Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Mit der ganzen Familie sparen: So einfach senkt ihr eure Heizkosten

Anzeige

Mit der ganzen Familie sparen: So einfach senkt ihr eure Heizkosten

Wie viel kostet mich die Heizung eigentlich? Wer hier keine klare Antwort hat, sollte einmal einen genaueren Blick drauf werfen. Gerade bei den aktuell steigenden Strompreisen könnt ihr hier nämlich noch mal richtig sparen. Wir zeigen euch, worauf eure Familie achten sollte und welche Gadgets euch dabei ganz einfach helfen.

Egal ob die Wohlfühl-Temperatur bei 18, 20 oder 22 Grad liegt – wer ihr auf die richtigen Dinge achtet, kann bei der Heizung bares Geld sparen. Der Verbrauch macht zusammen mit der Warmwasserbereitung immerhin etwa 79 % des gesamten Energieverbrauchs eines Haushalts aus – je größer die Familie, desto höher meist auch der Verbrauch.

Heizkosten mit smarten Thermostaten senken

Damit die nächste Abrechnung keine böse Überraschung wird, könnt ihr mit Smart-Home-Gadgets von tado jetzt richtig nachrüsten. Egal ob für klassische Heizkörper oder die Fußbodenheizung – mit den passenden Heizkörper-Thermostaten lassen sich bis zu 31 % der Heizkosten sparen.

tado Starter-Kit V3+

 

Bildquelle: tado

 

Der Wechsel zum smarten Zuhause ist dabei einfach und schnell gemacht: Aktuell gibt es das tado Starter-Kit V3+ für reduzierte 99 € statt 139,99 € UVP bei tink. Ihr müsst lediglich eure alten Thermostat-Köpfe abschrauben und die smarten tado Heizkörper-Thermostate anschrauben – ohne Bohren oder Entlüften. Anschließend lässt sich eure Heizung nicht nur via App, sondern auch per Sprachbefehl bedienen. Und zwar jederzeit – egal, ob daheim auf der Couch, im Urlaub oder von unterwegs.

tado misst dabei die Raumtemperatur automatisch und passt sie entsprechend euren Vorlieben an. Gleichzeitig könnt ihr euch auf Geofancing, Multi-Room-Control und ein automatisches Einbeziehen der Wettervorhersage verlassen.

tado smartes Thermostat

Bildquelle: tado

Wer eine Fußbodenheizung genießt, kann mit dem smarten tado Thermostat für ebenfalls reduzierte 99,95 € statt 139,99 € UVP nachrüsten. Auch hier erkennt tado von selbst wie gut euer Raumklima ist, warnt rechtzeitig vor zu trockener Luft und nimmt Störungen in eurem Heizsystem wahr. Selbst wenn ihr nicht zu Hause seid, könnt ihr mit den smarten Thermostaten auch von unterwegs alles beliebig einstellen, prüfen oder automatische Zeitpläne einrichten. tado erkennt sogar, ob ein Fenster geöffnet ist und warnt euch so vor zusätzlichen Kosten.

Weitere smarte Angebote von tado auf tink

Um richtig zu sparen, sollten alle genutzten Räume smart nachgerüstet werden. Hier profitiert ihr mit den Angeboten bei tink aktuell doppelt und senkt nicht nur die Heizkosten mit den Smart-Home-Gadgets von tado, sondern bekommt auch weitere Thermostat-Kits zum reduzierten Preis. Alle Angebote gelten nur noch bis zum 31.03.22 und solange der Vorrat reicht:

Besonders praktisch: Mit den Thermostat-Modellen von tado sorgt ihr dafür, dass ihr auch nur die Energie verbraucht, die ihr mit eurer Familie benötigt – trotz Wohlfühl-Temperatur und ohne Kompromisse. So spart ihr letztlich Geld und habt jederzeit die volle Kontrolle über eure Heizkosten.

Energiespargarantie mit Geld zurück

Wer sich mit Smart Home noch unsicher ist, profitiert insbesondere mit den Produkten von tado. Der Hersteller garantiert euch nämlich eine Ersparnis eurer Heizkosten und erstattet den Kaufpreis, falls ihr mit den smarten Thermostaten nicht zufrieden seid.

Wie ihr nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen könnt, zeigen wir euch in folgendem Video:

5 Bügel-Tricks: So spart ihr Zeit Abonniere uns
auf YouTube

Freundschaftsquiz: Immer füreinander da – wie gut seid ihr befreundet?

Bildquelle: tado

Na, hat dir "Mit der ganzen Familie sparen: So einfach senkt ihr eure Heizkosten" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.