Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Mutig: Schwangere Sophie Turner auf Anti-Rassismus-Demo

Black Lives Matter

Mutig: Schwangere Sophie Turner auf Anti-Rassismus-Demo

Bereits seit Februar brodelt die Gerüchteküche zur Schwangerschaft von Sophie Turner. Sie selbst äußerte sich auf ihrem Instagram-Kanal weder selbst dazu noch zeigte sie sich mit Babybauch. Paparazzi-Fotos entlarvten sie jedoch jüngst und auf ihrem Instagram-Profil zeigt sie sich jetzt hochschwanger auf einer Black-Lives-Matter-Demo.

Statt Schwangerschafts-Blabla gesellschaftliches Engagement

Dass sich die 24-jährige Schauspielerin für die Black Lives Matter-Bewegung einsetzt, ist großartig und wird von ihren Fans über 1 Millionen Mal mit einem Like belohnt. Wäre da nicht dieses kleine Detail wegen dem viele ganz besonders auf diese Fotos schauen: Sophie Turner muss mittlerweile im dritten Trimester ihrer Schwangerschaft angekommen sein. Vermutlich erntete sie daher als schwangere Demo-Teilnehmerin besonders viele Likes. Doch sie zeigt sich ganz bescheiden und macht daraus keine große Sache. Diese Fotos postet sie unter dem Hashtag #BlackLivesMatter. Auf dem zweiten Bild kann man auch ein wenig ihre Babykugel erahnen.

Sympathisch bescheidene werdende Mama

Schauspielkollegin Alexandra Shipp kommentiert das Foto mit sehr persönlichen Worten und weist darauf hin, wie mutig es sei in ihrem Zustand zu demonstrieren. Damit spielt sie sicherlich auch auf das teilweise brutale Vorgehen der US-Polizei hinsichtlich der friedlich Demonstrierenden an. Die Stimmung ist wohl aktuell so aufgeheizt, dass man nie wissen kann, was passieren wird.

Dass der Games-of-Thrones-Star gerade jetzt sich selbst in den Hintergrund stellt und sich gegen Rassismus engagiert, ist eine großartige Geste. Denn als Schwangere baut man in dieser sensiblen Zeit ja eher sein eigenes Nest und beschäftigt sich mit ganz anderen Themen. Doch sie setzt ein Zeichen und geht nach draußen. Das verdient nicht nur Angesichts der Corona-Krise viel Respekt. Andere prominente Mütter zeigen im letzten Trimester eher stolz ihre Babykugel und posten nichts anderes mehr.

Yeah! Ich bin so stolz auf dich, Baby. Ich weiß, wie schwer es ist, gerade jetzt draußen in der Welt zu sein, und dein Mut spricht BÄNDE. Ich bin ständig in Ehrfurcht vor deiner Stärke! Vielen Dank dafür, Queen, ich liebe dich wahnsinnig

Alexandra Shipp

Schwangere Promis: Diese Frauen erwarten 2020 ein Kind

Schwangere Promis: Diese Frauen erwarten 2020 ein Kind
Bilderstrecke starten (43 Bilder)

Paparazzi-Bilder der werdenden Eltern

Leider akzeptieren die Fotojäger in Hollywood nicht, wenn ein Paar sich zurückzieht und kein Statement zur Schwangerschaft abgibt. So wurde sie dann doch von einigen Fotografen erwischt und die Fotos landeten im Netz. Es ist zwar verständlich, das die Fans die werdenden Eltern nur beglückwünschen möchten und sich für sie freuen. Doch man sollte auch akzeptieren, wenn beide sich den Zeitpunkt selbst aussuchen, an dem sie etwas zu ihrer Familie sagen wollen.

Man sollte doch Sophie und ihren Ehemann selbst entscheiden lassen, wann sie was preis geben. Sie scheint zu den wenigen werdenden Mamas in Hollywood zu gehören, die sich da sehr zurückhalten. Sondern sie nutzt ihre Bekanntheit eher dafür, auf wichtige gesellschaftliche Themen aufmerksam zu machen. Das macht sie nur umso sympathischer.

Katja Nauck
Das sagtKatja Nauck:

Coole werdende Mama

Einige Fans kommentieren unter dem Instagram-Post, sie solle gut auf sich aufpassen. Dieser Hinweis ist sicherlich auch berechtigt. In der aktuellen Situation ist es sehr mutig, dass sie sich zeigt. So würde vielleicht nicht jede Schwangere entscheiden. Doch nur weil man schwanger ist, heißt das ja nicht, dass man sich nicht mehr am gesellschaftlichen Leben beteiligt und Stellung beziehen kann. Zudem gibt es ja genug Promimütter, die ihre Babykugeln inszenieren. Hoffentlich bleibt Sophie da eine so sympathische Ausnahme.

Bildquelle: Getty Images/Mike Coppola

Galerien

Lies auch

Teste dich