Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Wohnen & Leben
  4. Ist Ketchup vegan? Was es zu beachten gibt

100 % Tomate?

Ist Ketchup vegan? Was es zu beachten gibt

Immer zur Stelle: Ketchup ist Bestandteil vieler Küchen weltweit. Aber können Veganer*innen die Sauce unbedenklich genießen? Wir klären, ob Ketchup vegan ist.

Ist Ketchup vegan?

Ob Pommes, Burger oder Curry-Wurst: Ketchup ist international eine der beliebtesten Saucen und gehört beispielsweise in Amerika zu einer Art Grundnahrungsmittel. Obwohl Ketchup hauptsächlich aus einer tomatenbasierten Zubereitung besteht und durch natürliche Zutaten ergänzt wird, ist die Nachfrage, ob Ketchup Teil der veganen Ernährung sein kann, berechtigt. Grundlegend werden für die Herstellung Tomaten, Essig und verschiedene Gewürze verwendet. So weit, so gut. Doch es gibt eine Zutat, die den feinen Unterschied macht: das Süßungsmittel.

Wie kann erkannt werden, ob Ketchup vegan ist?

Ein Blick in die Zutatenliste kann Aufschluss darüber geben, ob die ausgewählte Sorte Ketchup wirklich vegan ist. Wird Zucker verwendet, können Veganer*innen zugreifen. Achtest du jedoch sehr streng auf eine vegane Ernährungsweise, dann ist ein bisschen Vorsicht geboten. Raffinierter Zucker, der in diesem Fall verwendet wird, kann wiederum in seinem eigenen Produktionsprozess mit Tierkohle gefiltert sein. Dadurch erhält er seine weiße Farbe. In Deutschland ist das aber nicht üblig. Wird auf der Liste der Inhaltsstoffe jedoch Honig angegeben, gilt es als Veganer*in auf Ketchup zu verzichten.

Kann Ketchup vegan ersetzt werden?

Um auf Nummer Sicher zu gehen, kannst du deinen eigenen Ketchup herstellen. Die Zubereitung ist einfach und simpel! Dafür benötigst du lediglich passierte Tomaten, Gewürze, Essig und ein veganes Süßungsmittel wie Agavendicksaft oder Ahornsirup. Vermenge alles miteinander, bis dein Dip die gewünschte Konsistenz hat. Anhand dieser Zutaten kannst du sicher sein, dass dein Ketchup vegan ist.

Fazit

Ketchup als rein veganes Lebensmittel zu bezeichnen, wäre falsch. Ein genauer Blick auf die Inhaltsstoffe sagt dir jedoch, welches Süßungsmittel vom Hersteller verwendet wurde. Es ist ein kleines Detail, das den Unterschied ausmacht und für veganen Genuss sorgt.

Fitness-Test: Wie fit ist dein Wissen zu Sport und Ernährung?

Bildquelle: Pixabay/PDPics

Na, hat dir "Ist Ketchup vegan? Was es zu beachten gibt" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.