Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Hundespielzeug: Das sind die Testsieger bei Öko-Test

Für deinen Hund

Hundespielzeug: Das sind die Testsieger bei Öko-Test

Hundespielzeug bei Öko-Test
© Getty Images/alexei_tm

Hunde lieben es, Bällen hinterherzurennen oder auf Spielzeug herumzukauen. Deshalb gibt es im Fachhandel für Vierbeiner extra Hundespielzeug. Aber sind die Materialien wirklich unbedenklich und wie lange hält so ein Spielzeug eigentlich? Öko-Test hat 21 Hundespielzeuge mal genauer unter die Lupe genommen. Hier sind die Ergebnisse. 

Hundespielzeug-Test: Hier stellen wir euch vier der Testsieger vor

Öko-Test (Sehr gut)Öko-Test (Sehr gut)Öko-Test (Sehr gut)Öko-Test (Sehr gut)
Chuckit! Air Fetch Ball
Chuckit! Air Fetch Ball
ab 12,23 €
Dehner Lieblinge Snackball Chewie
Dehner Lieblinge Snackball Chewie
ab 11,99 €
Nobby TPR Stick Wave
Nobby TPR Stick Wave
ab 10,99 €
Wolters Pure Nature Dental Herz-Knochen
Wolters Pure Nature Dental Herz-Knochen
ab 13,39 €
Pro & Contra
  • luftdurchlässiges Netzdesign
  • verschiedene Größen
  • als Snackball verwendbar
  • gerippte Oberfläche
  • als Snackball verwendbar
  • nicht luftdurchlässig
  • nur eine Größe
  • unterstützt die Zahnpflege
  • verschiedene Größen und Farben
  • unterstützt die Zahnpflege
Produkdetails
Material laut Anbieterkeine AngabeGummiTPENaturkautschuk
ElementeneinneinneinBlei in Spuren
Verfügbar bei12,23 €11,99 €10,99 €Galaxus13,39 €

So lief der Hundespielzeug-Test bei Öko-Test ab

Für den Test haben die Expert*innen von Öko-Test 21 Hundespielzeuge zwischen September und Oktober 2023 im Tierfachhandel, in Bau- und Supermärkten und im Internet gekauft. Zehn der überprüften Spielzeuge waren aus Gummi, die restlichen elf aus textilen Materialien. Gekostet haben sie zwischen 0,50 € und knapp 15 €. Die Hundespielzeuge wurden in verschiedenen Laboren auf unterschiedliche Stoffe überprüft – darunter Schwermetalle und Weichmacher. Bei den Stoffspielzeugen ist beispielsweise auch die Schweiß- und Speichelechtheit analysiert worden. Insgesamt elf Hundespielzeuge haben "sehr gut" abgeschnitten. Sechs wurden "gut" bewertet und die restlichen vier "befriedigend".

Hundespielzeug: Vier Testsieger im Detail

Chuckit! Air Fetch Ball

Chuckit! Air Fetch Ball
Der Chuckit! Air Fetch Ball kann als Snackball verwendet werden, um beispielsweise das Apportieren zu üben. (© Chuckit!)

Zu den elf Testsiegern bei Öko-Test gehört unter anderem der Chuckit! Air Fetch Ball. Er hat ein hohles, netzartiges Design. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Tennisbällen ist, dass euer Hund etwa beim Laufen und Apportieren besser Luft bekommt. Praktisch: Der Ball ist kompatibel mit dem Launcher der gleichen Marke. Ihr könnt auch Snacks in den Ball tun und ihn so als Leckerli-Spielzeug verwenden (in Maßen natürlich!) oder ihn fürs Spielen im Wasser verwenden. Es gibt den Ball in verschiedenen Größen (S, M, L und XL) je nach Gewicht eures Hundes. Größe M hat beispielsweise einen Durchmesser von 6,3 cm und ist für Hunde geeignet, die zwischen 9 und 27 kg wiegen. 

Chuckit! Air Fetch Ball jetzt ab 12,23 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 06:58 Uhr

Dehner Lieblinge Snackball Chewie

Dehner Lieblinge Snackball Chewie
Der Dehner Lieblinge Snackball Chewie ist ein Spielzeug für Hunde und Katen. (© Dehner)

Ebenfalls mit einem "Sehr gut" bewertet wurde der Dehner Lieblinge Snackball Chewie, der sich auch gut als Snackball eignet. Durch eine Öffnung könnt ihr Leckerlis im Inneren verstauen und so das Apportieren üben. Der Spielball ist aus Gummi und hat eine gerippte Oberfläche, sodass Hunde ihn gut im Maul halten können und er nicht so leicht rausrutscht. Laut Hersteller ist der Spielball aber nicht nur für Hunde, sondern auch für Katzen geeignet. 

