast für Kinder ab 6 Jahren empfehlen, es wäre der CheckPod. Der super sympathische Tobi Krell checkt hier immer zusammen mit einem Kind drei Fragen zu einem spannenden Thema – und unsere Kids und wir sind große Fans davon. Lustige Experimente, kluge Expert*innen und die schlaue Datenbank Checki helfen ihnen dabei. Am Schluss jeder Folge verrät Checker Tobi ein persönliches Geheimnis. Noch so ein Podcast, der einem nicht mal auf längeren Autofahrten auf die Nerven geht.

Anzeige

Altersempfehlung: ab 6 Jahren (unsere Kids haben den CheckPod ab 4 Jahren gehört)
Wo hören? Überall, wo es Podcasts gibt und in der www.ard-audiothek.de

Unsere Kollegin Anna hat Tobias Krell für euch getroffen und im Namen unserer Kinder coole Fragen zum Film "Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen" gestellt:

10 knallharte Kinderfragen an Checker Tobi!
10 knallharte Kinderfragen an Checker Tobi! Abonniere uns
auf YouTube

#2 Pumuckls Abenteuer als Podcast

Hurra, hurra, der Pumuckl ist wieder da! Der Bayerische Rundfunk hat die Original-Radiohörspielserie "Meister Eder und sein Pumuckl" von Ellis Kaut aus dem Archiv ausgegraben und eine Podcast-Reihe daraus gemacht. Wir hören die Geschichten des frechen Klabautermanns gern mit unserem Sohn zusammen auf längeren Autofahrten – und lachen jedes Mal sehr über die Dialoge zwischen dem Pumuckl und Meister Eder. Über manches sprechen wir auch spontan. Denn ja, die Folgen sind dann doch aus einer anderen Zeit. Hörenswert sind sie trotzdem. Sehr sogar.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Wo hören? U. a. ARD Audiothek und auf BR

#3 Eric erforscht

Eric Mayer kennen einige von euch vielleicht schon als Moderator von PUR+, einem Entdeckermagazin von ZDF und KiKA. Mittlerweile hat er auch einen Wissens-Podcast für Kinder namens „Eric erforscht“. Darin quetscht er die spannendsten Leute aus: Es geht um pupsende Aliens, leuchtende Tiefseefische oder atemberaubende Spaziergänge durchs Weltall. Zum Podcast gibt es eine gleichnamige Buchreihe, die sich ergänzen sollen.

Anzeige

Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Wo hören? U. a. Spotify und auf ericerforscht.libsyn.com

#4 Mikado macht schlau

Macht Spinat stark? Warum prickelt Brause? Und was sind eigentlich Schmetterlinge im Bauch? Die NDR-Hörserie "Mikado macht schlau" spürt genau solchen Fragen kindgerecht nach. Die Reporter*innen gehen dafür in Schulklassen und sprechen mit Kindern. Und sie interviewen dann auch noch diejenigen, die (hoffentlich) Antworten auf diese Fragen kennen – die Lehrer.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Wo hören? U. a. beim ndr.de

#5 Anna und die wilden Tiere

Anna kommt den wilden Tieren nicht nur im TV ganz nah, sondern auch im Podcast. Egal ob es nun um Pferde, Haie oder Schlangen geht: Von Anna und den Expert*innen, mit denen sie spricht, erfahren unsere Kinder vieles über Tiere, das sie garantiert noch nicht wussten. An Annas Seite ist übrigens auch immer die Hyäne. Sie erzählt so richtig schlechte Witze. Echt jetzt. Trotzdem lohnt sich das Reinhören, denn Anna muss man einfach mögen. Und die Hyäne. Naja, die irgendwie auch, sagt unser 7-jähriger.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Wo hören? Beim BR oder via Spotify

Anzeige

3 Podcast für ältere Kinder

#1 Teenie-Podcast: KiRaKa Herzfunk

Und noch ein WDR-Podcast, der sich mit spannenden Fragen beschäftigt, diesmal allerdings mit Kinderfragen rund um Körper, Liebe und Gefühle. Wie ist das, wenn man sich küsst? Was bedeutet Sex? Wie kann ich Freunde finden? Wie werden Babys auf die Welt gebracht? Warum wird gemobbt? Der KiRaKa-Podcast beantwortet aber nicht bloß Fragen, sondern behandelt auch Themen wie "Ich weiß nicht, ob ich hübsch genug bin" oder "Nähe und Abstand – was ist, wenn mir jemand zu nah kommt". Diese wichtigen, sensiblen Themen werden sehr einfühlsam und kindgerecht vermittelt.

Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Wo hören? U. a. kinder.wdr.de

#2 Familien-Podcast: Kleine Fragen

"Kleine Fragen" ist ein Podcast für die ganze Familie. Hier treffen Kinder auf Stars wie Jella Haase, Rolf Zuckowski, Jan Delay oder Ruth Moschner und stellen ihnen kreative, lustige und manchmal auch ziemlich freche Fragen. Aktuell können unsere Kids aus 46 Folgen wählen

Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Wo hören? U. a. Spotify

#3 Familien-Podcast: Deutschland3000 – ‘ne gute Stunde mit Eva Schulz

Vielleicht hört ihr ja selbst schon rein, denn Eva Schulz führt einfach großartige Interviews mit Menschen, die die Welt bewegen. Für Jugendliche ist ihr Podcast aber auch schon prima geeignet, vor allem, wenn sie sich für Politik interessieren. Evas Anspruch ist, Gespräche zu führen, die so noch keiner geführt hat – und das gelingt ihr ziemlich oft. Aktuell müssen wir allerdings auf sie verzichten. Dafür gibt es tolle Ersatz-Moderator*innen. Auch dieser Podcast ist prima für lange Autofahrten (mit älteren Kids), weil alle gern zuhören (und etwas dazulernen). Wetten?

Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Wo hören? Via Spotify oder in der ARD Audiothek

Cooles Quiz für Kinder: Allgemeinwissen Quiz für clevere Schulkinder

Hat dir "Von Eltern empfohlen: Unsere 13 Lieblings-Podcasts für Kinder" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.