Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schwangerschaft
  3. Vornamen
  4. Männliche Vornamen
  5. Männliche Vornamen mit E
  6. Eike – Herkunft und Bedeutung des Unisex-Vornamens

Namen-Bedeutung

Eike – Herkunft und Bedeutung des Unisex-Vornamens

© familie.de

Eike ist ein außergewöhnlicher und seltener Name. Was seine Bedeutung ist und viele weitere Informationen, erfährst du in diesem Artikel.

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Eike

Der Name Eike ist ein althochdeutscher Vorname. Er ist eine Abwandlung beziehungsweise Abkürzung aller Namen, die mit Eg- oder Eck- beginnen, wie beispielsweise Egbert oder Eckard. Das althochdeutsche Wort „ekka“ kann mit „Ecke“ aber auch „Spitze“ oder „Schwertschneide“ übersetzt werden. Somit wäre die Bedeutung des Namens Eike „der Schwerttragende“. Weitere Schreibweisen des Vornamens sind Eyke oder Ayke.

Anzeige

Namenstag und Besonderheiten des Namens Eike

Alle Eikes können ihren Namenstag am 6. oder 20. Dezember feiern. Sehr viele davon gibt es allerdings nicht. Der Vorname ist nach wie vor selten in Deutschland, innerhalb von zehn Jahren (2005 bis 2021) wurde der Name nur etwa 220 mal vergeben. Noch seltener, und vor allem im Norden Deutschlands, wird Eike auch als weiblicher Vorname verwendet. Der Name kann also als Unisex-Name bezeichnet werden, auch wenn er eher von männlichen Vornamen abstammt und hauptsächlich auch als solcher genutzt wird.

Seltene Jungennamen: 100 ganz besondere Vornamen für Jungs von A-Z

Seltene Jungennamen: 100 ganz besondere Vornamen für Jungs von A-Z
Bilderstrecke starten (103 Bilder)

Spitznamen und weitere Varianten des Namens Eike

  • Spitznamen
    Eik, Eiki, Ike
  • Beliebte Doppelnamen
    Eike-Georg, Eike-Jan, Eike-Frank
    Eike-Marie
  • Beliebte Zweitnamen
    Eike Michael, Eike Mathias, Eike Uwe
    Eike Louise, Eike Elisabeth, Eike Magdalena
  • Ähnliche Vornamen
    Eiko, Heiko
    Eika, Elke

Persönlichkeiten mit dem Vornamen Eike

  • Eike Etz
    (* 28. Dezember 1982, deutscher Eishockeyspieler)
  • Eike Gramss
    (1942 bis 2015, deutscher Opern- und Theaterregisseur und Theaterintendant)
  • Eike Christian Hirsch
    (1937 bis 2022, deutscher Journalist, Theologe und Schriftsteller)
  • Eike Herwig
    (Schlagzeuger der Band Donot)
  • Eike Hosenfeld
    (* 1974, deutscher Komponist)
  • Eike Immel
    (* 27. November 1960, ehemaliger deutscher Fußballspieler)
  • Eike Staab alias „EstA“
    (* 27. September 1988, deutscher Rapper)
Anzeige

Wenn du auf der Suche nach weiteren Namen aus dem Norden bist, dann sieh dir gerne unser Video mit den 12 schönsten nordischen Babynamen an. Vielleicht ist ja auch einer für dich dabei:

12 schönsten nordischen Babynamen_V2.mp4

Namensarmband von Caitlyn Minimalist / Benutzerdefiniertes Namensarmband

Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 19.07.2024 15:50 Uhr

Test: Wie soll unser Baby heißen?

Hat dir "Eike – Herkunft und Bedeutung des Unisex-Vornamens" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Weitere Vornamen

Mami Tests