Dehner Lieblinge Snackball Chewie jetzt ab 11,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 08:19 Uhr

Nobby TPR Stick Wave

Nobby TPR Stick Wave
Öko-Test hat auch dieses Kauspielzeug der Marke Nobby "sehr gut" bewertet. (© Nobby)

Ein weiterer Testsieger ist der Nobby TPR Stick Wave. Er kann als Wurf- und Apportierspielzeug verwendet werden. Eure Vierbeiner können aber auch einfach darauf herumkauen und damit ein bisschen die eigene Zahnpflege unterstützen. Das knochenähnliche Spielzeug ist aus TPR (thermoplastisches Gummi) und laut Hersteller besonders robust. Dieses Spielzeug der Marke Nobby ist in drei verschiedenen Größen und Farben (12,5 cm in lila, 17,5 cm in orange und 25,5 cm in grün) erhältlich. 

Nobby TPR Stick Wave jetzt ab 10,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 06:56 Uhr

Wolters Pure Nature Dental Herz-Knochen

Wolters Pure Nature Dental Herz-Knochen
Wolters Pure Nature Dental Herz-Knochen ist aus 100 % Naturkautschuk. (© Wolters)

Der Pure Nature Dental Herz-Knochen von Wolters ist von Öko-Test ebenfalls mit "Sehr Gut" bewertet worden. Das Spielzeug ist aus Naturkautschuk und hilft eurem Hund bei der Zahnpflege. Die Noppen haben außerdem einen leichten Massageffekt. Dieses Spielzeug eignet sich außerdem sehr gut für Wurf- und Apportierspiele. Ihr könnt aus drei verschiedenen Größen auswählen (12 cm, 14 cm und 20 cm) – je nach Größe und Kaukraft eures Hundes. 

Wolters Pure Nature Dental Herz-Knochen jetzt ab 13,39 € bei Galaxus
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 07:21 Uhr

Den gesamten Hundespielzeug-Test findet ihr in der Öko-Test-Ausgabe 1/2024. Dort gibt es alle Ergebnisse der insgesamt 21 Produkte für 2,79 € zum Herunterladen.

Anzeige

Darauf solltet ihr beim Kauf von Hundespielzeug achten

  • Größe: Schaut bitte, dass das Spielzeug auch für die Kaufkraft eures Hundes geeignet ist. Wegen der Verschluckungsgefahr im Zweifelsfall lieber ein etwas größeres Hundespielzeug nehmen, als ein zu kleines. Lasst euch auch gerne im Fachhandel dazu beraten. 
  • Abnutzung: Kein Hundespielzeug ist unkaputtbar. Einige halten natürlich länger als andere. Achtet auf jeden Fall auf Abnutzungsspuren. Sobald sich etwas löst oder aufreißt, solltet ihr das Spielzeug aussortieren. 
  • Zahnpflege: Ein Kauspielzeug für Hunde kann die Zahnpflege eures Vierbeiners durchaus unterstützen, weil es beispielsweise den Speichelfluss anregt. Ein Ersatz für eine Reinigung ist so ein Spielzeug aber nicht. Bitte gewöhnt euren Hund früh an die Zahnhygiene mit einer speziellen Hundezahnbürste oder einem Fingerling. Schaut selbst immer wieder Mal nach möglichen Verletzungen an Zähnen und Zahnfleisch und geht auf jeden Fall regelmäßig zum Tierarzt – etwa um Zahnstein entfernen zu lassen.
  • Snacks: Es gibt Spielzeuge, die mit Snacks gefüllt werden. Das kann einige Hunde motivieren und ist zum Beispiel hilfreich beim Apportieren. Ihr solltet aber trotzdem schauen, dass Snacks nicht übermäßig zum Einsatz kommen. 
  • Babyspielzeug: Gebt eurem Hund bitte kein Spielzeug eures Babys und/oder Kleinkindes. Ihr denk vielleicht, das ist praktisch und sieht doch teilweise ähnlich aus wie Hundespielzeug. Ist aber zu gefährlich. Hunde spielen (natürlich) ganz anders mit solchen Sachen. Es können sich aber viel schneller Kleinteile lösen und euer Vierbeiner könnte diese verschlucken. Bitte auf entsprechendes Hundespielzeug zurückgreifen. 
  • Welpen: Neu auf der Welt ist für Welpen alles ohnehin schon aufregend. Spielzeuge sind ein zusätzlicher Reiz. Deshalb muss es nicht etwas lautes sein, das beispielsweise quietscht. Es reicht schon etwas zum Hinterrennen und Kauen. Als Welpenspielzeug sind die hier vorgestellten Testsieger auf jeden Fall sehr gut geeignet. 

Quellen: Öko-Test

Hier im Video bekommt ihr Einblicke, wie die Dreharbeiten zum Film Lassie abgelaufen sind:

Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen zu "Lassie - Ein neues Abenteuer"
Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen zu "Lassie - Ein neues Abenteuer" Abonniere uns
auf YouTube

Teste dein Hunde-Wissen: Erkennst du diese Rasse an einem Bild?

Hat dir "Hundespielzeug: Das sind die Testsieger bei Öko-Test" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.