Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Wo leben Eichhörnchen? Spannende Fakten über den Lebensraum der Nager

Wo leben Eichhörnchen? Spannende Fakten über den Lebensraum der Nager

Tierwelt

Eichhörnchen flitzen öfters mal über Bäume und Wiesen. Doch wo leben Eichhörnchen und in welchen Ländern sind sie verbreitet? Wir verraten es dir.

Für Kinder erklärt: Wo leben Eichhörnchen?

Tatsächlich findest du die kleinen Nagetiere fast auf der ganzen Welt. Nur in den Polarregionen und in Australien gibt es sie nicht. In Afrika leben sie auch nur in und um eine einzige Stadt herum. Die heißt Kapstadt und liegt ganz im Süden des großen Kontinents.

Eichhörnchen brauchen Bäume zum Leben. Denn dort bauen sie ihre Nester, die „Kobel“ genannt werden. Dafür stecken die kleinen Nager Äste und Blätter zu einer Kugel zusammen. Hierfür suchen sie sich Astgabeln oder Baumhöhlen, die meistens von anderen Tieren, zum Beispiel Spechten, gemacht wurden. Hier in Deutschland findest du sie oft in Parks mit vielen Bäumen, wo sie dann Samen und Nüsse sammeln.

Halten Eichhörnchen Winterschlaf? Finde es in dieser Bilderstrecke heraus:

Tiere im Winter: Wer hält Winterschlaf, wer nicht?

Tiere im Winter: Wer hält Winterschlaf, wer nicht?
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Antworten für Schulkinder: Eichhörnchen ist nicht gleich Eichhörnchen

Ist dir schon aufgefallen, dass die Eichhörnchen, die du hier in Deutschland beobachten kannst, nicht immer gleich aussehen? Manche sind rot, andere haben eher braunes bis schwarzes Fell. Oft wird gesagt, dass es sich dabei um unterschiedliche Arten handelt, das ist aber nicht der Fall. In Deutschland lebt nur das sogenannte „Eurasische Eichhörnchen“. Es gibt noch 28 andere Arten und die meisten davon leben auf dem amerikanischen Doppelkontinent. Von dort hat sich auch das „Grauhörnchen“ nach Europa geschlichen. Das kannst du heute vor allem in Großbritannien finden. Vielleicht kommt es aber auch irgendwann nach Deutschland.

Fazit

Eichhörnchen leben fast auf der ganzen Welt. Nur in den Polargebieten, im Großteil Afrikas und in Australien sind sie nicht beheimatet. Sie leben auf Bäumen und in Deutschland findest du sie in vielen Parks. Insgesamt gibt es 29 verschiedene Arten und nur das Eurasische Eichhörnchen kannst du hierzulande zusehen bekommen. Mit ihren spitzen Ohren und dem buschigem Schwanz sehen sie richtig niedlich aus. Noch mehr putzige Tiere findest du in unserer Bilderstrecke. Vielleicht ist ja eins dabei, das du noch nicht kennst? Wir zeigen dir außerdem die Heimat weiterer wilder Tiere. Weißt du beispielsweise, wo Pandas leben?  

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Bildquelle: Getty Images/Dmitry Potashkin

Hat Dir "Wo leben Eichhörnchen? Spannende Fakten über den Lebensraum der Nager" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich