Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Ist Nutella vegan? Welche Alternativen gibt es?

Ist Nutella vegan? Welche Alternativen gibt es?

Nuss-Nougat-Creme

Du isst gern Nutella? Die Nuss-Nugat Creme schmeckt super als Brotaufstrich und kann sogar zum Backen verwendet werden. Nun fragst du dich, ob die leckere Schokocreme zu einem veganen Lebensstil passt? Ob Nutella vegan ist, erfährst du hier.

Ist Nutella vegan?

Vielleicht hast du bereits vom Gerücht gehört, Nutella sei mit Pferde- oder Schweineblut gefärbt. Dem ist zum Glück nicht so. Trotzdem ist die Rezeptur von Nutella nicht vegan, da in der Schokocreme Milchpulver enthalten ist.

Wie gesund ist Nutella für Kinder?

So köstlich Nutella auch ist; als gesund kann die nussige Creme auf keinen Fall bezeichnet werden. Die nussige Schokocreme hat nämlich einen Zuckergehalt von über 50 %. Des Weiteren beinhaltet Nutella Palmöl, welches laut Verbraucherzentrale im Verdacht steht, krebserregend zu sein. Du solltest also darauf achten, dass deine Kinder den süßen Brotaufstrich nur in Maßen genießen. Auch wenn du gerade schwanger bist, ist es ratsam, nicht zu viel Nutella zu konsumieren oder direkt zu einer unserer Alternativen zu greifen.

Welche veganen Alternativen gibt es zu Nutella?

Mittlerweile kannst du aus einer Vielzahl an leckeren veganen Schoko-Auftstrichen wählen. Wir stellen dir vier Schokocremes vor, die du im Supermarkt oder in der Drogerie findest, die ganz ohne tierische Produkte hergestellt werden und richtig gut schmecken.

Wie machst du eine vegane Schokocreme selbst?

In nur wenigen Minuten kannst du deine eigene Schokocreme herstellen. Das nachfolgende vegane Rezept geht schnell, ist arm an Kohlenhydraten, natürlich gesüßt und palmölfrei. Du benötigst: Nussmus, Ahornsirup, Kakao-Pulver, Vanille-Extrakt, Wasser und Salz.

  1. Vermenge alle Zutaten mit einem Schneebesen in einer Schüssel, bis eine cremige, glatte Masse entsteht.
  2. Gib bei Bedarf etwas Ahornsirup hinzu, um die Schokocreme zu süßen.
  3. Möchtest du die Creme etwas fester haben, füge mehr Kakao-Pulver und Nussmus hinzu. Soll sie flüssiger werden, gib ein wenig mehr Wasser dazu.

Schon kannst du deine vegane Schokocreme genießen.

Fazit

Nutella ist zwar nicht vegan, aber es gibt eine Vielzahl leckerer Alternativen, die für eine vegane Ernährung geeignet sind – sowohl im Supermarkt als auch selbst gemacht. Dem Genuss einer leckeren Schokocreme steht also nichts im Wege. Guten Appetit!

Fitness-Test: Wie fit ist dein Wissen zu Sport und Ernährung?

Bildquelle: Pixabay/PhotoEnduro

Na, hat dir "Ist Nutella vegan? Welche Alternativen gibt es? " gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich