Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Lebensretter: Das ist der erstaunliche Grund für das Loch in Stiftkappen

Nützlich

Lebensretter: Das ist der erstaunliche Grund für das Loch in Stiftkappen

Dafür ist das Loch in der Kappe von Stiften
Dafür ist das Loch in der Kappe von Stiften (© Pexels/cottonbro studio)

Die Stiftkappe hilft beim Transport. Sie verhindert, dass der Stift aus Versehen etwas anmalt. Doch wofür ist das Loch in der Kappe von Stiften?

Warum ist ein Loch in der Kappe von Stiften?

Kinder und Erwachsene verwenden Stifte gleichermaßen. Mit ihnen kannst du schreiben, malen, skizzieren oder kritzeln. Lass deiner Kreativität freien Lauf oder tu etwas für deine Entspannung mit Mandalas oder Malbüchern für Kinder und Erwachsene. Bei vielen Stiften ist dir aufgefallen, dass sich ein Loch in der Kappe befindet. Doch warum ist da ein Loch? Erfunden hat es die Firma BIC, die neben Feuerzeugen und Einwegrasierern auch Stifte herstellt. Ihre unverkennbaren Kugelschreiber waren auch das erste Produkt des Unternehmens und die bekamen 1991 das typische Loch in der Kappe. Mittlerweile werden sie weltweit produziert und verkauft.

Anzeige

Das Loch wird oft erstmal mit zwei ganz praktische Funktionen in Verbindung gebracht. So bewahrt die kleine Lücke in der Kappe von Stiften die Tinte angeblich vor dem Austrocknen. Vermutet wird auch, dass durch das kleine Loch ein Druckausgleich stattfindet. Das Tintensystem im Stift ist dicht und steht unter Druck. Würde es das kleine Loch in der Stiftkappe nicht geben, würde kein Druckausgleich stattfinden können: Der Stift läuft aus. Grade bei Tintenstiften ist das sehr ärgerlich. Wie gut, dass wir wissen, wie Tintenflecke entfernt werden können. Doch es gibt noch einen sehr viel wichtigeren Grund für das kleine Loch in der Stiftkappe.

Das Loch im Stiftdeckel kann noch mehr

Das Loch dient tatsächlich auch als Lebensretter. Rund 100 Menschen kommen in den USA im Jahr ums Leben, weil sie sich an einem Stiftdeckel verschlucken – so der Independent. Durch das Loch im Stiftdeckel verringert sich die Gefahr, zu ersticken. Zwar ist diese Sicherheitsvorkehrung nicht zu 100 Prozent effektiv (Speichel kann zum Beispiel das Loch verschließen), aber insbesondere vielen Kindern konnte somit das Leben gerettet werden. Deshalb wurde das Prinzip auch von anderen Herstellern übernommen.

Zum Glück gibt es ein Loch in der Kappe von Stiften, sodass Erstickungsfälle vermieden werden können. Malst du gerne mit deinem Kind? Dann nutzt ihr sicher auch gerne dieses Schreibgerät, das jeden Fehler verzeiht. Zeichnen und Malen entspannt, auch Upcycling kann Spaß machen. Finde in unserer Bildergalerie heraus, wie du ein simples Ikea Billy-Regal unterschiedlich gestalten kannst.

So wird euer Billy-Regal besonders: 12 Wege zum individuellen IKEA-Look

So wird euer Billy-Regal besonders: 12 Wege zum individuellen IKEA-Look
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Haushalts-Planung: Wie fair teilt ihr euch Aufgaben im Haushalt auf?

Hat dir "Lebensretter: Das ist der erstaunliche Grund für das Loch in Stiftkappen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.