Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was fressen Hornissen? So ernähren sich die großen Brummer

Kinderfragen

Was fressen Hornissen? So ernähren sich die großen Brummer

Um zu überleben, müssen Hornissen Beute erlegen. Doch was fressen Hornissen gerne und wie kann man sie füttern? Das erfährst du hier. 

Einfach erklärt: Was fressen Hornissen?

Hornissen können einem manchmal ganz schön Angst machen. Sie sind groß und kommen mit einem brummenden Geräusch daher. Besonders wenn du gerade im Garten oder auf dem Balkon grillst, können sie ziemlich hartnäckig sein. Sie wollen eben auch ihren Teil abbekommen. Doch was fressen Hornissen eigentlich gerne? Hornissen ernähren sich überwiegend von Insekten. Sie sind also Fleischfresser. Auf ihrem Speiseplan stehen Mücken, Fliegen, Nachtfalter, Raupen, Forstschädlinge wie Käfer und Läuse und viele andere Insekten. Auch Bienen, Wespen und Libellen essen sie häufig. Da sie gerne Mücken und Forstschädlinge verspeisen, sind sie als Schädlingsbekämpfer für den Menschen sehr nützlich. Nicht umsonst wird die Hornisse auch „Insektenjäger“ genannt. Ein ganzes Hornissen-Volk isst am Tag ungefähr 500 Gramm Insekten, um genug Protein für die Aufzucht der Larven zu sammeln. Ausgewachsene Hornissen greifen aber lieber auf Pflanzen zurück. Sie ernähren sich von Pflanzensäften, um Kohlenhydrate aufzunehmen und Energie zu bekommen. 

Was trinken Hornissen?

Hornissen trinken wie Bienen und Wespen Wasser. Wenn du eine Hornisse einmal längere Zeit beobachtest, wirst du feststellen, dass es sie ab und zu zum Wasser hinzieht. Sie setzt sich an den Rand von einem Teich, einer Pfütze oder einem kleinen Wasserloch und nimmt Wasser zu sich. So versorgt sie sich selbst mit Wasser. Manchmal sammelt sie aber auch Wasser für ihre Brut, um diese abzukühlen.

Fazit

Du brauchst keine Angst vor Hornissen zu haben. Sie sind zwar groß, aber harmlos – solange man sie nicht reizt. Hornissen ernähren sich von Insekten. Mücken, Raupen, Bienen und mehr stehen auf ihrem Speisezettel. Zu trinken gibt es etwas Wasser. Ausgewachsene Tiere ernähren sich hauptsächlich von Pflanzensaft. Finde auch heraus, was Libellen fressen

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Bildquelle: unsplash.com/Jonas Allert

Na, hat dir "Was fressen Hornissen? So ernähren sich die großen Brummer" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: