Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schwangerschaft
  3. Vornamen
  4. Weibliche Vornamen
  5. Weibliche Vornamen mit C
  6. Catalina

Catalina

© familie.de

Der sanfte Mädchenname gehört zu den bekannten, aber gleichzeitig seltenen Namen. Wir verraten dir mehr über seine Herkunft und den Namenstag.

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Catalina

Der besonders freundlich klingende Geburtsname stammt aus dem Altgriechischen und ist die spanische Version des Namens Katharina. Beide Namen finden ihren Ursprung im Wort „katharos“, was übersetzt „die Reine“ bedeutet. Und tatsächlich besitzt der klangvolle Name mit C nicht nur einen besonders sanften, sondern auch reinen Klang. Das macht ihn auch sehr wandelbar und er passt als Doppelname zu vielen beliebten Mädchennamen.

Anzeige

Namenstag und Besonderheiten des Namens Catalina

In den Jahren 2006 bis 2018 erblickten insgesamt 500 Catalinas das Licht der Welt. Und damit landet der Geburtsname deutlich hinter Marie, Sofie oder Zoe. Dabei ist der Name keineswegs unbekannt, konnte sich aber doch nicht recht durchsetzen. Magst du einen wohlklingenden Namen, den nicht jeder trägt, ist der Name also genau richtig. Zum Namenstag für deinen Sonnenschein findest du im Netz unterschiedliche Angaben. Häufig feiern kleine und große Catalinas ihren Ehrentag am 29. April zu Ehren einer starken Frau der Kirchengeschichte. Caterina von Siena, geboren im Jahr 1347, wurde als Ordensschwester der Dominikaner bekannt. Ihr Leben widmete sie den Armen und Kranken und erkämpfte sich dadurch ihr Ansehen. Heute gilt sie als Schutzpatronin von Italien und Schutzheilige der Kranken und Sterbenden.

Mädchenhaft und wunderschön: 20 Vornamen mit vier Silben

Mädchenhaft und wunderschön: 20 Vornamen mit vier Silben
Bilderstrecke starten (22 Bilder)

Spitznamen und weitere Varianten des Namens Catalina

  • Spitznamen
     
    Catta, Lini, Cat, Cata, Lina   
  • Beliebte Doppelnamen
    Marie-Catalina, Sofia-Catalina, Isabel-Catalina, Lucia-Catalina
  • Beliebte Zweitnamen
    Catalina Sofie, Catalina Leonor, Catalina Rosalie, Catalina Felipa
  • Ähnliche Namen
    Cathleen, Cateline, Katharina, Caitlin
  • Männliche Variante
    Catalino

Persönlichkeiten mit dem Vornamen Catalina

  • Catalina Thomás
    (1531 bis 1574, Heilige der katholischen Kirche)
  • Catalina Castano
    (* 7. Juli 1979, ehemalige kolumbianische Tennisspielerin)
  • Catalina Navarro Kirner
    (* 19. März 1979, deutsche Film- und Theaterschauspielerin, bekannt als Heidrun Niedermayer in der ZDF-Serie „Frühling“)
  • Catalina Pérez Jaramillo
    (* 8. November 1994 kolumbianisch-US-amerikanische Fußballtorhüterin)
  • Catalina Pol
    (* 30. Oktober 1981, spanische Beachvolleyballspielerin)
Anzeige

In unserem Video findest du heraus, welcher Name zu dem Sternzeichen deines Babys passt.

Test: Wie soll unser Baby heißen?

Hat dir "Catalina" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Weitere Vornamen

Mami Tests