Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Ist Nougat vegan und woraus besteht die Konfektmasse?

Ist Nougat vegan und woraus besteht die Konfektmasse?

Veganes Süßes

Nougat ist eine süße, cremige Masse, die problemlos vegan hergestellt werden kann. Sie wird in Desserts, Pralinen, Schokoladen und als Aufstrich genascht. Hier erfährst du, worauf du bei der Auswahl achten solltest.

Was enthält Nougat?

Nougat kann sehr variationsreich zubereitet werden. Haselnuss-Nougat als klassische Variante besteht aus Haselnüssen, Kakao, Zucker und Fett. Als Fett wird häufig Kakaobutter verwendet. Nougat wird häufig durch andere Zutaten ergänzt, um damit vielfältige Köstlichkeiten zu kreieren. Auf diese Weise entstehen mehrere Arten von Nougat, die in ihrem Geschmack sehr unterschiedlich sein können. Nougat kann vegane und nicht vegane Zutaten enthalten.

Welcher Nougat ist vegan?

Nougat kann als vegane Speise hergestellt werden. Oft werden jedoch auch tierische Bestandteile hinzugefügt. Du solltest daher immer auf entsprechende Zertifizierungen für vegane Produkte und die Zutatenliste schauen. Veganer Nougat darf keine tierischen Fette enthalten wie zum Beispiel Butterreinfett. Stattdessen kann es mit Kakaobutter oder Kokos-, Palm- oder Sojafett hergestellt werden. Nicht selten tauchen im Nougat auch Milchzutaten auf, wie Milchpulver oder Sahne. Tierische Gelatine kann sich in kandierten Früchten im hellen Nougat verstecken. Hast du ein besonderes Augenmerk auf die Qualität und Herkunft? Dann solltest du nicht nur auf tierische Bestandteile, sondern zusätzlich auf die Herkunft und die Herstellung der einzelnen Zutaten achten. In diesem Fall greifst du lieber zum palmölfreien Nougat mit Fairtrade-Kakao und Fairtrade-Nüssen.

Du suchst Inspirationen für vegane Leckereien? Wir zeigen dir im folgenden Video, wie du 3 einfache, vegane Snacks zaubern kannst.

Welche Unterschiede gibt es bei Nougat?

Grundsätzlich gibt es den dunklen Nougat und den weißen Nougat. Der dunkle Nougat besteht aus Zucker, Fett, Nüssen und Kakao. Meistens werden Haselnüsse oder Mandeln darin verarbeitet. Auch Pistazien sind beliebt. Dabei werden die Nüsse geröstet und danach fein gemahlen oder zerkleinert. Die Röstung kann unterschiedlich stark sein und verleiht dem Nougat ein individuelles Aroma. Die besonders cremige Konsistenz bekommt der Nougat durch einen relativ hohen Fettgehalt. Je mehr Nüsse enthalten sind, desto fester wird die Masse. Neben zahlreichen Nougat-Naschereien wie Pralinen und Schokoladen gibt es die allzeit beliebte Nuss-Nougat-Creme.

Als eine weitere Art von Nougat gibt es noch den weißen Nougat. Er wird ohne Kakao hergestellt und hebt sich von dem dunklen Nougat geschmacklich und in der Herstellung deutlich ab. Dabei wird aufgeschlagener Eischnee mit Honig und Nüssen oder Trockenfrüchten vermengt und ist dementsprechend auch nicht vegan. Die helle Masse ist weicher und luftiger als der dunkle Nougat. Der italienische Torrone ist zum Beispiel ein bekannter Gaumenschmeichler aus weißem Nougat. Dunkler und weißer Nougat können in mehreren Schichten zum Schichtnougat zusammengesetzt werden.

Fazit

Jede Art von Nougat kann vegan hergestellt werden. Wenn du dich für die vegane Variante entscheidest, sollest du dir immer die Zutatenliste durchlesen. Nur so kannst du sicherstellen, dass keine tierischen Bestandteile enthalten sind. Legst du Wert auf vegane und auch umweltbewusste Ernährung? Kennst du den Unterschied zwischen vegan leben und sich vegan ernähren?

Fitness-Test: Wie fit ist dein Wissen zu Sport und Ernährung?

Bildquelle: Getty Images/InaTs

Na, hat dir "Ist Nougat vegan und woraus besteht die Konfektmasse?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich