Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. We are family
  4. Haustiere
  5. Über unsere Vierbeiner: Wie alt werden Chihuahuas?

Hundewissen

Über unsere Vierbeiner: Wie alt werden Chihuahuas?

Der verspielte Chihuahua gehört zu den kleinsten, aber langlebigsten Hunden.
Der verspielte Chihuahua gehört zu den kleinsten, aber langlebigsten Hunden. (© pixabay / abcLONG)

Chihuahuas sind genauso aufgeweckt wie klein. Wie alt die quirligen Hunde werden, erfährst du hier.

Wie alt wird ein Chihuahua?

Hunde werden, abhängig von der jeweiligen Rasse, in der Regel zehn bis 16 Jahre alt. Der Chihuahua, der wegen seiner kleinen Größe von rund 18 Zentimetern auch als „Taschenhund“ bezeichnet wird, punktet mit seiner Lebenserwartung. Bei guter Pflege kann der Chihuahua ein Alter zwischen zwölf und 20 Jahren erreichen. Er zählt gemeinsam mit Dackeln, Beaglen und Terriern zu den langlebigsten Hunderassen. Wie alt ein Chihuahua wird, ist nicht nur von seiner Erblinie abhängig, sondern auch von seiner Ernährung. Chihuahuas mit langem Fell, wie die Merle-Chihuahuas, sind anfälliger für Krankheiten und Parasiten und werden in der Regel nicht so alt wie ihre kurzhaarigen Brüder. Wusstest du eigentlich, dass die Chihuahuas aus Mexiko stammen?

Anzeige

Familienfreundliche Hunde: 10 geeignete Rassen für Groß & Klein

Familienfreundliche Hunde: 10 geeignete Rassen für Groß & Klein
Bilderstrecke starten (12 Bilder)

Wie alt wurde der älteste Chihuahua der Welt?

Dass ein Chihuahua sogar älter als 20 Jahre alt werden kann, bewies der kleine Spike aus der USA. Er wurde 23 Jahre alt und hält damit den Weltrekord seiner Gattung der aufgeweckten Kleinhunde. Rechnet man sein Alter in Menschenjahre um, ergibt dies ein Alter von über 100 Jahren.

Wie wird dein Chihuahua besonders alt?

Möchtest du, dass dein Chihuahua dir lange ein treuer Freund ist, kümmere dich gut um ihn. Er liebt das Spielen im Freien und benötigt ausreichend Auslauf. Ernähre ihn ausgewogen und gesund mit einer Mischung aus hochwertigem Hundefutter, Fleisch und Gemüse. Ab und zu darfst du ihm auch ein Leckerli reichen. Halte dies aber in Maßen, damit er nicht dick oder krank wird. Besuche den Tierarzt und halte deinen kleinen Liebling auch geistig fit. Hast du gerade kein herausforderndes Spielzeug für ihn parat, baust du es dir schnell selbst. Nimm einen größeren Karton und befestige darin weitere kleine Behältnisse. In eines davon legst du ein Leckerli, bevor du alle verschließt. Ergibt deine Anordnung ein wildes Durcheinander, ist das sogar noch besser. Teste deine Schnüffelnase! Findet dein Vierbeiner heraus, wo sich der Happen befindet, darf er ihn futtern.

Der Chihuahua ist ein aufgewecktes Haustier. Unser Videotipp zeigt dir weitere tierische Freunde, die Kinder gerne in ihr Herz schließen.

Diese 5 Haustiere sind für Kinder am besten geeignet
Diese 5 Haustiere sind für Kinder am besten geeignet

Chihuahuas sind also klein, aber die Spitzenreiter, was das Lebensalter von Hunden angeht. Eine gesunde Ernährung ist dabei sehr wichtig. Wusstest du, dass Hunde sogar Salat essen dürfen? In unserem Bericht haben wir unsere Infos für dich zusammengetragen.

Psychotest: Welches Haustier passt am besten zu eurer Familie?

Hat dir "Über unsere Vierbeiner: Wie alt werden Chihuahuas?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.